Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nickijäckchen + Reißverschluss

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2006, 17:55
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
Nickijäckchen + Reißverschluss

Hallo ihr Lieben,
ich bin gerade dabei und nähe eine Nickijacke für Töchterlein. Jetzt hab ich mir überlegt, dass ich den unteren Bund nur einfach annähe (schon doppelte Länge zuschneiden), dann den RV einsetze und dabei gleich das untere Bundteil umgeklappt mit annähe. Dann würde ich den Bund umschlagen (RV ordentlich mit eingefasst) und das offene Bundstück von oben auf der Naht des einfach angenähten Bundes covern. Ich weiß jetzt nicht, ob ihr mir folgen könnt, aber könnte das so funktionieren? Ich hirne schon die ganze Zeit rum (hab gerade weder einen passenden RV noch eine normale Nähmaschine ) und komme sonst irgendwie auf keinen grünen Zweig. Zumindest finde ich sonst keine Alternative, damit ich den RV unten richtig "einpacke".
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2006, 18:06
gertrud gertrud ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Ammersee
Beiträge: 349
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nickijäckchen + Reißverschluss

Hallo sonny,

also für mich hört sich das ganz gut an. Ich denke schon, dass es so geht.
__________________
Liebe Grüße

Gertrud
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2006, 18:31
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Nickijäckchen + Reißverschluss

Sonny,
der Plan ist in der Theorie gut, aber ich befürchte, dass Du Probleme beim covern bekommst. die Naht bei Nicki ist ja ziemlich dick und der Bund soll ja auch noch gedehnt werden. Da neigen die meisten Maschinen zum Stiche auslassen oder ähnlichen Problemen.
Dann müsstest Du den Bund auch irgendwie vornähen, da Du ihn beim covern ja nicht siehst.
Es gibt folgende Methode:
1. an der vorderen Mitte den aufgeklappten Bund ca 6 cm annähen. ( Wie man normalerweise einen Bund annäht, halt den Rest frei hängen lassen)
2. den RV normal einnähen bis runter zur Knickstelle des Bundes.
3. Bund auf die rechte Stoffseite nach oben falten und von unten her nochmal über den RV nähen, dabei die obere Bundkante nahtbreit nach außen umlegen und mit festnähen.
4. die Bundenden verstürzen, so dass der RV nun vorne an der Kante liegt. Der Bund hängt jetzt lose runter bis auf die 6 cm, die vorne angenäht sind.
5. Den Bund jetzt wie normal doppelt annähen. Vorne halt soweit man kommt.
Es bleiben dabei ca. 3 cm offen, was eigentlich weiter nicht stört, oder mit ein paar Handstichen angenäht werden kann.

Ich weiß, es ist schwer zu erklären.

Du kannst aber auch einfach den Bund annähen, dann den RV einsetzen und umlegen und am Bund nochmal absteppen. So wird es unten auch sauber und der RV dreht sich nicht immer nach rechts.

Viel Erfolg beim Nähen. Und vergiss nicht, den RV etwas kürzer zu nehmen, als die Stofflänge, sonst wellt er.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2006, 19:37
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.503
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nickijäckchen + Reißverschluss

Also ich habe das gerade so gemacht. Allerdings ohne Bund, sondern mit Saum. Die Covernaht, mit der ich den Saum genäht habe, habe ich ca 1,5 cm von RV entfernt angesetzt, auf der Absteppnaht von RV. Dann störte der RV nicht mehr beim loscovern. Vielleicht solltest du das Bündchen auf der Rückseite 1 cm höher ziehen, dann kannst du neben der "Bündchenannähnaht" covern und vermeidest über die dicke Naht nähen zu müssen.
Wenn du ein Foto möchtest, sag Bescheid.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2006, 19:49
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.503
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nickijäckchen + Reißverschluss

Noch eine Idee:
Du kannst das Bündchen doppellagig annähen, nur an jedem Rand 2-3 cm lose lassen. Dann kannst du den RV zwischenschieben und den Rest per Hand fixieren.
Oder einfach unter Nicky und angenähtes Bündchen nähen, ohne Einpacken. Sieht genauso gut aus.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12293 seconds with 12 queries