Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie macht Ihr das im Winter?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.09.2006, 02:35
fusseltrine fusseltrine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Rügen
Beiträge: 657
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie macht Ihr das im Winter?

Darüber habe ich auch gerade nachgedacht. Da ich mein Kind entweder direkt zur Schule fahre (und mir da meine Heimarbeit abhole) oder sie zum Bus fahre und sie direkt vor der Schule aussteigt, werde ich für den Winter größtenteils normale Hosen nähen, über die ein Schneeanzug noch drüber paßt für die große Pause und den Nachmittag. Oder es gibt Strumpfhosen und Röcke mit Gummizug, die man schnell gegen die Schneehose tauschen kann.

Ich finde es nicht gut, wenn die Kinder die ganze Unterrichtszeit über in Thermohosen im geheizten Klassenraum sitzen, denn dann frieren sie in den Pausen draußen genauso. Zu meiner Schulzeit gab es nur die 20-Minuten-Hofpause, da waren wir auch nicht extra dick angezogen. Bei meiner Tochter ist die Pause vormittags mindestens 30 Minuten, da lohnt das Überziehen einer Schneehose doch. Und auch nachmittags im Hort toben die Kinder viel draußen rum.

Sinnvoll finde ich im Winter Hosen mit engeren Hosenbeinen oder eventuell unten Bündchenabschluß und wenig Getüdel.Vielleicht helfen auch kurze Gummis mit Hosenträgerclips an beiden Seiten, damit man aus den Hosen schnell Steghosen machen kann und die Hosenbeine nicht hochrutschen, so daß die Kinder leichter damit in die Schneehosen und Winterstiefel kommen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.09.2006, 15:25
kimini kimini ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2005
Ort: Kessin bei Rostock
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie macht Ihr das im Winter?

Hallo,

genau die Frage hab ich mir jetzt auch gestellt. Und so richtig befriedigend finde ich die Antworten für mich nicht. Ich wohne ja gleich bei Dir um die Ecke. O.K. woanders wirds kälter, aber mir reicht die Kälte schon. Das Argument mit den kurzen Pausen leuchtet mir ein. Bin schon am Überlegen, ob man evt. im Hort eine Skihose lassen sollte. Die kann Kira dann nachmittags, wenn sie am meisten draussen ist (man denke auch an rodeln ohne Schlitten, Schneeengel us.w.),
anziehen. Ansonsten.... Stulpen? na gut, bei Jungs weiss ich nicht, ob sie die tragen - evt. unter der hose? Lange Schlüpper oder Boxershorts (bist doch gerade am Unterwäsche nähen ***grins*** - mach doch noch ein paar warme Büxen ). Und eine lange Jacke ist auch richtig!!

LG Ivonne
__________________
Lebe jeden Tag, als ob es Dein letzter ist!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.09.2006, 15:30
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.294
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie macht Ihr das im Winter?

Zitat:
Zitat von kimini
mach doch noch ein paar warme Büxen ).
Jaja Yvonne die hab ich letztes Jahr "in Serie" genäht - in Form von Leggings - und zum Glück passen die noch so halbwegs.

Ich glaube, die gibts einfach zu den normalen oder leichten Thermo-Hosen drunter und ansonsten Kniestrümpfe zu dicken Hosen. Und wenns wirklich wieder so eisig ist (vor allem mit dem total eisigen Ostseewind), dann werden die Leggings halt mit den dicken Hosen angezogen (werden müssen).
(Aber auch nicht für die Schule, sondern im Hort oder wann immer sie lange draußen sind.)

LG Ines
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.10.2006, 14:24
mariesofie mariesofie ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2006
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie macht Ihr das im Winter?

Hallo Kiddiesmama,
wir sind in einer relativ kalten und schneereichen Gegend zuhause, die Kinder (Tochter 9, Sohnemann 7)haben einen längeren Schulweg und sind auch sonst gerne draussen, ohne sich jedesmal komplett umzuziehen. Da es in den Klassenzimmern mitunter doch recht warm ist, hat sich das "Zwiebelschalenprinzip" bei uns bewährt: Unter normalen langen Hosen, wie sie auch zu anderen jahreszeiten getragen werden, eher dünne Strumpfhosen drunter. Die sind auch für inddor nicht zu warm und tragen kaum auf. Ist es wirklich kalt und geht es länger hinaus kommt noch ein Paar Wollsocken drüber. Soweit ich von anderen Müttern informiert bin, waren Strumpfhosen auch bei den Erstklässlerjungs durchaus gebräuchlich. Da ich erst im frühjahr nachschub erstanden habe, werden wir es auch heuer so machen.
L.G.
mariesofie
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.10.2006, 19:13
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Wie macht Ihr das im Winter?

Die Frage habe ich mir auch gestellt, als mein Sohn eingeschult wurde.

Wir haben das so gelöst: im ersten Winter hatte mein Sohn schmal geschnittene Jeans und Socken an. Darüber eine Skihose, die in der Schule ausgezogen wurde.

Im zweiten Winter an eisigen Tagen bestand er auf Strumpfhosen und normale Jeans (nix Thermo). An Tagen wo es nicht extrem kalt war, hat er ordentlich lange und gut sitzende Kniestrümpfe, normale Jeans und eine längere Winterjacke getragen. Da sind ja die Beine auch fast komplett geschützt. Er fand diese Kombination *weniger anstrengend*.

Mein Sohn ist ein Buskind. In der Schule werden die Schuhe gewechselt. Es stehen in der Schule Bänke im Schuhwechselbereich, so daß man sich dort auch bequem ausziehen kann.

Viele Grüße
Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,52217 seconds with 12 queries