Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähen m.Overlock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2006, 13:31
Benutzerbild von Tamani
Tamani Tamani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Nähen m.Overlock

Hallo,

habs ja im Ovi-Forum schon geschrieben, hab ne neue Ovi und trau mich nicht an ein "richtiges" Nähwerk. Ich hab irgendwie Angst da ich zuviel abschnibbel, schief komme oder weiß der Geier was. Probenähte habe ich schon Meterweise gemacht, klappt ganz gut, Fadenspannung paßt auch, einfädeln klappt auch.

Wie macht ihr das das ihr Orientierung habt wo denn nun die Naht hin soll? Also das gleichmäßig viel weggeschnitten wird? Das klappt nämlich noch nicht, ich komm immer wieder etwas schief oder mach Kurven wo keine Kurven hinsollen . Auch wenn ich langsam nähe.

Zeichnet ihr das auf oder macht ihr nach Gefühl oder was gibts da für Möglichkeiten?

DANKE!
__________________
Liebe Grüße,

Tamani

_________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2006, 13:36
Benutzerbild von Ernamaus
Ernamaus Ernamaus ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 1.831
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nähen m.Overlock

Naja, da es beim Shirt ja nicht auf den Millimeter ankommt, mach ich die Nahtzugabe reichlich 1cm und führe sie so 5mm unter dem Messer vorbei.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2006, 13:39
Benutzerbild von Tamani
Tamani Tamani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen m.Overlock

Nein, natürlich nicht um mm. Aber meine "Schnitze" sind schon was größer Und irgendwie laß ich den Stoff immer relativ "Orientierungslos" durch das Löckchen laufen....

Steckt ihr die Stoffe eigentlich noch zusammen?? Bei der Nähma habe ich sehr viel gesteckt...
__________________
Liebe Grüße,

Tamani

_________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2006, 13:50
Benutzerbild von WHY!
WHY! WHY! ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 216
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen m.Overlock

Ich steck die Stoffe zusammen, aber so, daß die Nadel weit weg vom Messer ist! Weil, wenn die Nadel DA drunter kommt, aua, das wird teuer!

Ich mach das mit der NZ so, daß ich die Teile schon mit Nahtzugabe ausschneide und dann so unter die Ovi lege, daß die Kanten am Messer langlaufen. Das heißt, ich schnippel unter Umständen gar nichts ab, nur ein paar Fäden.

Daran kann man vielleicht auch das "Führen" üben. Du mußt den Stoff halt immer so legen, daß er schön gerade am Messer langläuft, aber wenn's geht, bevor er das Messer erreicht, denn sonst ist's zu spät.

Viel Erfolg beim Üben!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2006, 13:54
Benutzerbild von mascha333
mascha333 mascha333 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Münsterland
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähen m.Overlock

Hi!

Ich habe Markierungen an der Ovi. Einmal auf der Stichplatte und dann noch rechts oberhalb vom Messer. An denen lasse ich die Stoffkante in etwa vorbeilaufen.
Ich schneide überall 1,5 cm Nahtzugabe an und an der entsprechenden Markierung orientiere ich mich. Mess doch einfach mal den von Dir benötigten Abstand von der linken Nadel ausgehend ab. Und dann kannst Du Dir, soweit nicht schon vorhanden, mit einem Klebestreifen oder was auch immer, selbst eine Markierung machen. Und dann läuft es eigentlich.

LG, Annette
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11820 seconds with 12 queries