Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



brauche hilfe bei diesem schnitt !!!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2006, 22:42
Steffi2505 Steffi2505 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
brauche hilfe bei diesem schnitt !!!

hallo ihr,
ich habe beim rumstöbern ein schnittmuster von einem kleid gefunden. leider ist diese seite auf englisch.
habe jetz schon bei google versucht sie zu übersetzten, doch leider versteh ich es nicht.
vielleicht könnt ihr mir ja helfen....
hier ist der link : http://www.craftster.org/forum/index.php?topic=103850.0

ich freue mich schon von euch zu hören, damit ich es bald ausprobieren aknn das kleid zu nähen.
danke schonmal
lg
steffi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2006, 10:10
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.537
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: brauche hilfe bei diesem schnitt !!!

das Kleid ist ein Schlauch aus T-Shirt Jersey (mit Elastikanteil im Stoff). Du nähst erst eine längere Röhre (tube / Länge: Entfernung Achselhöhle bis Knie) mit deinen Hüftmaßen und machst den Schlauch so lange enger bis er nicht mehr vom Körper rutscht. Unten nähst Du noch zwei Rüschen dran (loops). Oben wird breit umgeschlagen und zwischen dem Busen gerafft. Zum Schluß setzt Du die Rosen aus Satinband an der ge-x-ten Stelle auf. Maße und so was kannst Du dem Text entnehmen.
Stofftante
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2006, 20:30
Steffi2505 Steffi2505 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche hilfe bei diesem schnitt !!!

was und wo soll ich den denn enger machen???
und an dem kleid is es doch auch unten so "luftig"...
wie mach ich das denn???
man ich bin so blöd....
lg
steffi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2006, 22:08
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.537
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: brauche hilfe bei diesem schnitt !!!

Steffi,
Schau Dir die Zeichnungen genau an. Sie hat erstmal die 2 langen Stoffbahnen zusammen genäht. Die hatten Hüftweite. Das ganze wird aber aus einem Stretchigen T-Shirtstoff genäht. Jetzt ist das Verhalten von Stretchstoffe schwer berechenbar für den Laien. Darum hat sie immer auf beiden Seiten gleichmäßig enger genäht und anprobiert. Sich bewegen, rumgetanzen usw. wieder enger genähen, so lange bis das Teil so richtig eng gesessen hat und NICHT mehr gerutscht ist. Das empfiehlt sich besonders bei Baumwolle im Stoff, die labbert durch Wärme und Feuchtigkeit aus. Die Rüschen werden nach dieser Anpassungstour unten darauf genäht.
Wenn noch was unklar ist, frag ruhig noch mal nach.
Stofftante
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2006, 10:20
zauberlola zauberlola ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2005
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Blinzeln AW: brauche hilfe bei diesem schnitt !!!

Hallo
ist doch eigentlich ganz einfach !!!!!! Das kleid besteht aus einem Schlauch!!!
Du nimmst deine Körpermaße ( Brustumfang , Taille, Hüfte,)
überträgst diese auf den Stoff plus Nahtzugaben , das ganze damit du nicht zu oft abnähen must bis es passt . Sonst haste zuviel verchnitt nachher ..

Für die Rüsche ein gerades Stück 3-4mal solang wie die Röhre am Ende ist ....

Und wenn das alles fertig ist würde ich damit Du den zusammengezogenen Effekt haben willst einfach in den Seiten ein weiches Gummiband endlang der Seiten nähte aufnähen .

Oben am Ausschnitt muste dann sehen ob da eventuell noch zwei abnäher rein müssen damit es richtig anliegt .

Ich denke so ist es am einfachsten

Gruß Zauberlola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10331 seconds with 12 queries