Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Welcher Schnitt empfehlenswert???

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.01.2005, 21:51
Sophia Sophia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 32
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt empfehlenswert???

Hallo,

ich will im Mai heiraten und bin gerade kräftig dabei mir mein Brautkostüm fürs Standesamt selber zu nähen.

Ich bin bei einer Schneiderin gewesen die sich darauf spezalisiert hat Brautkleider zu nähen, nach eigenen Wünschen und Vorstellungen bzw. das zu nähen was am besten zur Figur passt. Leider war die Anfertigung finaziell gesehen ausserhalb meiner Reichweite und fürs Standesamt wollte ich auch nicht soviel ausgeben.

Deine Schilderung deiner Problemzonen kommt meinen Problemzonen gleich. Die Schneiderin hat mir damals den super Tip gegeben etwas zu nähen mit langen Ärmeln und Schulterpolstern, das hört sich zwar total komisch an, aber sie hat mir damals unter meinen Pulli ein Schulterpolster geklemmt und ich schwöre dir, mein Arm sah erheblich schlanker aus, obwohl mein Pulli hell war, was sonst ja aufträgt. Das Problem dabei ist dann bloss, daß es möglichweise abends dann zu warm werden könnte. Ansonsten würde ich mal bei www.butterick.com unter Evening, Prom, Bridal nachschauen, da habe die etliche Modelle und da ist bestimmt auch was für dich dabei.

Dein Becken zu kaschieren dürfte kein grosses Problem sein, ich würde ja was A-förmiges nehmen.

Liebe Grüsse

Sophia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2005, 19:44
Benutzerbild von Boomer
Boomer Boomer ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Hürth
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welcher Schnitt empfehlenswert???

Den oben gezeigten Zweiteiler habe ich mir genäht.Er ist wirklich einfach zu nähen.Ich habe für das Oberteil eine mit Rosen bestickte Dupionseide und für den Rock eine passende nicht bestickte Dupionseide genommen.Es ging wirklich superschnell.
Gruß Boomer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12985 seconds with 12 queries