Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Pattern Company - wer hat schon was genäht?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.08.2006, 12:15
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Pattern Company - wer hat schon was genäht?

Hallo Sushi,

ich habe auch schon eine Hose (mehrfach) und eine Jacke von Pattern Company genäht. Mit der Passform war ich zufrieden.
Auch die Anleitungen sind gut verständlich.
Sehr angenehm zum Arbeiten ist das recht dicke Papier auf dem die Schnitte gedruckt sind.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.08.2006, 13:02
Sylvia1955 Sylvia1955 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2001
Beiträge: 573
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Pattern Company - wer hat schon was genäht?

Hallo Linde,
Ich habe gerade gelesen, dass du das Shirt mit dem angeschnittenen Kragen genäht hast. Mich würde interessieren,wie du das mit dem Kragen gelöst hat. Wie hast du den genäht, dass die Nähte aussen ordentlich sind.
Auch ich habe schon viele Schnitte von PC genäht, auch für meine Tochter. Alle waren empfehlenswert.
LG
Sylvia1955
Vielleicht kannst mir antworten. Würde mich freuen, da ich gerade am Zuschneiden des o.g. Shirts bin.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.08.2006, 14:41
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Pattern Company - wer hat schon was genäht?

Hallo Silvia,
natürlih antworte ich Dir! Aber was meinst Du mit ordentlichen Nähten aussen? Die liegen doch alle innen.
LG linde
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.08.2006, 14:45
BeateR BeateR ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pattern Company - wer hat schon was genäht?

Hallo,

nochmal zu der Walkjacke mit Kapuze...

ich hab mir den link zu kreativ-stoffe angeschaut, kann aber keine fotos von der Rückseite der jacke finden. Auch ist mir unklar. ob die Jacke einen Verschluss hat, man kann auf den Fotos wirklich nicht viel erkennen.



lg
Beate
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.08.2006, 15:05
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Pattern Company - wer hat schon was genäht?

Hallo,
alsoooooo:

Die Walkjacke hat einen Verschluss. Ich hab sie ohne genäht, da ich erstens mit Knopflöchern auf Kriegsfuss stehe und ich zweitens meine, dass sie so besser wirkt.

Hinten hat sie Falten . Ich bin kein Spargel und bei mir sah das einfach be... aus. Es ist so, dass hinten eine Blende )in derselben Breite wie die vorderen Blenden) angesetzt ist und diese dann ich lgaub eingehalten wird. Beim Material Walk eine ganz schön bauschige Angelegenheit. Ich hab deshalb die hintere Blende weggelassen und die vorderen zur Seitennaht hin auslaufen lassen. Mir gefällt es.

Die Kapuze ist - m.E. - riesengroß. Eher breit, nicht zipfelig lang. Sie liegt sehr schön am Rücken an.

Die Größe hat bei sehr gut gepaßt. Ich bin nach Maßtabelle gegangen. Da mein TU aus der Norm fällt, hatte ich eine Größe mehr als meine normale Konfektion zugeschnitten. Das war ok. Aber mir haben die unversäuberten Kanten nicht gefallen. Deshalb habe ich diese knappkantig umgelegt und gesteppt. Auch dafür hats noch gereicht.

Die Anleitung ist logisch nachvollziehbar. Ich hatte die Jacke in 1 Stunde fertig (bin kein Profi! - siehe oben, ich kann nicht mal ordentliche Knopflöcher nähen).

Mein Extra: Ich habe die NZ aller Nähte auseinandergeklappt und rechts/links der Naht nochmal gesteppt. Das macht auch innen ein schönes Bild und wirkt außen peppig.

Foto: Ist schwierig, da ich jetzt im Büro bin. Mal sehen, wie heute abend das Licht ist, ich geb mir Mühe. Meine Jacke ist aber aus jeansblauem Walk, könnte also schwierig werden mit den Details.

So, all jenen, die jetzt gleich loslegen wollen: Viel Erfolg!
@melli: Gegen das Kleid vom jap. Designer ist die Jacke ein klacks!

LG linde
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,20292 seconds with 12 queries