Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Problem mit dem Fingerhut

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2006, 15:30
quiltbeginner quiltbeginner ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
Problem mit dem Fingerhut

Hallooooo!
Schon seit ca. 4 Jahren trage ich beim Nähen und Quilten den selben Fingerhut und nun muss ich feststellen, dass ich, wenn ich einige Zeit gearbeitet habe, immer dort, wo er aufgesteckt war, gerötete Haut habe, die auch etwas entzündet ist, juckt und sich ablöst. Kann es sein, dass sich plötzlich eine Allergie entwickelt hat? Kennt von Euch jemand etwas Ähnliches und welche Alternativen gäbe es? Wie arbeitet es sich mit einem Lederfingerhut?
Noch einen schönen Rest-Sonntag
Quiltbeginner
__________________
Lebe, als würdest du morgen sterben
und lerne, als würdest du ewig leben.
-M.Ghandi-
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2006, 17:49
Winged Winged ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: München
Beiträge: 238
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Problem mit dem Fingerhut

Hallo,

eine plötzliche Lederallergie? Ich würde bei Deiner Beschreibung - vor allem wenn es in der Vergangenheit keine Probleme mit dem Fingerhut gab - eher auf einen Pilz tippen.

Viele Grüße,

Angela
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2006, 19:45
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit dem Fingerhut

Verstehe ich das richtig, dass du mit einem Metall-Fingerhut arbeitest?

Hast du mal nachgeschaut, wie das Teil innendrin aussieht- evtl. hat sich da was gelöst, worauf du allergisch reagierst?

Ich arbeite seit vielen Jahren nur mit Lederfingerhüten- mal den kleinen Schwarzen mit der Metallklippe obendran, abwechselnd dazu den von Clover.

Ich habe nur positive Erfahrungen (mit beiden) gemacht.

Metallene mag ich nicht- entweder die sind zu weit oder sie sind zu eng und "schnüren mir nach kürzester Zeit die Blutzufuhr ab".
Merkwürdigerwreise habe ich noch keinen Passenden gefunden- oder ich bin einfach meine Ledernen so gewöhnt (verwöhnt!), dass ich innerlich die anderen gleich ablehne....

Es soll doch auch Porzellan-Teile geben, aber ob die in der Handhabung was taugen? Leider keine Ahnung.
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2006, 19:53
gundelgausse gundelgausse ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit dem Fingerhut

Fingerhut innen mit Nagellack auspinseln,dann müsste es O.K.sein
Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2006, 20:23
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Problem mit dem Fingerhut

Hallo

Ich würde auch eher an einen Pilz denken. Vielleicht einfach mal auskochen, wie bereits erwähnt evtl. mit lack auspinseln und vor dem gebrauch mal einen Hautartz konsultieren. Denn wenn es ein Pilz ist, hast Du ihn am Finger und überträgst in wieder. Schließlich wär ein Fingerhut ein idealer Ort um Pilze keimen zu lassen. Dort ist es warm, luftdicht und feucht.

Lotte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06672 seconds with 13 queries