Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Riesenproblem - verstehs nicht

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2006, 13:20
TiniB TiniB ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Kirchheim
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
Riesenproblem - verstehs nicht

Hallo an alle,

ich habe den Elan 520 in 95 G rausgemacht. Zugeschnitten, genäht, anprobiert. Sitzt gut. Bügel rein und die Katastrophe ist komplett. Also habe ich mir Bügel und Schnitt mal angesehen und ein Foto gemacht.


http://www.hobbyschneiderin24.net/po...1&d=1158142392
BH Schnitt und Bügel.jpg

Was ich nämlich nicht so ganz verstehe ist folgendes: Der Bügel ist ein 120er. Der sollte für 95 G fast gehen.(Also wenn ich das richtig verstanden habe muß man pro Körbchengröße mehr einen 5er Schritt geößeren BH Bügel verwenden, wäre bei 95 F also der 120er, oder? Und ich habe zwar Körbchengröße G rausgemacht aber so viel kann das doch nicht sein, oder?)

Wenn ich nun Schnitteil und Bügel zusammen ansehe kann das ja gar nie passen ohne alles zu verziehen und endlos Falten zu werfen!!!
Der Bügel hat ja auch ne ganz andere Rundung!!!


Hab auch noch ein Foto gemacht wie dieser Bügel in dem BH aussieht


http://www.hobbyschneiderin24.net/po...1&d=1158142434
BH mit Bügel drin.jpg


Das bleibt beim anprobieren auch so. Die Falten ziehen sich also nicht irgendwie gerade wenn Spannung drauf ist, unten an der tiefsten Stelle siehts angezogen genau so aus wie auf dem Foto.

Also ich habe den Eindruck daß der Bügel einfach nicht paßt. Aber wie kriege ich jetzt raus welcher Bügel da rein paßt? Da fehlt doch deutlich mehr als eine Größe, oder? Gibts überhaupt so große Bügel? Und wie ist das bei Euch, versaut euch der Bügel auch manchmal die ganze Paßform?

Liebe Grüße Christine
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BH Schnitt und Bügel.jpg (12,7 KB, 547x aufgerufen)
Dateityp: jpg BH mit Bügel drin.jpg (18,9 KB, 454x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2006, 13:30
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Riesenproblem - verstehs nicht

hallo,

also ich selber bin, bis jetzt, noch keine Bügelträgerin, aber Deiner sieht zu klein aus.
Wichtig ist beim Bügel die Breite der Brust.
Schau mal bei Büstenhalter.com oder bei Ela.
Vielleicht bringt Dich das etwas weiter.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2006, 13:33
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Riesenproblem - verstehs nicht

Frau Hofmann hat auch noch eine Übersicht über die Maße (Breite und Länge des Bügels), der von ihr verkauften Bügel.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2006, 13:39
Benutzerbild von Xsara
Xsara Xsara ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 17.483
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Riesenproblem - verstehs nicht

Hallo Christine,

leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen, aber ich wollte dir gerne sagen wie wunderschön der BH aussieht. Ich bin wirklich sehr begeistert.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2006, 13:43
TiniB TiniB ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Kirchheim
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Riesenproblem - verstehs nicht

Hallo Liederstern

die BH Größe stimmt bei mir, habs vermessen bei Büstenhalter.com und das ist auch die Größe die ich sonst kaufen würde. Der BH würde ja auch passen nur der Bügel verzerrt alles obwohl der eigentlich auch fast passen müßte.

Wenn ich mir die Tabelle bei Frau Hofmann ansehe finde ich da die Breite meiner Brust bzw. meines Schnittes nicht. Da müße mindestens 24 cm Abstand sein!!! Und der größte den sie anbietet steht mit etwa 20 cm Abstand für 100 E drin.

Also ich habe offenbar nen breiten Busen, aber der Schnitt..................also was ich gar nicht verstehe ist halt wie ein Schnitt für 95 G so eine Form haben kann wenn doch die Bügel nicht mal annähernd nicht so geformt sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11354 seconds with 13 queries