Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage an alle mit Erfahrungen in Schnittveränderungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.09.2006, 00:44
Benutzerbild von bine07
bine07 bine07 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 220
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage an alle mit Erfahrungen in Schnittveränderungen

Hallo,
ich mache öfter Schnittänderungen, allerdings muß ich meist eher etwas wegnehmen als zugeben, in der regel konstruiere ich aber meine Schnitte selbst.
Du mußt an genau den Stellen zugeben, wo Du die Mehrweite benötigst, sonst hättest Du keine Passform. Wenn Du z.B. die Mehrweite nur am Po zugibst, hättest Du einen "Beutel" am Po und am Bauch ist es dennoch zu eng. Die Nähte würden sich verschieben. Und der Popo sitzt ja auch ein klein bißchen tiefer als der Bauch. Du brauchst einfach nur Deine Weite auf Bauchhöhe und auf Pohöhe ausmessen und die dann entsprechend halbiert jeweils auf den richtigen Höhen an Vorder-und Rückenteil zugeben.

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2006, 11:05
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage an alle mit Erfahrungen in Schnittveränderungen

Hallo Britta,

bei deinem Problem kann ich dir leider nicht helfen, da ich auch gerade erst das Buch "Fit for real people" bekommen habe. Aber ich bin sehr gespannt, wie du mit deinem SWAP weiter kommst und werde deinen Blog im Auge behalten, da ich auch in sehr großen Größen nähe (Gr. 66 bei eine Körpergröße von 1,74 m). Ich habe mir vor ein paar Wochen einige Schnittmuster der amerikanischen Firma Purrfection gekauft, die bis Gr. 5XL hochgehen. (http://www.purrfection.com, aber Achtung, falls du welche bestellen willst, dann nicht über diese Seite, da die Versandkosten exorbitant sind! Besser bestellst man hier: http://www.sewingpatterns.com/, denn da sind die Schnitte 2 Dollar günstiger und die Portokosten halten sich im Rahmen.) Bisher habe ich nur zwei verschiedene Hosen nach diesen Schnitten genäht, die sehr weit ausfallen und die ich daher bei der dritten Hose schon enger gemacht habe. Die Hosen sind auch alle Gummizughosen und nicht mit festem Bund. Im Moment ist das genau das richtige für mich, da ich abnehmen möchte. Als nächstes werde ich mal das Oberteil des Schnittes Asymmetry und das von Taipei ausprobieren. Das Asymmetry-Oberteil müßte sich theoretisch auch für einen Pullover eignen. Den Anzugschnitt von Burda 8143 habe ich mir übrigens auch gekauft. Das Oberteil ist weit genug für mich (aber ich habe den Schnitt ein ganzes Stück verlängert), aber den Hosenschnitt muß ich mit Hilfe der Purrfection-Schnitte auf meine "Bauchweite" anpassen. Ich will den Anzug aus rotem Rips nähen!

Hoffe, bald wieder etwas von dir zu lesen und wünsche dir viel Erfolg bei deinen Nähvorhaben.

Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2006, 13:35
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage an alle mit Erfahrungen in Schnittveränderungen

Hallo Petra,

danke für den Link... das Taipeh Oberteil finde ich auch klasse, das sieht mal interessant aus!!

Ja, der erste Rock für den Swap ist fertig... ich kriege nur die BIlder nicht auf den Rechner, da muß Männe heute abend ran!! Dann kommt beim Block sozusagen "Nachschub"!

Eigentlich wollte ich als nächstes einen Rock nähen, doch irgendwie reicht der Stoff nicht ganz aus den ich mir ausgesucht habe, es fehlen ca. 40 cm.....

Mal sehen, vielleicht fange ich dann doch mal mit einer Hose an... und dann am besten nach der "pants for real people" Version!! Reizt mich ungemein....

Bei dem Burdaschnitt war mir auch schon klar, daß auf jeden Fall verändert werden muß!!! Ich denke mal, daß ich beim Oberteil fast 15 cm zugeben werde... es ist mir nämlich def. zu kurz! Das mag ich bei unserer Figur nicht so gerne leiden!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2006, 13:39
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage an alle mit Erfahrungen in Schnittveränderungen

Bei "Fit for real people" werden die Schnitte auch anprobiert. Ist wie bei "Pants for real people", nur daß da nicht nur auf Hosen speziell, sondern auf verschiedene Kleidungsstücke eingegangen wird. Wenn Du mit "Pants for real people" gut zurechtkommst, warte doch auf "Fit for real people". Ich finde beide Bücher klasse. Und vor allem funktioniert das, was die schreiben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.09.2006, 00:42
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage an alle mit Erfahrungen in Schnittveränderungen

hallo britta,

na, bist du schon weitergekommen? ich für meinen teil meine, dass ich da ändern muss, wo es passformprobleme gibt. allerdings gibt es aber anscheidend Änderungen, bei denen man 2 oder gar 3 fliegen mit einer Klappe schlagen kann (z.B. in 'hosen die gut sitzen' beschrieben). aber ich z.b. werde um eine änderung an Hinter- und vorderrock nicht herumkommen.
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,45097 seconds with 12 queries