Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda 8/2006 Modell 108 B

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2006, 22:15
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
Burda 8/2006 Modell 108 B

Wer kann mir beim Verständnis ein wenig behilflich sein?
Die Jacke ist im Bildernähkurs Seite 28. Ich möchte das Modell aus Fleece ungefüttert nähen.
Ich verstehe nicht, welchen Sinn die Ecken auf Seite 29 Bild 18 im Beleg haben sollen?
Wenn ich den RV einfach zwischen Beleg und VT fasse, wozu brauche ich dann diese Ecken?
Wer ist so lieb, mir das zu erkären?
Weiterhin möchte ich den Beleg Nr. 5 ersetzen und dazu VT Nr. 1 und Beleg Nr. 5 kombinieren. Wie muß ich das anstellen? Bei Fleece klappt ein zu schmaler Beleg immer gern nach außen um, absteppen bei Fleece mag ich nicht so gern. So könnte ich das innere VT an der Nahtzugabe des äußeren VT befestigen.

Oder kann ich mir den Beleg am RV ganz sparen und nur den Kragen verstürzen weil das aus Fleece zu dick werden könnte?

Wer hat Ideen und Anregungen?

Grüße von Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2006, 23:03
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.485
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Burda 8/2006 Modell 108 B

Hallo Anja,
ich habe mir die Anleitung gerade durchgelesen.
So wie ich es verstehe, sind die Ecken dazu vorgesehen, die Enden des RV unterzubringen, dass es sauber aussieht.
Deine zweite Frage habe ich nicht ganz verstanden .
Du möchtest an den Beleg Nr. 5 das Vorderteil Nr. 1 annähen, damit der Beleg nicht umklappt?
Das müßte grundsätzlich gehen.
Du möchtest dazu auch Fleece verwenden, wenn ich Dich recht verstehe?
Das könnte dann allerdings sehr dick werden.
Wie wäre ein etwas dünnerer Stoff evt. Jersey?
Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.
Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2006, 09:09
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda 8/2006 Modell 108 B

Noch einmal zu etwas besseren Verständnis.
Ich möchte den Papier- oder Folienschnitt Nr. 5 und Nr. 1 miteinander kombinieren, damit der Innenbeleg nicht so schmal ist, wie Burda das für Beleg Nr. 5 vorgesehen hat.
Dann habe ich innen die Nahtzugabe von Teil 1 und 2, um den Beleg daran festzunähen.
Ich denke auch, es ist sicher besser, dafür einen Jersey zu nehmen.

Kann ich mir denn diese Ecke auch sparen?
Warum nicht den RV oben in dem kleinen Bogen etwas rund mit einnähen, ohne Ecke?

Ich hoffe es ist jetzt besser zu verstehen.

Grüße
Anja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2006, 11:53
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.972
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 8/2006 Modell 108 B

Hallo Anja,

der RV ist von Burda verdeckt eingenäht vorgesehen, also man soll die Zähnchen des RV bei geschlossener Jacke nicht sehen. Diese Ecke wird nur im Beleg eingearbeitet, nicht im VT und zwar damit man den Beleg beim Schließen des RV nicht in die Zähnchen klemmen kann. Der Beleg ist im Bereich des RV sozusagen ausgespart.
Sparen kannst du dir diese Ecke, wenn du "riskieren" willst, den Beleg in die Zähnchen einzuklemmen oder wenn du damit "leben" kannst, dass man den RV bei geschlossener Jacke sieht. Dann würde ich allerdings die vorderen Kanten der Teile um die Zähnchenbreite kürzen
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10351 seconds with 12 queries