Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shivas -SWAP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.09.2006, 23:17
Benutzerbild von Morzel
Morzel Morzel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Hamburg-Altona
Beiträge: 14.865
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shivas -SWAP

Wow, super! Die Sachen sitzen ja absolut spitzenklasse und sehen toll aus!! Hast Du beim Jalieshirt mit den Knöpfen die Vorderteile aneinandergenäht oder sind die "nur" Deko? Habe nämlich überlegt, ob ich die Teile zusammentacker... Bei meinem ersten Versuch (mit ungünstigem Stoff) zog auch das Belegband die Seite nach vorn, so habe ich das Band beim zweiten etwas länger geschnitten (hat funktioniert) - oder sollte ich einfach eine Größe größer nehmen ? Laut Tabelle habe ich 34, ansonsten bei allen bisherigen Schnittherstellern aber 36. Wie hast Du das gemacht?!
Der Rock ist einfach nur toll geworden. Und die Hose: Was hast Du gegen die? Sitzt sie nicht bequem? Denn nach den Photos paßt sie ja spitzenklasse, keine merkwürdigen Ziehfalten irgendwo...

LG Morzel (die ob der witzigen Ideen wie der Knöpfe sich als tumbes Arbeitspferd sehr unkreativ vorkommt und ein bischen neidisch rüberschielt und Ideen sammelt )
__________________
Blog.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.09.2006, 23:47
Benutzerbild von gaby50
gaby50 gaby50 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 17.483
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Shivas -SWAP

Hallo Ramona,
wunderschöne Teile hast du gezaubert.
Das Shirt sieht mit der unifarbenen Blende einfach toll aus. Auch wenn du es schon wiederholt gelesen hast, das mit den Knöpfen ist echt witzig.
Kannst du uns verraten, wie du die unteren Bahnen vom Rock zugeschnitten hast? Ich kann schlecht erkennen wie die Rippen verlaufen. Aber in Cord sieht er einfach umwerfend aus.
Bei der Hose bist du viiiiel zu kritisch. Ich kann beim besten Willen keine schlechtsitzende Stelle entdecken.
__________________
Liebe Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.09.2006, 10:10
Benutzerbild von Shiva
Shiva Shiva ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Holzland
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Shivas -SWAP

Vielen, vielen Dank Mädels für die lieben Komplimente, das tut richtig gut.

@morzel: ja ich hab mit den Knöpfen die beiden Teile zusammen genäht , damit sie nicht immer so aufsperren, dann wäre ich nämlich nur am rumzupfen und so hält alles schön zusammen. Ich muß zugeben die Idee hab ich in abgewandelter Form von meiner Tochter geklaut, sie hatte auch ein Shirt mit vielen Knöpfen verziert und es sieht total gut aus.
Ich hab die Größe 38 genommen und ich weiß, dass ich bei Jalie , je nach Dehnbarkeit des Stoffes ev. an den Seitennähten noch eine zusätzliche Nahtzugabe dazugeben muß, damit es nicht zu eng wird, alles andere passt mit der angeschnittenen NZ genau, das weiß ich mittlerweile aus Erfahrung weil ich schon einige Shirts nach Jalie- Schnitten genäht habe . Natürlich muß ich dann beachten das ich auch oben bei den Ärmeln und an den Blenden noch eine NZ dazunehme , damit wieder alles zusammen passt Mit dieser Methode fahre ich ganz gut, denn eine kpl. Größe größer wird mir obenrum zu weit.

@gaby: tja ich hab die Schnitteile einfach so aufgelegt, wie der Fadenlauf vorgegeben ist, dadurch sind die unteren Teilen schräg zugeschnitten. Ich hab´s einfach nur so gemacht wie es die vorgegeben ist.

Ja und die Hose, nochmal Danke für Euren Zuspruch, eigentlich passt sie ja auch ganz gut, aber weil es ein dünner Stoff ist, zeichnet sich der Slip ab und bei so einer Art Hose mag ich das nicht so gern, deshalb hab ich überlegt sie zu füttern, ob das was bringt ????

Meine nächsten Teile werden noch etwas dauern, obwohl ich nach dem Zuspruch schon ganz hippelig bin wieder an der Nähmaschine zu sitzen, aber über´s WE geht´s erstmal nach Hamburg zum "König der Löwen", darauf freue ich mich auch schon sehr.
__________________
Viele Grüße
Ramona
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.09.2006, 12:14
Benutzerbild von Morzel
Morzel Morzel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Hamburg-Altona
Beiträge: 14.865
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shivas -SWAP

Na dann- gerade scheint hier in HH die Sonne, ich hoffe, daß bleibt auch für dein Wochenende so...
Mit "ein wenig mehr" an den Seiten werd ich´s mal probieren beim nächsten Shirt, und meine Überlegung, die Ausschnittkanten zusammen zu nähen, ist jetzt mit deinem Tip gefestigt. Danke!

LG Morzel
__________________
Blog.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.10.2006, 23:21
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shivas -SWAP

Deine Swap-Teile gefallen mir sehr gut. Und erst die Fraben...da komme ich ins Schwärmen...

Das Problem mit dem zu dünnen Hosenstoff kenne ich. Ich trage dann ein etwas längeres Oberteil darüber, wenn mir die Hose gefällt und gut sitzt.
Die Hose scheint recht schmal zu sein. Ich denke mir, dass ein Futter den Sitz nicht unbedingt verbessern würde.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10801 seconds with 12 queries