Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Mantelschnitt verändern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.01.2005, 01:22
Benutzerbild von zick-zack
zick-zack zick-zack ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Mantelschnitt verändern

http://www.neuemode-schnitte.de/html/22728.html

Hallo,
um diesen Mantel geht es - meine Schwägerin hat für Schulter und Brust Größe 38, um die Hüfte aber 34/36.
Das Probestück in 38 sitzt oben gut aber nach unten wird es schon arg schlabbrig.
Wie und wo kann ich den Schnitt verändern dass der Mantel schöner fällt?

Und noch eine Frage - der Schnitt ist ohne Futter.
Wenn wir noch ein Futter einnähen wollen - einfach den Mantelschnitt eine Idee kleiner oder gibt es da Spezialtricks.....oder sollen wir es lieber lassen?

Viele Grüße

sue
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2005, 01:31
elbia elbia ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.972
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mantelschnitt verändern

Hallo Sue,

am einfachsten wäre es die Seitennähte nach unten einfach kleiner zu nähen. Aber, ob das dann gut aussieht, ist eine andere Frage . Alternativ wären noch Taillenabnäher in Erwägung zu ziehen. Oder einfach einen Bindegürtel dazu zu nähen
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2005, 02:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mantelschnitt verändern

Hallo,

beim Futter wichtig: Auf keinen Fall kleiner, sondern eher größer zuschneiden!

Das (mittlere) Rückenteil wird dabei idR in einem Stück zugeschnitten, und zwar so, dass man das Schnittmuster auf den im Bruch liegenden Stoff legt, und dann so zwei Zentimeter von der Bruchkante weg nach innen zieht, so dass es in der Mitte Mehrweite ergibt. Die ist ganz wichtig, damit man sich bewegen kann.

Die Säume (Ärmel und unten) werden meist so gemacht, dass der Saum des Oberstoffs mehrere Zentimeter nach innen geschlagen wird. Das Futter geht dann mehrere Zentimeter über diese Anstoßkante hinaus, wird aber an dieser versäuberten Kante anstaffiert. Wenn ihr vielleicht eine Anzug- oder Kostüm-Jacke da habt, da sollte das so ähnlich zu sehen sein

Ach, da gibt es bestimmt noch viele Leute hier, die das besser erklären können... - und jedes gute Nähbuch auch (das Burda-Buch z.B., kost auch nur zehn Euronen) - ich muss jetzt dringend ins Bett, aber das wollt ich eben noch schnell loswerden

Liebe Grüsse,
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2005, 10:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.806
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Mantelschnitt verändern

Wenn du den Stil des Mantels nicht total verändern willst, kannst du bei einer geraden Schnittfom wie diesem nicht viel machen. Es bleiben nur die Seitennähte. Wenn du den Mantel schon so weit fertig hast, ist es ja kein Problem, die Seitennähte sukzessive enger zu heften und zu gucken, wie lange es noch gut aussieht und wann es anfängt, unerwünschte Falten o.ä. zu bekommen.

Es ist halt ein eher loser Mantel. Soll es stärker körperbetont sein, dann wäre ein Schnitt mit Teilungsnähten oder Abnähern besser geeignet.

Zum Futter hat Kerstin eigentlich alles wichtige gesagt. - Inklusive der Tatsachen, daß wenigstens ein Nähbuch nicht die schlechteste Anschaffung ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2005, 11:28
Schnipsli Schnipsli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 216
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Mantelschnitt verändern

Hallo Sue

Wenn du den Mantel enger machen willst, zeichnest du an der Seitennaht vom Armloch Grösse 38 zur Saumecke Grösse 36.

Für das Futter brauchst du unbedingt Mehrweite. Diese wird am Rückenteil in der Mitte (Stoffbruch) zugegeben. Ich würde dir beidseitig 2cm vorschlage, diese dann am Halsloch hinten zur Falte legen und absteppen und am Saum musst du die Mehrweite einhalten. Die Ärmel kannst du in der gleichen Grösse zuschneiden.

Es Grüessli
Schnipsli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10793 seconds with 12 queries