Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rollkragen doppelt nehmen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.08.2006, 08:07
Benutzerbild von animaldream
animaldream animaldream ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Meerbusch (nahe Düsseldorf)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Rollkragen doppelt nehmen?

Hallo, Ihr Lieben,
wer kann mir helfen?
Ich möchte ein Kleidchen in Gr. 122 nähen und konstruiere mir den Schnitt aus mehreren Schnitten selber.
Jetzt möchte ich das Oberteil dieses Kleides aus elastischem, etwas dickerem Jersey-Stoff nähen und mit einem lose fallenden, nicht zu engem und nicht zu weitem Rollkragen.
Was muss ich bei einem Rollkragen noch beachten? Ihn mit elastischen Zickzack-Stichen nähen, ist klar. Aber wenn ich den Stoff doppelt nehme, wird der Kragen dann nicht zu dick? Andererseits muss ich den Stoff doch doppelt nehmen, sonst würde man ja die linke Seite des Stoffes sehen.
Der Kragen soll etwa so aussehen:

Kleid m. Rollkragen.jpg

Vielen Dank für Eure Hilfe!
LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2006, 08:27
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rollkragen doppelt nehmen?

Ein Rollkragen ist i.d.R. schon doppelt, aber wenn er nicht ZU halsnah ist sondern schön locker den Hals umspielt, dann ist es einfach nur kuschelig und nicht erdrückend!

Aber wie bei allem im Leben sind die Geschmäcker verschieden und es gibt sicher verschiedenste Arten, dieses Problemchen zu lösen. Frag doch mal das bestreffende Kind, ob es schon eine Meinung dazu hat...?

LG Lissy-
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2006, 08:33
Benutzerbild von animaldream
animaldream animaldream ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Meerbusch (nahe Düsseldorf)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollkragen doppelt nehmen?

Hallo, Maxikatze,
meine Kleine mag Rollkragen, wenn sie nicht zu eng am Hals liegen. Du hast Recht, wenn Du sagst, dass der Rollkragen von sich aus schon doppelt fällt, deshalb befürchte ich ja auch, dass es zu dick wird, wenn ich den Stoff doppelt nehme.
Vielleicht werde ich es einfach einmal ausprobieren!
LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2006, 10:39
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rollkragen doppelt nehmen?

Ich würde sagen, es ist normal, wenn der Rollkragen doppelt liegt. Ich mag diese etwas halsferne Variante auf deinem Foto auch sehr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.08.2006, 12:52
Benutzerbild von animaldream
animaldream animaldream ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Meerbusch (nahe Düsseldorf)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rollkragen doppelt nehmen?

Hallo, Zamba,
sind das gekaufte Exemplare? Ich verstehe nicht, warum die "Annähnaht" außen liegen sollte! Fällt der Kragen dadurch eventuell besser? Hmmmm!
Ich denke, ich werde ihn einfach nehmen, mit der linken Seite nach Außen, denn ich werde ihn so breit zuschneide, dass er meeehrmals umzuschlagen geht (je nachdem, wie der Stoff es zulässt).
Die Ausschnittnaht werde ich aber innen machen (also die "Annähnaht"). Kann es mir nicht vorstellen, dass es gut aussieht, diese außen zu nähen.
LG
Angela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08118 seconds with 13 queries