Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Pappmasché-Schneiderpuppe

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.09.2006, 11:52
Kleene71 Kleene71 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Neuss
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Hallo,

schau mal bei Euch in die Gelben Seiten. Firmen die Verpackungsmaterial
vertreiben raussuchen, dann anrufen und nach Naßklebeband fragen.
Situation schildern.............
So bekommst Du sicherlich Dein Röllchen, das Du brauchst.

Nur nicht locker lassen

Viel Spaß und gutes Gelingen bei Deinem Vorhaben.

LG
die Kleene
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.09.2006, 12:06
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.388
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Schau mal in Künstler Bedarfsläden. Aquarellmaler brauchen dieses Papier um Ihre Zeichnungen aufzuziehen. Gibt es in braun und weiß. Ungefahr 6 Euro (große Rolle). Es ist die günstigste Möglichkeit, Dir eine Puppe zu basteln. Wenn Du es erträgst nimm eine Plastiktüte von der Reinigung (schön dünn) und schneide für Kopf und Arme Löcher rein. Darüber wickelst Du dann. Mit einem T-Shirt werden die Abweichungen etwas größer.
Viel Spaß
Stofftante
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2006, 13:19
Benutzerbild von logefrau
logefrau logefrau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: zwischen Bremen und Nienburg in Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Hallo sisue,

habe auch mal eine Anleitung geschrieben und Material gibt es in jedem Baumarkt.

Schau mal auf meiner HP unter Tipps + Tricks: http://home.vrweb.de/clogemann
__________________
Grüße Corinna
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2006, 13:57
Benutzerbild von RamonaBoehme
RamonaBoehme RamonaBoehme ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Zitat:
Zitat:
Zitat von sisue
Naja und jetzt schaue ich mich doch wieder nach Alternativen um und bin bei taunton.com über die Gips/Pappmaché-Variante gestoßen, die mich irgendwie sehr anspricht.
  • Hat irgendwer hier die Gipsabdruck/Pappmaschénegativ-Variante schon einmal ausprobiert?
  • Wieviel Gipsbinde braucht man?
  • Was zieht man drunter? T-Shirt? Frischhaltefolie? Müllsack? Creme oder Vaseline?
  • Bekommt man den Gips mit Haushaltsüblichem Gerät gut auf?
  • Falls jemand schon Erfahrung damit hat, ist Holzmasché evtl. besser als Pappmasché?

Ich bin für den kleinsten Hinweis dankbar (und verspreche eine Fotodokumentation, sollte ich es ausprobieren )
Ich hatte berufswegen täglich mit Gips zu tun. (Ich bin gelernte Stukkateurin) Ist ein wunderbares Matrial zum Arbeiten ,würde ihn dir aber nicht unbedingt für deine Zwecke empfehlen. Gipsabdrücke brauchen ihre Zeit und sind ab "lebenden" Objekt nicht gerade schmerzfrei... auch wenn man sich ordentlich mit Vaseline eingeschmiert hat.
Außerdem ist es eine ungeheure "Sauerei" und lohnt sich wirklich nur, wenn man eine Werkstatt zur Verfügung hat.
Aus Gips hergestellte Körper haben ihr Gewicht...
Ich würde da doch eher auf einen Schaum zurückgreifen.
Eine Möglichkeit ist natürlich, die Schale aus Gips herzustellen und Schaum zu füllen. Vorher aber bitte an die entsprechende Trennschicht zwischen Gips und Schaum denken!
Viel Spaß,
Ramona
__________________
Viele liebe Grüße, Ramona

..........................................

Niemand hat mich gefragt, ob ich leben will,
also hat mir auch niemand zu sagen wie ich lebe!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2006, 18:09
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.925
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pappmasché-Schneiderpuppe

Danke für all die schönen bebilderten Anleitungen. Ich möchte aber eine Papp- oder Holzmaché-Puppe herstellen. Inspiriert von dieser Zusammenfassung. Also mich mit dem Gips abformen und dann einen Negativabdruck aus Papp- oder Holzmasché machen. Kein Klebeband. Wenn mich keiner überzeugt, dass das eine gaaanz schlechte Idee ist, will ich das wohl auch ausprobieren, ich hatte nur gehofft, von Erfahrungen anderer zu profitieren und nicht alle Fehler selbst machen zu müssen.

@Ulrike1969: So teuer sind Gipsbinden nun auch nicht, v.a. nicht, wenn ein Bekannter und Möchtegernkünstler noch originalverpackte, nicht allzu alte herumliegen hat.
Von meinem Oberkörper wurde schon einmal für ein orthopädisches Korsett ein Gipsabdruck genommen als ich so, hmm, zehn war. Ich erinnere mich noch recht gut.

@rmachatzke: Ich will das Ding ja nicht komplett aus Gips machen, sondern mich mit dem Gips abformen und dann einen Negativabdruck aus Papp- oder Holzmasché machen. Mit Bauschaum will ich nämlich nicht herumkleen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07111 seconds with 12 queries