Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Walklodenmantel und viele Fragen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2006, 09:19
Benutzerbild von nehemya
nehemya nehemya ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Walklodenmantel und viele Fragen?

Vorgestern hab ich mich in den Mantel 101 aus der aktuellen
Burda 9/´06 verliebt.Genau so einen Schnitt wollte ich für
meinen schwarzen Walkloden,an den ich mich seit einem Jahr
nicht rangetraut habe.

Da ich noch "Walkloden-Jungfrau" bin spuken mir einige Dinge durch den
Kopf,die mir auch die Suchfunktion nicht beantwortet hat trotz
zahlreicher Freds.

Ich bin schwer am grübeln über die passende Einlage.
Die Kür des Mantels soll ein pikierter Kragen sein.
Die "klassische" Leineneinlage dafür?
Dagegen spricht die Materialstärke von gefühlten 1,5 mm.
Das könnten knubbelige Ansatznähte werden? Oder ist stufiges
Zurückschneiden der NZ und absteppen ausreichend?


Wenn ich mich an russische Offiziersmäntel und den Sonntagsstaat
meines Großvaters erinnere,glaube ich das der Steg und Unterkragen(?)
aus anderem Material waren.Gibt es hier vielleicht Trachtenkundige
die mir Näheres dazu sagen können?

Tja,als letztes käme noch die Sache mit dem Fadenlauf.
Stimmt es das man bei glatten Walkloden den nicht so genau nehmen muß?
Mein Stoff könnte knapp werden.Im Burdaheft steht 3,80m,bei 130cm
Breite.Ich hab hier 3,30 bei 1,5m Breite.

Ich danke schonmal fürs durchlesen.

Liebe Grüße
Nehemya
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2006, 09:56
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.530
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Walklodenmantel und viele Fragen?

Guten Morgen,

zumindest die Frage zum Fadenlauf kann ich Dir beantworten:
Walkloden kannst Du verarbeiten, wie Du möchtest.

Ich persönlich liebe gerade an Walkloden, dass man ihn nicht mit anderem Stoff , Futter etc. sondern ganz pur verarbeiten kann - die Stoffteile einfach aufeinanderlegen und darüber nähen - auch mit Zickzack bspw.
Sobald Du normale Nähte (rechts auf rechts) machst, wird's natürlich schon ein bisschen dicker.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2006, 10:09
Benutzerbild von nofi
nofi nofi ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im schönen regensburg, an der blauen donau
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Walklodenmantel und viele Fragen?

und wie werden dann ärmel eingenäht? auch nur aufeinander legen? das schaut doch komisch aus oder?
__________________
lg
nofi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2006, 10:53
Benutzerbild von nehemya
nehemya nehemya ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Walklodenmantel und viele Fragen?

Danke schonmal für die Fadenlaufinfo.

Offenkantige Nähte kommen stilistisch für diesen Mantel nicht in
Frage.Passt nicht zum Thema.("wütende Anastasia auf Kriegspfad im tiefsten
Sibirien" oder so )
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2006, 12:39
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Walklodenmantel und viele Fragen?

Zitat:
Zitat von nehemya
"wütende Anastasia auf Kriegspfad im tiefsten
Sibirien" oder so )
...SUPERGEILES THEMA!!!
Dürfen wir den Mantel sehen, wenn er fertig ist. Am Besten mit Dir drin im kompletten Kriegerinnengewand
Freu mich schon!

Gruss, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08296 seconds with 12 queries