Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie teuer wäre ein Quilt?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2005, 20:08
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
Frage Wie teuer wäre ein Quilt?

Hallo,

ich möchte heute mal die Quiltprofis fragen wie teuer ein Quilt wäre.
Bei Ebay sind auch oft welche drin, allerdings gefallen die mir nicht.
Das entsprechende Material würde ich ggf. besorgen.
Vorgestellt habe ich mir eine Tagesdecke für das Kinderbett, das 1.40m x 0.70m ist, die Seiten allerdings überhängend. (Also 1.40 x 1.m ?!)
Schön in Mädchenfarben.

Habt ihr da eine Idee/Vorstellung?

Danke für eure Auskunft...

LG


Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2005, 20:14
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.922
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Wie teuer wäre ein Quilt?

Beim allerersten Quilt, den ich vor 9 Jahren gemacht habe (Größe 1,40x2,00m), habe ich alleine für das Material 260 DM bezahlt...
Wieviel so ein Quilt kostet, kann man nur schwer sagen, es kommt schon auch darauf an, wie er gearbeitet wurde und, und, und...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2005, 20:18
Benutzerbild von Ernamaus
Ernamaus Ernamaus ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 1.831
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie teuer wäre ein Quilt?

Das ist eine Frage der Verarbeitung.
Handgenäht-unbezahlbar
Maschinengenäht und gequiltet ist er schon eher erschwinglich, aber auch da ist es abhängig davon, wieviele Stoffe wie zusammengenäht werden.
Das ist das einzige, was ich nicht für Freunde gegen Bezahlung nähen würde.
Aber im WWW gibt es Anbieter, die deinen Wunschquilt nähen, allerdings, weiss ich die Seite leider nicht mehr.
Aber irgendjemand kennt ganz sicher den Link.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2005, 20:19
Benutzerbild von mzw
mzw mzw ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: 31855
Beiträge: 17.484
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie teuer wäre ein Quilt?

halllo, es kommt ganz darauf an , wie aufwendig das Muster sein soll, das Du arbeitest...arbeitest du nur mit großen Quadraten, ist der Stoffverbrauch viel geringer, als bei aufwendigen Mustern mit vielen "Kleinteilen" und Nähten...für die Rückseite wird meist ein Stoff genommen, wobei Du für ihn etwa 5cm Überhang im Vergleich zur Vorderseite rechnen musst..ich habe gestern eine Puppendecke ( 50x40cm) gepatcht nur aus Resten...10cm Quadrate und four-patch Blöcke im Wechsel...ich bin total begeistert über den Effekt, die Puppenmutter erst recht ( sogar unser Sohn äußerte Lob)..für die Rückseite habe ich größere Rechtecke ( auch Reste) und Streifen bis zur passenden... Größe zusammengefügt...einen Rest Vlies zum Füllen hatte ich noch,so wurde es nicht teuer...sonst würde ich bei der Größe und Stoffbreite 110cm mit 4-5m Stoff rechnen plus Vlies...aber vielleicht können die Profis mehr dazu sagen...soooo viel Erfahrung habe ich nicht , außer dass ich mich immer wundere, wo die Stoffmengen hin verschwinden..
viel Spaß beim Experimentieren und Nähen
liebe Grüße
Peggy
__________________
gerne im Gespräch
classic patchwork addict
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2005, 20:22
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Wie teuer wäre ein Quilt?

....... den Preis eines Quilts zu erstellen ist gar nicht so einfach. Natürlich kann man den reinen Materialverbrauch berechnen, dann muß die Zeit der Arbeit berechnet werden. Bei dieser Zeitberechnung geht es schon los. Welchen Stundenlohn soll man für die Arbeitsszeit nehmen. Ist man eine ausgebildete Kraft ( evtl. Schneidermeisterin) wird der Stundenlohn anders ausfallen, als bei einer "Hobbynäherin".
Ich berechne immer ganz genau den Stoffverbrauch, dann zähle ich meine Arbeitsstunden zusammen und mache einen Überschlagspreis, da ich kein Gewerbe dafür angemeldet habe. Es beläuft sich meistens auf einen Freundschaftspreis.
Würde ich den wirklichen Preis nehmen, würde mir niemand das bezahlen wollen. Das ist nämlich der Punkt.
Wie schon immer, ist es so, daß Handarbeit schlecht bezahlt wird.
Ich mache Auftragsarbeiten wenn überhaupt nur gegen vorher vereinbarten Festpreis, ansonsten mache ich solche größeren Arbeiten nur für die Familie oder für sehr sehr gute Freunde, also ohne Geld.

Ich bin mal gespannt, wie andere Forumsmitglieder das sehen.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10940 seconds with 13 queries