Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Spanien sperrt zu dünne Models...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 19.09.2006, 13:28
Benutzerbild von Schnuddelwuddel
Schnuddelwuddel Schnuddelwuddel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Die Schwebebahnstadt :-D
Beiträge: 346
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spanien sperrt zu dünne Models...

Hallöle,

ich finde das Verbot absolut klasse und auch notwendig. Die Mädchen von heute,sofern nicht auf natürliche Weise mit einer solch schlanken Figur ausgestattet, müssen endlich mal dargstellt bekommen das eine runde Figur genauso wunderhübsch ist wie eine ( natürlich entstandene ) überschlanke.Casanova sagte mal: Jede Frau ist schön, solange sie mit sich zufrieden ist


Momentan hat ja die Firma Dove diese untersuchung gemacht und festgestellt, das viele Mädchen schon in der ersten Klasse über Schönheitsop's nachdenken . Wir als selbstbewußte Mama's können bei diesen künstlichen Hungerharken reden was wir wollen ( fängt ja schon mit der Barbie an ) solange sie das Gegenteil ständig und dauernd vorgehalten bekommen.

Sicher, die Welt ist bunt und bei natürlich schlanken Menschen stimmen auch die Proportionen. Eine sehr gute Freundin von mir ist überschlank und dabei 1,78 m groß. Die trinkt Sahne pur aus dem Becher, damit wenigstens etwas Speck mal auf der Hüfte landet.... und sie ist nicht krank ( Bullämie etc )... und bei ihr sieht das ganze noch harmonisch aus.

Solange die Figur natürlich ist, ist es schön aber diese künstlichen kantigen Hungerharken sind doch ein Zerrbild unseres Geschlechts.
Jeder kann für sich die Figur haben wie er will und wie sie es leben wollen.... aber sobald das in eine Vorbildfunktion geht, da sollten zum Schutz der Kinder auch Regeln vorgeschoben werden.... siehe Spanien!... Ich neige mein Haupt vor soviel Courage!
__________________
Herzliches Grüßle,
Gabriela

Mein Blog: Hagazussa's
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 19.09.2006, 13:59
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Spanien sperrt zu dünne Models...

Zitat:
Zitat von kassandrax
Ich möchte den Aufschrei hören wenn wir die Abbildung von übergewichtigen Frauen verbieten würden um unserer eh schon übergewichtigen Jugend nicht noch Vorbilder zu geben...
Haha
Hast du in letzter Zeit mal Fernseh geschaut? Harmonische Darstelungen von dicken Menschen gibts da nicht, aber reihenweise Horrorbilder, wo die Dicken in "Hungershows" vorgeführt werden. DAS ist menschenverachtend!
(Und Aufschrei? Welcher Aufschrei denn? Hörst du irgendwas????)

Wisst ihr übrigens, wie der BMI-Normwert bestimmt wird? Nicht etwa nach dem, was gesund wäre, von wegen! Der Normwert ist einfach der Durchschnitt der Bevölkerung! Es gibt Untersuchungen über die Entwicklung dieser Werte. Und ein Trend ist z.B., dass der BMI-Normwert sinkt, weil die Menschen weniger Sport treiben (Muskelmasse wiegt mehr als Fett).
(Ähnlich werden übrigens die Blutdruck-"Soll"werte bestimmt - nämlich so, dass die Pharmakonzerne möglichst viele Medikamente zur Regulierung verkaufen können ).
Ich selbst bin zwar fett, aber mein wirkliches Gewicht glaubt man mir trotzdem nie - weil in meiner Familie a) ein kräftiger Knochenbau genetisch veranlagt ist (bei uns kommt auch keine Osteoporose vor), b) ich trotz meines Übergewichts Sport treibe und daher eine gewisse Menge Muskelmasse besitze und weil ich c) das Glück habe, einigermaßen vernünftig proportioniert zu sein
Ich kenne Leute, die wiegen 20 kg weniger als ich und haben einen größeren Umfang...

Außerdem gibt es medizinische Studien, die besagen, dass die ganzen Gesundheitsprobleme, die immer so plakativ dem "Dicksein" an sich angelastet werden, meist gar nicht vom Übergewicht selbst, sondern von falscher Ernährung und Bewegungsmangel kommen (was zwar oft mit Übergewicht zusammenfällt, aber halt nicht immer). Aber es ist ja viel einfacher, alles aufs Übergewicht zu schieben ("Sie haben Grippe? Nehmen Sie mal 40 kg ab, dann geht das weg")

Grrrrr, über das Thema kann ich mich echt aufregen. Das einzige, worüber ich mich noch mehr aufregen kann ist mathematischer Analphabetismus, und wenn dann Beides zusammenfällt (Interpretation medizinischer Studien) gibts für mich kein Halten mehr - sorry

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 19.09.2006, 14:26
Benutzerbild von *sternchen*MAMA
*sternchen*MAMA *sternchen*MAMA ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spanien sperrt zu dünne Models...

Hallo noch mal zusammen. Ich versteh nich, warum Ihr Euch hier gegenseitig so hochzieht. Ich finde niemand muss sich für sein Gewicht verteidigen. Es ist doch jedem selbst überlassen - oder? Ich finde mich selbst auch zu dünn und essen hilft nicht. Ich bin halt so und gut.

Es geht doch darum, dass den jungen Mädels oder Teenies nicht noch über den Bildschirm und auf diversen Modenschauen dieses Bild "DÜRR = ERFOLGREICH UND SCHÖN" vermittelt wird und damit die angesprochene Magersucht etc. gefördert wird. Und das ist doch der Punkt.

Und genau deshalb finde ich dieses Verbot einen Schritt in die richtige Richtung.
__________________
Susi und zwei kleine Strolche ......

http://my.lilypie.com/lGmOp1/.png http://my.lilypie.com/i31kp1/.png
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 19.09.2006, 14:55
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Spanien sperrt zu dünne Models...

Zitat:
Zitat von wuppiuschi
Es geht auch nicht um Frauen mit Größe 36, das ist ja alles normal, wir reden hier von 32 (152 Kindergröße) als erwachsene Frau die evtl. sogar schon Kinder bekommen hat und sich krampfhaft dahinhungern um einem nichtvorhandenen Schönheitsideal zu entsprechen.
okay
können wir uns darauf einigen, BMI hin oder her, dass dieses:
Zitat:
... und sich krampfhaft dahinhungern...
der entscheidende punkt ist?

der rest trifft nämlich auf mich auch zu und wie gesagt, ich möchte nicht in die schublade gesteckt werden.

wohlgemerkt: ich finde das spanische verbot absolut in ordnung.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 19.09.2006, 15:03
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Spanien sperrt zu dünne Models...

Hallo,

Zitat:
Es geht doch darum, dass den jungen Mädels oder Teenies nicht noch über den Bildschirm und auf diversen Modenschauen dieses Bild "DÜRR = ERFOLGREICH UND SCHÖN" vermittelt wird und damit die angesprochene Magersucht etc. gefördert wird. Und das ist doch der Punkt.
Das finde ich auch. Ich glaube nicht das sich jamand angegriffen fühlen muß, weil er eben dünn ist. Darum geht es auch nicht. Ich persönlich fände es schön wenn es Modelle in ganz normalen Figuren gäbe, eben auch ganz normal aussehen. Denn wer sieht schon aus wie ein Modell die auch noch Stundenlang geschmickt und zurecht gemacht werden. Ich will wissen wie das Kleid an einer ganz normalen Frau aussieht. Daher finde ich auch die Werbzng von Dove gut.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13492 seconds with 12 queries