Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Quietschgelb umfärben

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2006, 14:54
Benutzerbild von bine07
bine07 bine07 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 220
Downloads: 0
Uploads: 0
Quietschgelb umfärben

Hallo,
ich habe kürzlich bei Buttinette mal zugeschlagen und mir neun verschiedene dieser Stoffpakete bestellt. Und ich muß sagen, ich bin absolut hell begeistert, unter ca. 30 Stoffen insgesamt gibt es nur einen, der mir nicht gefällt, von der Farbe. Ansonsten, Superstoffe, Qualität, Farben, Muster, wunderschön! Dieses "Überraschungspaket" auszupacken, war ja wie Weihnachten
Dieser eine, der mir nicht gefällt, ist ein schöner kuscheliger Sweatshirt-Jersey. Leider in einem übelkeitserregenden Quietschgelb. Nun würde ich den gerne umfärben in ein gedecktes Maisgelb, Goldgelb oder pudriges Pastellgelb. Bin mir aber nicht ganz sicher, welche Farbe ich dazu nehmen muß, einen Hauch Orange? Hat jemand mit Umfärben entsprechende Erfahrung?

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2006, 20:28
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quietschgelb umfärben

Hallo!
Das mit dem Umfärben ist gar nicht so einfach, weil man ja leider nicht so genau bestimmen kann, welche Farbe dann hinterher dabei rauskommt.
Ich denke, am besten, du wählst eine Mischfarbe, wo Dir dann "alles recht ist"...
Um das Quietschige rauszukriegen, müsstest Du wohl ein bisschen braun nehmen, dann würde die Farbe je nach Menge des Brauns immer mehr Richtung Ocker gehen. (So hab ich mal Wandfarbe "entschärft")
Das Problem wird halt die Menge der Farbe sein, vielleicht mit wenig ausprobieren und dann wiederholen, wenns nicht genug ist.

Oder eine Farbe wählen, wo das Ergebnis eine ganz andere Farbe sein wird und es evt. nicht soooo sehr auf die Nuance ankommt. (Mit blau würd es ja grün werden, z.B.)

Abgesehen davon musst Du natürlich auf das Material achten, ist es wirklich Baumwolle? Sonst wird es evt. schwierig zu färben.
Und gut vorwaschen, um die Appretur rauszukriegen (heisst das so?).

Macht aber auf jedenfall Spass, find ich. Waschmaschinentür auf...Überraschung!!!

Grus, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2006, 20:44
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quietschgelb umfärben

Hallo Sabine,

heller färben geht nicht, Du müsstest Dich also an einen dunkleren Farbton machen.

Ich habe schon viel mit Simplicol-Farben in der Waschmaschine gefärbt. Das ging problemlos und das Ergebnis war immer gut.

Allerdings verarbeite ich nur Stoffe aus reinen Naturfasern und habe mehrfach gelesen, dass es bei Mischgeweben oft zu überraschenden Ergebnissen kommt.

Es kommt also ganz darauf an, wie groß Deine Toleranzgrenze in Bezug auf die Endfarbe ist.

Umsonst ist die Farbe auch nicht... Ich würde mir an deiner Stelle überlegen, ob Du nicht den quietschegelben Stoff - den vielleicht jemand anderes supertoll findet - verschenkst, eintauschst oder verkaufst.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2006, 22:03
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Quietschgelb umfärben

Zitat:
Zitat von ULME
Ich habe schon viel mit Simplicol-Farben in der Waschmaschine gefärbt. Das ging problemlos und das Ergebnis war immer gut.

Allerdings verarbeite ich nur Stoffe aus reinen Naturfasern und habe mehrfach gelesen, dass es bei Mischgeweben oft zu überraschenden Ergebnissen kommt.
Ich habe gestern einen ganzen Schwung dieser weißen Arztsocken mit Simplicol in der Waschmaschine braun gefärbt, damit mein Mann sie noch anziehen kann. Das Ergebnis war zufriedenstellend, allerdings ist in diesen Socken ein kleiner Anteil elastischer Fasern, die sich nicht färben lassen, so dass zwischendurch weiße Stellen zu sehen sind, die Socken also leicht melliert aussehen. Das kann dir bei deinem Sweatshirt-Stoff auch passieren, wenn er nicht aus reiner Baumwolle ist. Es kann interessante Effekte ergeben, je nachdem, was man haben möchte. Bei den Socken kann ich gut damit leben, zumal mein Mann die Socken an sich gern trägt, da sie bequem sind und am Bein nicht einschneiden, nur die Farbe war eben nicht mehr so up-to-date.

Daher ist vielleicht die von Ulrike vorgeschlagene Alternative die bessere Wahl, zumal die Simplicol-Farben nicht gerade billig sind. Da verdoppelt oder verdreifacht sich der Stoffpreis schlagartig durch das Färben, denn die Stöffchen aus den Paketen von Buttinette sind ja unschlagbar günstig.
__________________
Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2006, 22:58
Benutzerbild von bine07
bine07 bine07 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 220
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quietschgelb umfärben

Ganz lieben Dank für Eure Antworten. Ich hab mir auch schon überlegt, ob sich das überhaupt lohnt, oder ich den Stoff nicht einfach weggebe. Andererseits finde ich den Stoff selbst ja schön. Ist Baumwolle, sollte also problemlos gehen. Der Tip mit Braun ist gut, das werd ich wohl probieren.
Ich hab das Färben immer in der Schüssel gemacht, weil ich irgendwie immer fürchte, es könnte Farbe in der Waschmaschine zurückbleiben. Wird das wirklich alles rückstandslos weggespült? Nicht, daß dann die Wäsche danach auch noch verfärbt?

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10942 seconds with 12 queries