Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Pullover umarbeiten - Bündchenfrage

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.08.2006, 10:09
Benutzerbild von Madeleine
Madeleine Madeleine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL/NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
Pullover umarbeiten - Bündchenfrage

Ich habe einen gekauften Strick-BW-Pullover. Die Bündchen an Ärmeln und Saum gehen sozusagen nahtlos über,
sind ca. 2 cm breit und nur etwas engmaschiger als der Pulli.
Dieser Pullover ist mir viel zu groß, aber aus so schönem Material, daß ich ihn umarbeiten möchte.
Die Ärmel könnte ich abtrennen und neu zuschneiden, wobei das Bündchen dann erhalten bliebe.
Probleme macht mir der untere Saum, den ich ja dann abschneiden müßte.
Nur, wie kann ich das einigermaßen hinkriegen, daß der Pullover noch gut aussieht?
__________________
LG
Madeleine

Mein Blog


**************************
Es gibt nichts Stärkeres,
als eine Idee,
deren Zeit reif ist!
(Victor Hugo)
**************************
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2006, 11:08
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.682
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Pullover umarbeiten - Bündchenfrage

Meine Mutter hat zu lange Pullis gnadenlos abgeschnitten und neu gesäumt. Auch die Ärmel. Mit einem Zierstich oder dem Overlockstich der Näma. Ich habe ihr auch zwei gecovert.
Nur du selber wirst sehen (weil wissen), dass das nicht so war.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2006, 12:45
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Pullover umarbeiten - Bündchenfrage

Hallo Madeleine,

ich habe vor Jahren schon mal Pullover in der Länge gekürzt in den ich das Bündchen abgetrennt habe einige Reihen vom Pullover weggenommen habe und das Bündchen wieder mit offenen Maschen im Maschenstich wieder angenäht habe.

Später habe ich dann mal meinen selbstgestrickten Baumwollpullover genau wie Du veränderen wollen/müssen.

Das allerdings nur in der Breite, dafür habe ich erst die kompletten Ärmel abgetrennt, die Ärmelnähte geöffnet und oben an der Abkettnaht (zur Schulter) entsprechend mit der Overlock kürzer genäht.
Dann die Ärmelseitennaht auf die gewünschte Breite/Größe mit der Overlock
schmaler genäht.
Anschließend den seitlich offenen Pullover mit der Overlock schmaler genäht. Danach die Ärmel wieder eingesetzt und dann vom Ärmelbündchen beginnend die Ärmelnaht übergehend in die Seitennaht durch genäht.
So wie ich auch Shirt nähe.

Hab ich das verständlich erklärt?

Ansonsten würde ich, wenn es geht, die Nähte auftrennen und wie ein Stück Strickstoff behandeln.

Vielleicht hast Du einen Schnitt, den Du beginnend am jetzigen unteren Saum ansetzen kannst.
Das hätte zum Vorteil, dass das untere Bündchen so genutzt werden kann wie es jetzt ist und beim oberen
Teil musst Du halt den Arm- und den Halsausschnitt neu schneiden.
Alles andere folgt dann wie beschrieben bzw. wie bei einem Shirtschnitt.

Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2006, 13:52
Benutzerbild von Madeleine
Madeleine Madeleine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL/NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Pullover umarbeiten - Bündchenfrage

Vielen Dank für Eure Antworten.
Ich habe es schon so vor, wie Du, Helga, es beschreibst.
Pullover aufschneiden, neue Schnitteile auflegen und neu zuschneiden.
Dabei will ich aber die unteren Ärmel (also das Bündchen) erhalten und
den Ausschnitt des Vorder- und Rückenteils.
Es geht eben nur um den Bund des Vorder- und Rückenteils, also den
Saum, der "anders" gemacht werden muß.
Da es eher "Feinstrick" ist, bin ich mir nicht sicher, ob einfach umklappen
und covern noch gut aussieht....
__________________
LG
Madeleine

Mein Blog


**************************
Es gibt nichts Stärkeres,
als eine Idee,
deren Zeit reif ist!
(Victor Hugo)
**************************
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2006, 12:18
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Pullover umarbeiten - Bündchenfrage

Hallo Madeleine,

meinst Du so einen Merino-Pullover, diese fein gestricken Evergreens die man zu allem anziehen kann und als Twinset auch immer wieder kommen?

Schneide mit einem Rollschneider (falls Du einen hast) sauber das Bund vom Pullover, nimm soviel Länge weg wie nötig und dann wieder zusammensetzen.

Ich würde in dieser Situation (auch wenn es etwas mehr Arbeit ist) die Oberteile (wenn Du der Bund schon abgeschnitten hast) und auch die Bundteile erst mal mit der Overlock versäubern. Nun kann nicht mehr laufen gehen und jetzt kannst Du in aller Ruhe den Bund wieder an die Oberteile setzen und gemeinsam nähen. Dabei nähe ich sie einen Tick kleiner, so dass eine neue Naht entsteht und ich ganz sicher bin auch alles gefasst zu haben.
Aber jetzt so lassen und nicht mehr, wie bei Shirts, absteppen.

Hilft das?

Viele Grüße
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14138 seconds with 12 queries