Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Applizieren ohne Stickvlies???

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.08.2006, 18:09
Benutzerbild von kendo
kendo kendo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2003
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Applizieren ohne Stickvlies???

Hallo zusammen,

ich möchte gerne etwas auf ein Kissen applizieren, jetzt mein Problem:

War gerade bei Karstadt (einziger Anbieter in der Nähe), dort gab es KEIN Stickvlies.

Ist das Stickvlies unbedingt nötig?

Was kann passieren ohne? Ich habe nur Vlisofix kaufen können.

Will morgen im Kurs loslegen, hab keine Chance mehr Stickvlies woanders zu kaufen.

Danke für Info!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.08.2006, 19:34
Benutzerbild von ciege
ciege ciege ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Chemnitz
Beiträge: 15.614
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Applizieren ohne Stickvlies???

Kein Problem, wenn Du auf Baumwolle etc. applizierst. Ist nur dringend notwendig bei dehnbaren Stoffen wie Jersey.

LG Anja
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2006, 20:30
Benutzerbild von Stichelbiene
Stichelbiene Stichelbiene ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2001
Ort: LK Aurich/Ostfriesland
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Applizieren ohne Stickvlies???

Stickvlies nimmt frau zum besseren Transport des Nähgutes,

Windelvlies eignet sich auch, aber das hast Du sicher auch nicht im Haus?
__________________
Beste Grüße
Elsa, die Stichelbiene


Ich wünsche mir die Gabe, das zu schätzen, was ich habe!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2006, 21:53
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Applizieren ohne Stickvlies???

Das Stickvlies wird beim Applizieren nicht unter die Applikation, sondern unter den stoff gelegt und soll dabeiverhindern, daß sich der Zick-Zack-Stick beim Nähen so unschön zusammenzieht.

Alternativ kannst Du auch Vlieseline H250 zum Unterlegen (nicht Bügeln!!:buegeln: !!!!) benutzen.
Wird ja nach dem Applizieren eh wieder weggerissen.

Grüße Monika
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.08.2006, 22:39
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Applizieren ohne Stickvlies???

Hallo,

klar kannst du auch ohne Vlies applizieren - was meinst du, wie die Leute das in den letzten zweitausend Jahren vor der Erfindung des Stickvlies´ gemacht haben?

Zum Applizieren wäre Vliesofix aber doch ohnehin besser geeignet, denn damit fixierst du die Applikation durch Bügeln direkt auf dem Stoff, und kannst dann einfach so z.B. nochmal die Umandung umnähen, ohne das was verrutscht - da hast du doch eigentlich genau das richtige gekauft

Stickvlies ist, wie hier schon gesagt, eher zum Besticken von etwas und dann nur als Verstärkung für untendrunter gedacht. Oder meinst du eigentlich besticken, und nicht applizieren?

Wenn du bei einer Applikation gar kein Vlies benutzen kannst oder willst, kannst du die Applikation mit ein paar Heftstichen befestigen, die du nach dem Applizieren wieder entfernst, oder du steckst Nadeln quer zum Rand des Motivs. So wurde es "früher" gemacht

Liebe Grüße und viel Spaß im Kurs
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11586 seconds with 12 queries