Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich nähe eine Reithose

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.08.2006, 20:05
Hanni Hanni ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich nähe eine Reithose

Hallo,
jetzt hatte ich mal wieder etwas mehr Zeit und konnte an meiner Reithose weiter machen.

Die offenen Kanten am Knöchel habe ich nun mit Schrägband eingefasst, die Farbe passt genau (eher zufällig) zu den Kniebesätzen. Die Klettverschlüsse, die ich vorher von der alten Hose abgemacht habe, sind auch gesteppt.
Bevor ich nun die Hosenteile zusammenfasse versäubere ich erst die Schrittnaht mit meiner Overlock und zwar mit der 4-Fadennaht. Dann steppe ich die Hosenteile auch mit der Overlock und 4-Fadennaht zusammen.
Jetzt stecke ich das eine Hosenteil in das andere und nähe mit dem dreifachen Stretchstich meiner normalen Nähmaschine die Mittelnaht.(Damit diese auch stabil ist.)
Die Hosenteil ziehe ich auf rechts und habe eine fast fertige Reithose.
(Ich habe diese auch schon anprobiert - sie sitzt super. Ein halber Zentimeter Luft würde vielleicht nicht schaden aber man kann ja auch noch etwas abnehmen.)
So, nun muß ich nur noch den Reißverschluß und den Bund einarbeiten.
Dann gibt es ein letztes Foto von mir und meiner Reithose!
Bis dahin
LG
Hanni

Ach, der Stoff von Folhoffer ist übrigens superklasse!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Reithose 90.JPG (37,3 KB, 347x aufgerufen)
Dateityp: jpg Reithose 10 a.JPG (40,5 KB, 338x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.08.2006, 20:19
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich nähe eine Reithose

Also, das sieht ja schon mal super aus
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.08.2006, 21:07
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich nähe eine Reithose

Sieht toll aus.

Sag mal Hanni, was hast du denn da für eine riesige Schneidematte?

Welche Firma, woher, wie teuer, ist die gut, usw.usw.???

Ich habe jetzt zum Geburtstag eine 90 x 60 vom Prym geschenkt bekommen und eigentlich finde ich sie zu klein.

schon mal danke und viel Erfolg weiterhin mit der Hose. Sieht wirklich nobel aus.

Liebe Grüße, Rena
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.08.2006, 12:27
Hanni Hanni ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich nähe eine Reithose

Hallo Rena ,

das mit der Matte täuscht, die ist auch nur 60 x 90cm. Sie ist von Prym. Ich glaube es gibt keine größere. Mir ist sie eigentlich auch ein wenig klein. Beim Zuschneiden muß man immer wieder das Teil hin und her schieben, wenn es ein größeres ist.Ich habe schon überlegt mir eine zweit zuzulegen - aber die sind ja auch sehr teuer!
LG
Hanni
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.09.2006, 18:53
Hanni Hanni ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich nähe eine Reithose

Hallo,

jetzt ist es soweit (fast) es fehlt nur noch der Bund - aber es gibt schon mal ein Foto! Sie sitzt prima!

LG
Hanni
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Reithose 12 a.JPG (17,8 KB, 361x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54709 seconds with 13 queries