Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Anfänger

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 31.08.2006, 23:32
Benutzerbild von +Jürgen+
+Jürgen+ +Jürgen+ ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Anfänger

Ich such schon eine Weile im Internet, aber so was Richtiges für absolute Anfänger fine ich nicht. So etwas wie bind ich einen Kravattenknoten.

Was ich gefunden habe ist diese Seite und das ist natürlich schon was sehr edles aber für mich nur informativ http://flinkhand.de/index.html
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2006, 23:38
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Anfänger

hallo jürgen,

schau doch mal hier, da gibt es ein virtuelles nähstudio: http://www.husqvarnaviking.com/de/index_6167.htm

vielleicht hilft dir das für den anfang schonmal weiter .


lg,

Pepie
__________________
verarbeiteter Stoff seit 01.01.2012: 0,6 Meter Stoffkauf seit 01.01.2012: 0 Meter




Normal sein ist nichts Erstrebenswertes, es ist etwas, von dem man sich fernhalten sollte. (Jodie Foster)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2006, 23:42
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Anfänger

und fürs krawatten-binden hab ich das hier gerade gefunden:

http://www.krawatte-binden.com/


lg,

Pepie
__________________
verarbeiteter Stoff seit 01.01.2012: 0,6 Meter Stoffkauf seit 01.01.2012: 0 Meter




Normal sein ist nichts Erstrebenswertes, es ist etwas, von dem man sich fernhalten sollte. (Jodie Foster)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2006, 23:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.638
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Anfänger

Manche Nämaschinenanleitungen geben da schon Hinweise... aber ich sehe, ganz am Anfang.

Okay, die zwei wichtigsten Stiche einer Maschine sind der Geradstich und der Zickzackstich. Damit kannst du im Prinzip alles haltbar nähen.

Geradstich nimmt man für ganz normale Nähte, der Zickzackstich ist elastisch, deswegen kann man damit auch elastische Materialien nähen, wie etwa Jersey (Unterwäsche). Und man kann damit Schnittkanten entlangnähen, damit sie nicht ausfransen. Beim Reparieren brauchst du das vermutlich selten.

Der Rest sind Feinheiten, das lernen wir später.

Für deine Unterhose kannst du einfach einen Zickzackstich nehmen, Stichlänge 2,5, Stichbreite 3 und die Nähte nachnähen. (Ursprünglich sind sie vermutlich mit einer Overlock genäht, aber Zickzack ist genauso haltbar. Oder sogar haltbarer.) Dazu nimmst du bitte eine Jersey oder Stretch-Nadel. (Ich empfehle eine 75er Super Stretch von Organ) Geht es um die Nähte, mit denen der Gummi angenäht ist, dann sehen die vielleicht von der rechten Seite wie zwei parallele Striche aus. Also wie Gradstichnähte. Das kann nur eine spezielle Maschine namens "Cover". Macht aber nix, auch hier ist Zickzack sehr haltbar. Sieht halt anders aus. Hält aber gut. (Gibt es die Funktion "Nähfußdruck lockern" dann kannst du den lockern, damit sich dein Jersey beim nähen nicht verzieht und dehnt. Wenn nicht probiere es einfach mal so. Die Strecken an Unterwäsche sind nicht so lang, oft geht es trotzdem.)

(Falls deine Maschine einen Overlockstich hat, kannst du den auch nehmen. Aber... vielleicht im nächsten Kapitel.)

Für die Nähte des Annoraks nimmst du dann den Gradstich. Eine Stichlänge von 2,5ist hier auch okay. Du nähst entweder mit einer "Universalnadel" oder besser noch mit einer Microtex. Bei feinem Annorakstoff vermutlich Stärke 70 oder sogar feiner. Nicht mehr als 80.

Für beide Anwendungszwecke fährst du mit einem feinen Faden besser. Der normale Standardfaden hat Stärke 100, Stärke 120 ist feiner. Wenn du den aber nicht bekommst, ist der normale 100er auch okay. Und nimm besonders für die ersten Versuche Markengarn (Amann/ Mettler, Gütermann, Coats/Metz, Alterfil), dann kann bei Problemen das Garn schon mal nicht Schuld sein.

Hilft das erst mal weiter?

(Ach ja, es gibt Nähbücher... auch Basisnähbücher. Eines davon zu haben ist sehr nützlich)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.08.2006, 23:53
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Anfänger

Hi,

wenn Du eine Naht nachnähen willst, nimmst den Geradstich und stellst eine Stichlänge von ca.2,5 mm ein. Das kommt meist hin. Unterwäsche ist ja Jersey, da nimmst dann am besten auch die Jerseynadel ! Damit keine Maschen zerstochen werden und es Laufmaschen gibt. Eventuel nähst Du im schmalen Zickzack, damit es noch elastisch bleibt.

Knöpfe annähen kann nicht jede Maschine..... aberdas macht man dann mit einem Zickzackstich, der auf die Löcher passendgemacht wird, mit der Stichbreite. Die Stichlänge stellst dannauf 0 .

So, was möchtest noch wissen ?

Schaue auch mal in die Anleitung zur Maschine ...da werden mitunter auch Kleinigkeiten erklärt.

Das ist alles so Wissen, das ich von meiner Mutter habe, die es noch in der Haushaltsschule gelernt hat. Steht das überhaupt noch in irgendeinem Buch ?

Ich wünsche Dir viel Erfolg !
LG Stephani
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11312 seconds with 12 queries