Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Pappmasché-Schneiderpuppe

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.09.2006, 20:16
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.765
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Gut, wenn Du Gipsbinden geschenkt bekommst dann ist es keine Preisfrage.
Gipsbinden kosten je nach Größe ca. 1 - 2 EUR - pro Stück!
Das finde ich schon teuer, denn mit z.B. 10 Binden kommt man nicht weit.
Zum Bauschaum: man muß keinen für die Puppe nehmen, ich habe überwiegend mit simplen Zeitungspapier ausgestopft - ist viel preiswerter als Bauschaum, stinkt nicht und die Papiertonne wird auch leerer Die Puppe wurde nicht sonderlich schwer dadurch.
Noch ein Vorteil der Naßklebebandpuppe: man kann Nadeln reinstecken.
Wieviele Lagen Pappmache und wieviel jeweilige Trocknungszeit braucht die Puppe bis sie stabil ist?
Ich finde es hört sich sehr viel aufwändiger an und das Ergebnis muß nicht zwangsläufig exakter sein als die Wickelmethode. Durch das Aufschneiden der gewickelten Form kann man bevor man die Puppe zusammenklebt und füllt noch per Maßband die Maße kontrollieren bzw. bestimmen (durch ein wenig zusammenpressen oder ausstopfen) Also bei mir wurde das richtig gut, mit dem Ausstopfen.
Ich wünsche Dir viel Geduld und Erfolg mit Deinem Gipsabdruck.
Gruß
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.09.2006, 20:46
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.169
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Hmm, diese Methode hat mich halt einfach irgendwie fasziniert.

Wie stabil ist denn so eine Naßklebebandpuppe? Ich habe an meiner Drahtschneiderpuppe u.a. gehaßt, daß die so leicht war und auf dem Ständer hin und hergeschwungen ist. Nadeln reinstechen konnte man in die auch nicht, aber irgendwie hatte ich da auch nie das Bedürfnis nach.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.09.2006, 20:50
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.765
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Also meine Puppe ist ungefähr so stabil wie die kaufbaren ganz normalen verstellbaren Schneiderpuppen. Eher etwas stabiler, da ein wenig schwerer und mein Ständer ist stabil.
Als Ständer taugt ein alter Christbaumständer - oder alternativ ein Schirmständer.
Durch das eingearbeitete Alurohr steht die Puppe sehr sicher.
Gruß
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.09.2006, 21:01
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.169
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Das ist gemein, jetzt werde ich unentschlossen.
Vielleicht sollte ich einfach zwei machen, eine Pappmasché-Puppe für meine normale Figur und eine Naßklebebandpuppe mit Korsett für die historischen Sachen und dann direkt vergleichen? Oh, hmm, ich wohne ja in einer Einzimmerwohnung. Da war doch was.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.09.2006, 10:47
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.488
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Wie Ulrike schon sagte, Klebebandpuppen sind so stabil, dass es schwierig ist da eine Stecknadel hineinzubekommen.
Wenn du im weiteren Umfeld von Bonn wohnst, kann ich dir diesen Kurs wärmstens empfehlen: guckst du hier
Vielleicht sieht man sich

LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10501 seconds with 12 queries