Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoffballen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.09.2006, 21:35
wölfin wölfin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 237
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffballen

@doro,

klar für nen Ballen brauch ich keinen Schein ,
ich dachte dabei eher an den Direktkauf ohne Zwischenhändler
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2006, 22:13
Benutzerbild von Schnuddelwuddel
Schnuddelwuddel Schnuddelwuddel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Die Schwebebahnstadt :-D
Beiträge: 346
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffballen

Hallöle,

mal ganz blöd gefragt: Wenn ich also einen Gewerbeschein habe, der nix mit Näherei zu tun hat, dann kann ich dennoch direkt bei z.B. Hilco kaufen ?

Habe ich das richtig verstanden?
__________________
Herzliches Grüßle,
Gabriela

Mein Blog: Hagazussa's
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2006, 22:24
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Stoffballen

Zitat:
Zitat von Schnuddelwuddel
Hallöle,

mal ganz blöd gefragt: Wenn ich also einen Gewerbeschein habe, der nix mit Näherei zu tun hat, dann kann ich dennoch direkt bei z.B. Hilco kaufen ?
Im Gewerbeschein ist das Gewerbe, welches jemand ausübt, beschrieben.
Ob dann ein Stoffgrosshändler einen Gewerbetreibenden, der z.B. Internetseiten erstellt, auch beliefert, liegt letztendlich in der Entscheidung des Grosshändlers.

Ich würde mich allerdings nicht darauf verlassen, dass ich mit irgendeinem Gewerbeschein grundsätzlich bei jedem Grosshändler kaufen kann

Und nicht vergessen sollte man auch, dass bei jeder Ausstellung eines Gewerbescheines automatisch die Handwerkskammer bzw. die IHK, die Berufsgenossenschaft und das Finanzamt informiert werden.....

Michael

Michael
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2006, 23:42
Hannes Hannes ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2006
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffballen

Wenn ich bei Ebay einen Ballen 50 bis 60M Superstoff für 1 euro kaufen kann (dazu kommt auch Versand) ist es schwierig nicht zu zugreifen. Deshalb habe ich einigen Ballen rumliegen. Ich hoffe, das ich auch im 30 Jahren nähen kann.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.09.2006, 06:08
Benutzerbild von willygo
willygo willygo ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 14.885
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Stoffballen

Hallo Ihr Lieben,
das mit dem Gewerbeschein sollte schon auf Schneiderbedarf ausgelegt sein, um im Großhandel für Schneiderbedarf einkaufen zu können. Heißt also Gewerbe für Änderungen oder Herstellung oder auch Handel mit Textilien.

Zu den Ballen, gewöhnlich trägt der Händler bzw. die/der Verkäufer(in) die abgeschnittene Menge auf dem Preisschild ab. Dadurch kann man ( Frau ) immer sehen, wieviel Meter noch auf dem Ballen sind. Das spart die Arbeit des abwickelns, wenn Ihr 7,5 mtr. Stoff braucht und es sind nur 5,8 mtr. auf dem Ballen. Solltet Ihr die angegebene Menge brauchen, immer nach messen lassen, denn es kommt auch vor, das es vergessen wird, die entnommende Menge abzutragen.

Bei einigen Stoffgeschäften gibt es bei voller Ballenabname meistens noch einen Rabatt von bis zu 5 %.
__________________
Wir können keine großen Taten vollbringen, aber kleine Dinge mit großer Liebe tun! ( Mutter Teresa )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10358 seconds with 12 queries