Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 13.10.2006, 13:04
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen?

für mehr möglichkeiten der kleiderauswahl - wenn du lange arme willst, näh dir doch einen shrug oder eine bolero-jacke. sollte es zu warm sein kannst du die weglegen, wenn es kalt ist hast du lange arme.
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 10.12.2006, 19:40
Doris3110 Doris3110 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2006
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
Erste Fortschritte!

so, nach fast zwei Monaten melde ich mich mal wieder, damals war ich noch hin- und hergerissen zwischen den vielen Modellen, die mir gefallen und überhaupt nicht sicher, wie es denn nun wirklich aussehen soll - danke nochmals für alle eure netten antworten.

Meine Vorstellungen sind jetzt ziemlich genau gefestigt, fehlt dann nur mehr der Stoff.
Wir werden nach dem Schnitt Vogue 2237 nähen: http://www.jaycotts.co.uk/acatalog/V2237.JPG
Farbe: creme, elfenbein, ivory?
Da ich jedoch sehr verspielt bin, kommen einige Details noch dazu: Um die Hüfte gewickelt kommt ein Tuch aus Spitzenstoff genäht, das auf einer Seite gebunden wird, am Knopf befestigt kommt eine Brosche mit einem Schmetterling (ist wahrscheinlich schwer vorzustellen, hab die idee vom Kleid casablanca von www.oneandonly.co.uk)
Weiters möchte ich im selben Stoff wie die das Tuch breite geraffte Träger, damit das Kleid auch gut hält
JA, und da es ja Ende Oktober etwas kalt schon sein kann, kommt natürlich auch das Bolero Jäckchen dazu.
In einem Punkt bin ich mir noch nicht ganz sicher. Ich hätte total gerne eine Schleppe, stelle ich mir bei einem so engen Kleid total edel vor, nur was macht man den restlichen Abend damit? irgendwie ist das doch nervig, wenn ich sie dann ganze Zeit mir Ring halten muss, weil so mit Knopf am Rock befestigen sieht glaub ich, bei engen Kleid net so gut aus. Naja, darüber müssen sich meine Freundin, die auch meine Schneiderin ist, und ich noch den Kopf zerbrechen.
SO, das wär es fürs Erste. Nochmals Danke für alle Tipps!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.12.2006, 12:22
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen?

Hallo,

da hast Du Dir einen schönen Schnitt ausgesucht.

Im Sommer habe ich für eine Freundin ein ganz ähnliches Brautkleid (Schnitt aus mehreren selbst zusammen gebastelt) genäht. Sie wollte auch gerne eine Schleppe, aber das war garnicht so einfach. Wir haben Verschiedenes probiert.

Erst die hinteren Rockbahnen direkt mit Schleppe (ca. 2,5 m) zugeschnitten und geheftet - sah total schrecklich aus - fiel nicht schön, da ja erst ab Knie weit, und die Proportionen stimmten garnicht. Dann haben wir so nach und nach immer mehr abgeschnitten, übrig blieben nur ca. 60-80 cm, erst dann sah es gut aus. So wenig ließ sich natürlich einfach nach innen hochknöpfen. An mehreren Stellen hochgeknöpft fiel es nicht mal auf, dass da vorher noch etwas war.

Bei unseren Versuchen hatten wir auch etwas ganz anderes probiert, was mir beim lesen Deiner Beschreibung gleich wieder einfiel. Den Rock in Normallänge und eine Art Scherpe um die Taille/Hüfte drapiert und dann so lang, dass die hinteren Enden die Schleppe bilden. Alternativ dazu unter der Scherpe hervor eine längere Spitzenschleppe und dann wahlweise abnehm- oder hochknöpfbar. Das gefiel uns auch sehr gut, wurde aber als nicht passend zu der unbedingt gewünschten Asymetrie befunden und somit verworfen.

Na dann noch viel Spass bei der Ideenfindung...

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.02.2007, 18:24
Doris3110 Doris3110 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2006
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen?

Juhu, habe heute den Stoff fürs Brautkleid und den Schnitt gekauft,
bin bei Komolka auf der Mariahilfer Straße fündig geworden.
Nun haben wir 5 m reine Seide, 2 m Spitzenstoff und Futterstoff... jetzt kann es losgehen!
Ich bedanke mich nochmals bei allen, die mir Tipps gegeben haben, tausend Dank!
Doris
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.02.2007, 17:04
Nadja28 Nadja28 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 19
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen?

Hi,
ich bin jetzt schon ähnlich weit. Den Schnitt hatte ich über e-bay aus den USA bekommen, die Stoffe habe ich per Versand von silknature und Prinz for Pinzess.
Um zu schauen, was mir steht, habe ich es mir ganz einfach gemacht. War mit meiner Mutter (sie näht das Kleid) in einem sehr guten (& teuren) Brautladen mit eingehender und sehr guter Beratung und habe einige Kleider probiert. Zu dem, was mir am besten gefiel, habe ich einen möglichst ähnlichen Schnitt gesucht, tja, und jetzt geht's in ein paar Tagen los.
Ich war übrigens sehr überrascht, welche Brautkleider mir am besten stehen. Hätte ich vorher im Leben nicht gedacht! Daher hatte ich einen wunderbaren Samstag Vormittag und wusste danach schon sehr genau, was mir steht und noch viel wichtiger - was nicht.
Viel Erfolg weiterhin!
Nadja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08594 seconds with 13 queries