Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Kräuselstreifen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2006, 21:58
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
Frage zu Kräuselstreifen

Sorry, wenn ich nerve, aber bei dem Schnitt (Roos 4004) ist echt der Wurm drin.
Ich vermute in Bezug auf die Kräuselstreifen bin ich gerade einfach festgefahren. Ich hoffe, jemand weiß Rat.

Das Jäckchen soll Kräuselstreifen rundherum bekommen, am Saum und den Ärmeln ja auch kein Problem. Wenn ich aber die Streifen für Hals und Vorderteile anlege, wie es in der Anleitung steht, r.a.r, dann faltet sich doch der Streifen zur Mitte hin um. Er soll aber nach außen klappen!? Wenn ich ihn r.a.l. anlege, würde ich aber doch die Nahtzugabe auf das äußere Jäckchen klappen...Sieht das dann nicht blöd aus (wulstig)?

Ist mein Problem verständlich?

Ich füge mal ein Bildchen an:

Die rechte Jacke soll es werden.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2006, 22:55
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Kräuselstreifen

Da hast du Recht! Werde ich beim nächsten Mal auch machen. Aber da es um zwei völlig andere Sachen ging bzw. der eine Thread eher eine Aufklärung sein sollte, habe ich lieber einen genaueren Titel eingegeben.

Von einer Schrägbandeinfassung steht im übrigen nichts im Schnitt.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.08.2006, 23:02
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zu Kräuselstreifen

Also ich kenn den Schnitt nicht und kann nur sagen wie ich es letztes Jahr bei einer ähnlichen Fimi Wickeljacke gemacht habe ... da ist es kein Kräuselstreifen sondern ein Volant ... diesen hab ich rechts (Volants) auf links angenäht und dann den Volant nach aussen geschlagen und knapp abgesteppt ... kann man das verstehen ???
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.08.2006, 23:05
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Frage zu Kräuselstreifen

Hallo Annette,

den Schnitt habe ich noch nicht gefertigt, doch wenn Du den Kräuselstreifen re auf re auf das VT legst, in einem Rutsch versäuberst/nähst und dann unter dem Kräuselstreifen die Versäuberungskante absteppst, dann hast Du keine sichtbare Naht und die "wulstige" Naht plattgelegt.
Hätte noch einen anderen Vorschlag: Wenn Du die beiden Teile li auf re zus.nähst, so dass Du die Versäuberungskante unter dem Kräuselsteifen hast, sieht man von innen einen sauberen Kragen. Die Naht kann ja auch wieder plattgelegt werden, indem Du da einmal drübernähst.

Ist das verständlich? Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.08.2006, 23:07
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu Kräuselstreifen

Doch, das kann ich verstehen! Ich hatte das auch auf diese Weise auspobiert, aber da der Kräuselstreifen recht eng gekräuselt ist (welch ein Satz), kriege ich irgendwie nur so einen huddeligen Rand beim Absteppen hin. Außerdem stehts halt im Schnitt auch r.a.r - aber bei Roos-Schnitten weiß man ja nie....
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06697 seconds with 12 queries