Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte als "Open Source"?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.01.2005, 13:39
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte als "Open Source"?

Hallo Jean

Ich sag ja ...Du hast nicht die richtige Technik..

Du druckst das Vorderteil aus....6 bis 8 Blätter und klebst das erst nur zusammen...
Du druckst das Rückenteil aus.....wieder nur ein paar Blätter

So einfach geht das!

Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.01.2005, 13:47
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte als "Open Source"?

Marion

Wie kommst Du zu Deiner Aussage....

(Die Schnittmusterprogramme laufen leider alle nur unter Windows, von daher bin ich außen vor.)


Das stimmt doch gar nicht.....!!!!!!!!!

Wenn Dir das Programm nicht gefällt....ok....aber für Mac gibt es auch Programme. Ich kenne zumindest eins.


Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.01.2005, 13:54
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte als "Open Source"?

Ulrike,

ich meinte 12 oder mehr Blätter für die einzelnen Teile. Ich bin nun halt nicht so zierlich und klein, daß ich mich hinter 6 A4 Blättern verstecken kann. 6 Blätter brauche ich alleine für den Ärmel, mehr wenn das Programm ein wenig dumm beim Anordnen ist.

Jean
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.01.2005, 14:12
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte als "Open Source"?

Huhu,

ich hab von meiner tante den Dress Shop in der letzten 4er Version geerbt ... das ist jez nicht soooooooooo berauschend, was die Schnitte angeht und man kann die Schnitte ansich auch nicht auf dem PC verändern, aber ich hab bei einigen teilen nachher an den fertig ausgedruckten, zusammengeklebten und ausgeschnittenen Schnittmustern Veränderungen meinen Wünschen und Vorstellungen nach gemacht.

Das finde ich jez nicht so schwierig, wenn man ein Grundschnittmuster hat, das passt ...

Mit fertigschnitten kann ich mich irgendwie nicht anfreunden, ich finfs immer wieder grausam, die richtigen Linien zu suchen ;-) Ganz zu schweigen von den Zeitungen wie Bumo oder so *grusel*

Aber egal, welchen Weg man wählt, oder wenn sämtliche Grundschnittmuster fertig zum Ausdrucken im netz oder einem Programm kostenlos zur Verfügung ständen, hätte man über kurz oder lang eine recht eintönige Gardrobe oder müsste auch wieder selbst kreativ werden und genau das finde ich interessant ... was man aus den Sachen macht, nicht nur durch Applikationen ...

Lieben Gruss
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.01.2005, 19:45
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.685
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitte als "Open Source"?

Hallo Andreas,

Zitat:
Zitat von Andreas Borutta
Die wesentlichen Merkmale der Open-Source-Lizenz könnten übertragen für Schnittmuster so formuliert werden:

* Das Schnittmuster darf beliebig kopiert, verbreitet und genutzt werden

* Das Schnittmuster darf verändert und in der veränderten Form weitergegeben werden
Hm, ich verstehe auch noch nicht ganz, wo deine Frage hinzielt...

Wenn ich ein Schnittmuster habe, egal ob kostenfrei oder gekauft, "darf" ich das doch eh verändern, wie ich lustig bin, kopieren, so oft wie ich es brauche, oder an meine Freundin weitergeben oder es für sie ändern. Und wenn ich Modifikationen daran vornehme, ist ja quasi ein neues Kleidungsstück entstanden, das ich auch wieder an andere Menschen weitergeben darf.

Einschränkung: Bei Kaufschnitten darf ich üblicherweise nicht Kleider 1:1 danach herstellen und diese dann mit Gewinnerzielungsabsicht verkaufen. Aber das ist doch mit Open Source-Software oft genauso geregelt, dass man es privat/nicht-kommerziell nutzen darf, nicht aber kommerziell (jedenfalls nicht umsonst, nur gegen Lizenzzahlung).

Zitat:
Sind Euch Webseiten bekannt, die die wichtigen Basisschnitte als "Open Source" anbieten?
Nicht eine, die alles macht. Aber z.B. bei Golden Pattern gibt es ein kostenfreies Hemdenmuster, bei PatternMaker ein Hose, letztens hab ich einen Pullover-Schnitt bei irgendeiner ausländischen Seite gesehen etc. pp. Ich bin sicher, wenn man ein wenig sucht, findet man für fast alles irgendwo ein kostenfreies Grund-Schnittmuster.

Die wirkliche Herausforderung ist aber doch, das Schnittmuster auf meine eigenen Maße anzupassen. Und da fahre ich mit einer kompletten Software oft besser als mit einem Fertigschnitt in Standardgrößen. Zumindest kommen bei der Software meist bessere Näherungswerte heraus... Einen Algorithmus, der imstande ist, mir eine passende Hose für flachen Po, Hohlkreuz und zu schmale Taille bzw. zu breite Hüfte zu machen, habe ich jedenfalls noch nicht gefunden... In der Richtung wäre vermutlich noch einiges an intelligenter Programmierarbeit möglich, und wenn das kostenfrei wäre, um so besser...

Liebe Grüsse,
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07882 seconds with 12 queries