Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Abendkleid Patrones / Vero Moda Schnitt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.09.2006, 05:52
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid Patrones / Vero Moda Schnitt

Hi Nati,
Danke fuer deinen Burda-Patrones Vergleich! Sehr interessant und hilfreich - da waere ich ja wirklich bei Patrones vom Schnitt her deutlich besser aufgehoben, was die Verhaelltnisse der Masse untereinander angeht! Burda ist immer so sackartig um die Taillie rum, und ich mag's eh gern ein bisschen Figurbetonter / Kurviger.
da bin ich ja nun noch mehr gespannt wie das Kleid wird...

Muss mal suchen ob ich hier Patrones-Schnitte kriegen kann - aber das entspricht so gar nicht der Japanischen Durchschnittsfigur...
1000 Dank ausTokyo,
gin-gid
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.09.2006, 23:51
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid Patrones / Vero Moda Schnitt

Hallo,

heute war viel Handarbeit dabei. Lang hat's gedauert ...

Zuerst das versprochene Bild der Schnittaenderung. Nochmal zur Erinnerung: Es kann sein, dass ich von oben ein Stueck nachtraeglich abnehmen muss. Da das Schnittteil an der oberen Kante noch mal nach aussen klappt, muss ich diese Ecken gleich fuer beide moegliche Laengen einplanen.

Das geaenderte Teil ist hier: In blau die "normale" Länge, in rot die Kuerzungen.
aenderung.JPG

Dann hab ich wieder zuerst die Rocknaehte geschlossen. Da, wo keine Raffungen sind, geht das mit der Overlock-Naht der normalen Maschine. (Hier noch die volle Zugabe, noch nicht zurueckgeschnitten.)
naht.JPG

Bei den Raffungen hab ich erst mit orangenem Garn durchgestochen, damit ich die Laenge gut einhalten kann. Dann quer gesteckt und mit dem Stretch-Geradstich direkt ans Rueckteil genaeht.
raffung_gesteckt.JPG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg detail_ausschnitt.jpg (20,0 KB, 434x aufgerufen)
Dateityp: jpg oberstoff_hinten.JPG (16,3 KB, 423x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.09.2006, 23:59
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid Patrones / Vero Moda Schnitt

Oops, ich muss aufteilen, wegen der Bilder ... die zwei von eben vergesst ruhig, die kommen nochmal kommentiert

Die Raffungen hab ich dann fuer die restlichen Seitennaehte auch noch mit durchgezogenem Garn vorbereitet, aber noch nicht fixiert. Jetzt hab ich das ganze erstmal auf Susi gesteckt.

Jetzt sieht man endlich, wie das ganze Vorderteil gerafft wird - dann wirkt der Wasserfall auch ganz gut.
oberstoff_vorn.JPG

Von hinten ist die Hoehe ok, aber das probier ich morgen mal selbst aus.
oberstoff_seitlich.JPG

Seitlich sieht man, dass Gummizug und Traeger noch fehlen - aber es liegt schon gut an.
oberstoff_hinten.JPG

Hier noch mal der so viel diskutierte Ausschnitt als Detailbild:
detail_ausschnitt.jpg

Bis morgen dann,
liebe Gruesse,
Nati
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.09.2006, 11:07
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid Patrones / Vero Moda Schnitt

Zitat:
Zitat von Dredd
Wer haettest du lieber als Begleitung, Roger Moore, Sean Connery, Piers Brosnan oder die anderen? (Bin natuerlich fuer Roger Moore obwohl er nicht so cool sein sollte)
Dreads
Hm... eigentlich geht ist es ja mein Goettergatten-James-Bond, der mich mitnimmt, nicht andersrum ... und Sean Connery gefaellt mir aelter besser als zu seinen Bond-Zeiten. Hatte der nicht auch den Satz "Ein huebsches, kleines Nichts, das Sie da beinahe anhaben?"

Zurueck zum Kleid, bevor das hier ausartet!

Ich hatte mich dazu durchgerungen, das Futterkleid breiter zu machen, dann sollte es naemlich unten bleiben. Nur einen Streifen einzusetzen hab ich mich nicht getraut, das zeichnet sich evtl. spaeter ab. Leider reichte der Stoff nicht, um das Rueckenteil nochmal leicht verbreitert zuzuschneiden. Und so hab ich mich gestern frueh aufgemacht, nochmal ein Stueck Wirkfutter nachzukaufen. Tja, Satz mit x ... ... gab es nicht mehr. Nur andere Farben. Schiet. Ich hab dann im 4. Geschaeft (zum Glueck hat Ulm einige) aber Jerseyfutter bekommen - wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ein feines Stoeffchen. Und es ist von der Dehnbarkeit tatsaechlich meinem Seidenjersey sehr aehnlich. Daraus hab ich dann also gestern (wieder mal) das Futterkleid genaeht (ohne Fotos, weil schon wiiiieder das gleiche). Diesmal sollte es also endlich funktionieren.

Ich hab schon Schnittmuster von unelastischen auf elastische Stoffe geaendert, das ist in den Buechern gut beschrieben. Die Rueckrichtung (elastisch -> wenig dehnbar) hab ich dann jetzt hinreichend selbst durchlitten. Beim naechsten Mal bin ich schlauer.

Liebe Gruesse,
Nati
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.09.2006, 23:24
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid Patrones / Vero Moda Schnitt

Guten Abend!

Ich bin mit dem Ausschnitt fertig (bis auf die Traeger).

Nachdem die Laenge jetzt feststeht, hab ich die zusaetzlichen "Nasen" am Oberstoff abgeschnitten.

Erst mal hab ich das Futterkleid in das Oberkleid reingezogen, so dass rechts auf rechts liegt - die Idee war, einfach die Seitenkanten und die hintere obere Kante miteinander zu verstuerzen.

futter_lose.JPG

Nicht erschrecken ueber die Farbe vom Futter - es ist nicht so lila, wie es auf den Bildern erscheint. Ich war selber entsetzt, als ich die Bilder zum ersten Mal gesehen habe In Natur sieht es ganz gut aus.

Dazu hab ich an den Seitenkanten erst gerade gesteckt, um die Kanten zu fixieren, und dann quer, damit die Raffung beim Naehen nicht verrutscht.

futter_gesteckt.JPG

Oben hab ich dann den Besatz auf das Futter geschlagen und knapp auf der Nahtzugabe vom Futter festgenaeht. Damit man das Umschlagen besser versteht, hier mal vorher - nachher:

besatz_lose.JPG besatz_umschlagJPG.jpg

Jetzt alles auf rechts gedreht. Das Futter ist die innerste Schicht, der Besatz klappt nicht drueber. Damit trotzdem nicht blitzt, wenn der Jersey am Ausschnitt faellt, hab ich jetzt anstelle der geraden oberen Kante beim Futter nachtraeglich eine Rundung reingeschnitten und die Kante einmal versaeubert.

futter_rund.JPG

So, das haetten wir also schon mal. Schluss fuer heute, morgen geht's ja wieder frueh raus ...

Liebe Gruesse,
Nati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11604 seconds with 13 queries