Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte als "Open Source"?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 13.01.2005, 17:42
Patternmakerfan Patternmakerfan ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Iserlohn
Beiträge: 700
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte als "Open Source"?

Hi das hat nun nichts mit dem Anfangsgedanken zu tun...aber mit späteren Gedanken...

Der Hersteller von Lekala ...von Cad Leko...ist kein Schneider ...er ist Mathematiker ...
Mit schrecklich hohen Ansprüchen an seine Anwender. Man soll, um ein Schnittmuster zu konstruieren die Mathebücher wieder hervorholen und den Sinus und den Tangens nicht vergessen..öhm...ja,ja so schreibt er in der englischen Anleitung.

Da er den historisch gewachsenen Pfad der Schnittaufstellung verläßt...kommen ganz andere Konstruktionsvorschriften bei ihm vor.

Er sagt,daß sein Programm die Schnitte konstruiert....mit Werkzeugen eines Programmierers und nicht die manuelle Arbeitsweise nachahmt.

Ergebnis ...eine sehr gute Paßform....

Maßnehmen ist sehr schwer.....beim Ein-und Ausatmen verändern sich die Umfangsmaße....man steht etwas verkehrt....schon sind die Längenmaße nicht richtig.

Hier bietet der Hersteller ein System an......Digitalkamera und dann wird vermessen....dazu dann das richtige Programm....

Mit einem russischen Nobelherrenschneider erarbeite er eine 3d Schneiderpuppe. Sehr interessant.....


Aber ...er kann das nicht kostenlos zur Verfügung stellen.....die Gründe sind ja bekannt......


Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05229 seconds with 12 queries