Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Was genau ist eine Burdafigur???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 06.09.2006, 12:30
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.417
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Was genau ist eine Burdafigur???

Ich persönlich halte die Burda Maßtabelle mittlerweile für einen schlechten Witz. Ich hab grad noch mal nachgeschaut und mit meinen aktuellen Maßen gehört meine Oberweite laut Burda in Größe 38, meine Taille in Größe 40 und meine Hüfte in Größe 36.

Lustigerweise sind mir die in Größe 36 nach Burdaschnitten genähten Oberteile oft immer noch zu groß, so dass ich dazu übergegangen bin vermehrt in Größe 34 zu nähen. Auch in gekauften Klamotten trage ich Größe 34/36. Wozu eine Maßtabelle wenn sie vorn und hinten nicht stimmt?
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 06.09.2006, 12:41
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was genau ist eine Burdafigur???

(Das mit der B-C Paßform bei Burda ist ja auch völliger Quatsch, weil die Körbchengröße je nach Unterbrust total variiert --> wenn ich z.B. mal Unterbrust Gr. 80 nehme, dann kann ich wieder eine Körbchnegröße abziehen.)

DAS steht so in den Burda Büchern ! Und wenn ich von mir ausgehe.... 164 groß , 75 D ..... kommt das hin. Ich vergrößer etwas obenrum und es passt .
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06.09.2006, 13:36
gin-gid gin-gid ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2006
Ort: Tokyo
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was genau ist eine Burdafigur???

Zitat:
Zitat von kassandrax
Oberweite laut Burda Größe 38, Taille 40 und Hüfte Größe 36.
Lustigerweise sind mir die in Größe 36 nach Burdaschnitten genähten Oberteile oft immer noch zu groß, so dass ich dazu übergegangen bin vermehrt in Größe 34 zu nähen.
Wow - klingt ja abenteuerlich! und passen die dann vom Sitz her???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07293 seconds with 12 queries