Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


"Sprühfixierer", nicht Sprühkleber !

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.08.2006, 17:11
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
"Sprühfixierer", nicht Sprühkleber !

Mal eine Riesenbitte von mir, um Verwechselungen und Falschbehandlungen und falsche Anwendungen zu vermeiden:

Es muß SPRÜHFIXIERER heißen und nicht Sprühkleber!, da das Zeug ja nicht klebt, sondern nur kurze Zeit Materialien aufeinander "fixiert" - also sowas wie zusammenbabbt. Im Text auf den Flaschen, wo die Anwendung beschrieben wird, steht auch immer: "zum kurzzeitigen Fixieren von ......". Das überlesen wir ja gerne und wenden dann das Zeug falsch an.

GsD hat Goldzack den Produktnamen schon geändert.

Mir sind öfter schon in meinen Kursen Fragen und "Beschwerden" gekommen, dass die Anwender grße Mengen Sprühfixierer benutzt haben im Glauben, daß er "klebt" (steht ja da ) und danach war dann die Enttäuschung groß, daß keine Klebewirkung da war und nur das Material ver s** war.

Echter Sprühkleber ist ein völlig anderes Produkt und sicher für ganz andere Zwecke bestimmt.


Ich nenne meinen Sprühfixierer : "Die Stecknadel zum Sprühen" und wende ihn nur sehrsehrsehr sparsam an. Dann verflüchtigt er sich ganz von selber und muß noch nicht mal ausgewaschen werden.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2006, 17:13
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: "Sprühfixierer", nicht Sprühkleber !

Sprühzeitkleber finde ich als Begrifflichkeit aber auch korrekt .
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2006, 17:18
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "Sprühfixierer", nicht Sprühkleber !

Zitat:
Zitat von sticki
Sprühzeitkleber finde ich als Begrifflichkeit aber auch korrekt .
Den Begriff kenne ich auch - ist allemal besser als Sprühkleber, aber er könnte mißinterpretiert werden. Sprühzeit - zeitkleber - ist mir zu mißverständlich.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2006, 00:56
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Sprühfixierer", nicht Sprühkleber !

Hallo Christa,

ich weiß, für Dich ist es gewissermaßen ein rotes Tuch, aber ich möchte um ein bisschen Verständnis dafür bitten, dass der oder die eine oder andere entweder die Diskussion nicht versteht oder gar trotzdem nicht "Sprühfixierer" sagt.

Ich, zum Beispiel ...

Ich nenne das Zeug "SPRÜHZEITKLEBER" mit besonderer Betonung der Silbe "zeit". Nicht aus Trotz, sondern, weil mir dieser Ausdruck einfach am treffendsten erscheint.

In der Praxis ist es doch so: Kleber klebt und Fixierer fixiert - beide halten fest (sie bappen auch beide...), also ist es für mich nicht wichtig, wie man das "an einer bestimmten Stelle Halten" nun nennt.

Ganz entscheidend ist aber für mich, dass die Wirkung des Klebers nach relativ kurzer Zeit nachlässt und schließlich ganz verschwindet. Daher ist für mich der Hinweis auf die "Zeit" so wichtig.

Auf dem Sprühzeitkleber, den ich gerade benutze, steht übrigens - weil aus Bella Italia - "adesivo temporaneo", was ihn mir sympathisch macht, weil er freundlicherweise den Zeitfaktor berücksichtigt. Dafür unterschlägt er glatt das "Sprüh" - aber wahrscheinlich geht man davon aus, dass der geneigte Kunde sich schon denkt, dass ein Kleber in einer Sprühflasche nicht mit der Quaste aufgetragen wird.

Du hast aber schon Recht damit, dass "Sprühkleber" etwas ganz anderes ist - da möchte ich auch gerne eine deutliche Trennung sehen.

(Und was das sparsame Anwenden des Sprühfixierers bzw. Sprühzeitklebers angeht, hast Du sowieso Recht. Die allermeisten Probleme, die mit dem Zeug auftreten, entstehen durch Überdosierung.)

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2006, 01:12
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Sprühfixierer", nicht Sprühkleber !

Tja - die Überdosierung. Ich hab heute zwei Jerseyteilchen fixieren wollen um sie in Ruhe aufeinanderzunähen. Einmal nur kurz gesprüht und es war, naja, pitschnass. Ich kann gar nicht so sanft drücken bei meiner Dose. Ich müsste einen so großen Abstand halten, dass vielleicht nur 5% der Menge auftrifft, dann wäre es richtig. Was für eine Verschwendung und auch Sauerei.
Stell ich mich nur blöd oder ist das einfach so?

Ele
__________________
Übrigens: Absätze werden beim BMI mitgerechnet! .................................................. ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08542 seconds with 12 queries