Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Brettchenweben in Hamburg?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.08.2006, 22:12
Benutzerbild von Pippi
Pippi Pippi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Brettchenweben in Hamburg?

eigentlich ist es ganz einfach, wenn man verstanden hat, daß sich die brettchen wie ein Rad um sich selbst drehen. Ich hatt zum lernen nur eine kleine broschüre und es hat auch geklappt. Aber in internet gibts ja so tolle fotos und foren.

@Helmut, wie bitte? im Zug? das kann ich mir gar nicht vorstellen. Hast Du einen kleinen Taschen-Webstuhl? Oder hast Du die Bandlänge über das ganze
Zugabteil gespannt?
__________________
Schöne Grüße
Petra Meine Nähwerkstatt http://petozi-design.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.08.2006, 23:54
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brettchenweben in Hamburg?

Zitat:
Zitat von Pippi

@Helmut, wie bitte? im Zug? das kann ich mir gar nicht vorstellen. Hast Du einen kleinen Taschen-Webstuhl? Oder hast Du die Bandlänge über das ganze
Zugabteil gespannt?
Hi,hi,

ganz einfach, ein Kleiderbügel halbiert und die zwei Hälften zu einer Klemme verwandelt mit einem Gurt dran, für das fertige Band, die Kette mit einem Knoten und Schlinge festgelegt, der Knoten ist für die gleichmäßige Spannung wichtig, die Schlinge für die Anpassung an örtliche Gegebenheiten.
Die Kette am gegenüberligenden Gepäckträger angebunden, das Band mit der Klemme am Bauch befestigt und dann ging los.
Bei Unterbrechungen und zum Verstauen die Brettchen mit dem Schuß festlegen.

Gruß Helmuth

Ach ja, damals war ich als Lokführer unterwegs.
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2006, 12:51
Benutzerbild von Pippi
Pippi Pippi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brettchenweben in Hamburg?

hallo hellmut,
aha, so gnaz kann ichs mir in meinem geistigen auge noch nicht vorstellen, aber ungefähr.
Was hast Du mit den Bändern gemacht?
Das ist der Grund, warum ich dann nicht mehr gewebt hab. Ich wußte mit den Bändern nichts mehr anzufangen, außer Gürtel. aber da hat man irgendwann auch genug.
__________________
Schöne Grüße
Petra Meine Nähwerkstatt http://petozi-design.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.08.2006, 15:03
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brettchenweben in Hamburg?

Hallo Petra,

hier ein Bild wie es geht.

Die Bänder hab ich damals verschenkt.
Dann war so einiges Los bei mir, und mir fehlte die Zeit dazu.
Man/frau kann da Borten für diverse Abschlüsse (z. B. Russenkittel) machen, vor einiger Zeit habe ich auch einen Bericht über eine Nonne ("Die letzten ihres Handwerks"?) gesehen die die Borten für Paramente und Stolen gemacht hat.
Ich hatte damals ein Heftchen vom Christopherus-Verlag Freiburg; "Mit Brettchen gewebt Bänder, Gürtel, Borten" (ISBN 3-419-52416-1; 2. Auflage 1977) als Arbeitshilfe benutzt.

Gruß Helmuth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brettchenweben 1.2.jpg (17,8 KB, 46x aufgerufen)
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12579 seconds with 13 queries