Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schnittänderungen: reihenfolge?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.2006, 00:50
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
schnittänderungen: reihenfolge?

Hallo, Ihr Lieben,

ich jage noch immer meinem idealen rockschnitt hinterher..... der nächste Versuch wartet schon auf seine Konstruktion

Nun habe ich mittlerweile verstanden, dass bei mir figurbedingt mehrere Änderungen des grundschnittes nötig werden... ,

so dass ich mich frage: was ändere ich zuerst und was zum schluss? (und was zwischendrin ) - dabei gehts mir hier nur um Hosen und Röcke.

wäre folgende reihenfolge sinnvoll? (habe ich mehr oder weniger aus dem buch 'hosen, die gut sitzen'):

1. Schritt: Längenänderungen
1.1 Sitzhöhe korrigieren (nur bei Hosen)
1.2 Hosen-/Rocklänge korrigieren

2. Schritt: Weitenänderungen
2.1 Taillen- oder Hüftweite verändern (z.b. an den seitennähten, über abnäher)
2.2 X-/O-Beine korrigieren (nur bei Hosen)

3. Schritt: Kompliziertere Änderungen
z.b. dicker Po, schrittlänge (und form), leibvortritt, vorstehende Oberschenkel


was meint Ihr dazu? Unsicher bin ich zudem besonders beim 3. schritt!

ich bin nicht auf der Suche nach dem perfekten Änderungsplan; aber ein grober Leitfaden (den man ja mehr oder weniger ändern könnte) wäre schon nicht schlecht!

Lieben dank !
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.09.2006, 01:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.631
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: schnittänderungen: reihenfolge?

Also ich ändere mich von oben nach unten durch, das funktioniert bei mir am besten.

Jacken und Kleider also zuerst die Schulternaht in der Länge (ich gucke dazu, ob der Brustpunkt stimmt und ziehe dann mal so weit hoch, daß er auf Höhe der Brust ist), dann in der Breite. Alleine das zieht oft erstaunlich viel an die richtige Stelle.

Reicht das nicht, dann wird zwischen Brust und Schulter gearbeitet, bis der Brustpunkt stimmt. Ist aber selten nötig. Dann die Apassung der Brustweite.

Gleiches mit der Taille und Hüfte. Immer zuerst das Längenmaß, dann das Weitenmaß.

Bei Hosen fange ich mit der Taille an, dann Po, dann Schrittnaht, Oberschenkel, Gesamtlänge.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2006, 00:30
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittänderungen: reihenfolge?

hallo marion,

ja, dass klingt für mich sinnvoll, denn wegen der schwerkraft fängt man am Besten oben an! denn wenn man zuerst weiter unten ändert, verändert sich diese Änderung vielleicht wieder, wenn man später oben ändert. so hatte ich das noch gar nicht überlegt

die reihenfolge für Hosen (Taille, Po, Schrittnaht, Oberschenkel, Gesamtlänge) nehme ich mal für mich mit
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05947 seconds with 12 queries