Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Vliesfragen

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2006, 23:16
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
Vliesfragen

N'abend,

so, nun hab ich mich durch alle 5 Forumseiten zum Thema "Vlies" durchgearbeitet und die ultimative Antwort nicht gefunden, jetzt darf ich hier doch noch mal ne Frage zu dem Thema stellen.

Ich bin neuerdings mit dem Patchwork-Virus infiziert und plane das eine oder andere Projekt. Dabei werde ich wohl mit der Maschine quilten. Mit Handquilting beschäftige ich mich dann so in 35 Jahren

Zunächst soll's eine Babydecke werden, wo das Baby DRAUFgelegt wird. Dafür habe ich im Forum immer wieder den Tipp gelesen, Polyestervlies zu verwenden. Es leuchtet mir ein, dass das ein zwangsweise häufiges Waschen am besten aushält.

Aber wenn ich für ein älteres Kind eine Decke "für alles" haben will, dann würde ich doch lieber Baumwollvlies verwenden. Ich habe jetzt mehrmals gelesen, dass es da erhebliche Qualitätsunterschiede gibt. Könnt Ihr so nett sein, und Eure Erfahrungen mit Herstellern in dieser Hinsicht schildern? Ich möchte gern übers www bestellen und bin einfach ratlos. Anfassen in Natura würde ohnehin nicht helfen, denn ICH HAB JA KEINE AHNUNG

So, und wenn ich dann das Vlies glücklich eingearbeitet habe... Waschmaschine? Häufig? Trockner womöglich?

Erzählt mal... bin gespannt
Liebe Grüße
Juliane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2006, 00:27
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vliesfragen

Hallo!
Ich habe für meinen Sohn zwei "Kuscheldecken" genäht, die auch so eine "Füllung" brauchten.
Ich habe mich gegen dieses PW-Poly-Vlies entschieden, weil ich es nicht so schön finde, meine Mutter füttert so ihre PW-Decken, aber sie fassen sich nicht so schön an und sind auch nicht so kuschelig wie ich es wollte.

Ich habe mein mit einem Fleece (also dieses Pullizeug) gefüllt, das ist sehr schön geworden. Sie sind auch "wattiert", aber warm und weich (spürt man auch aussen obwohl ja was drüber ist) und das tolle: Sie lassen sich sehr gut waschen und trocknen blitzschnell (das war in der Anfangszeit echt praktisch, in der Sonne waren sie in ner Stunde wieder trocken (oder so, es ging echt blitzschnell)), Leo hat 2 Decken die ständig in Benutzung sind, wir nehmen sie hauptsächlich zum Zudecken.
Ich werde auch weitere Decken wieder so füllen, ist einfach ideal (und billige Fleecedecken gibts ja überall, zum Verarbeiten...).

Kann ich nur empfehlen!

LG, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2006, 00:42
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Vliesfragen

Hallo dickespaulinchen (finde Deinen nick sooooo toll !)

ja, den Tipp von Dir mit den Fleecedecken hatte ich auch schon gelesen, dumm von mir, das nicht zu erwähnen... Habs aber gleich wieder vergessen, denn dieses Plastikzeug auf der Haut... ich fühl mich von den Dingern immer nicht so gewärmt...

Leider sind Baumwollfleecedecken ja schier nicht zu bekommen (hab schon danach geguckt) und wenn, dann teuer (belehrt mich jemand eines Besseren??).
Und Bekleidungsfleece aus Baumwolle ist scheinbar eine ziemlich dehnbare Angelegenheit und soll sich nicht so toll quilten lassen.

Fällt mir grad ein: läßt der sich mit Sprühstärke... Oder Vlieseline aufbügeln? Aber das ist dann eine Lage mehr... bei zwei Lagen vielleicht nicht so schlimm? Bloß - der "Kleb" im Quilt? Was meint Ihr? Oder Soluvlies? Das ist in der Menge aber vielleicht n büschn teuer im Verhältnis, oder?

Fragen über Fragen... bitte, tobt Euch aus
Bis morgen,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2006, 08:56
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vliesfragen

Hallo und guten Morgen,

Zitat:
Zitat von Lule77
ja, den Tipp von Dir mit den Fleecedecken hatte ich auch schon gelesen, dumm von mir, das nicht zu erwähnen... Habs aber gleich wieder vergessen, denn dieses Plastikzeug auf der Haut... ich fühl mich von den Dingern immer nicht so gewärmt...

Wieso auf der Haut?!?!
Wenn Du einen Quilt machen möhtest, dann ist doch das Vlies innen, d.h. zwischen Vorder-und Rückseite... also würde er mit der Haut gar nicht in Verbindung kommen!!

Zitat:
Zitat von Lule77
Fällt mir grad ein: läßt der sich mit Sprühstärke... Oder Vlieseline aufbügeln? Aber das ist dann eine Lage mehr... bei zwei Lagen vielleicht nicht so schlimm? Bloß - der "Kleb" im Quilt? Was meint Ihr? Oder Soluvlies? Das ist in der Menge aber vielleicht n büschn teuer im Verhältnis, oder?
Also wenn Du Baumwollvlies haben möchtest, dann kann ich persönlich Dir die Vliese von Hobbs empfehlen! Die gibt es in Poly oder Baumwollpolygemisch oder in reiner Baumwolle (oder auch in wolle falls gewünscht)! Die sind zwar relativ dünn, halten aber sehr schön warm!!
Es gibt sie auch in den verschiedensten Größen, da wirst Du sicherlich in den Online-shops fündig werden!!

Ich wünsche Dir viel Erfolg und viel Spaß beim patchen und quilten!

Ach ja, Du mußt bei den Hobbs nur aufpassen, einige sind nur für's Handquilten, andere auch fürs Maschinenquilten geeignet!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2006, 10:15
Finni Finni ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hof
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vliesfragen

Zitat:
Zitat von dickespaulinchen
Hallo!
Ich habe für meinen Sohn zwei "Kuscheldecken" genäht, die auch so eine "Füllung" brauchten.
Ich habe mich gegen dieses PW-Poly-Vlies entschieden, weil ich es nicht so schön finde, meine Mutter füttert so ihre PW-Decken, aber sie fassen sich nicht so schön an und sind auch nicht so kuschelig wie ich es wollte.

Ich habe mein mit einem Fleece (also dieses Pullizeug) gefüllt, das ist sehr schön geworden. Sie sind auch "wattiert", aber warm und weich (spürt man auch aussen obwohl ja was drüber ist) und das tolle: Sie lassen sich sehr gut waschen und trocknen blitzschnell (das war in der Anfangszeit echt praktisch, in der Sonne waren sie in ner Stunde wieder trocken (oder so, es ging echt blitzschnell)), Leo hat 2 Decken die ständig in Benutzung sind, wir nehmen sie hauptsächlich zum Zudecken.
Ich werde auch weitere Decken wieder so füllen, ist einfach ideal (und billige Fleecedecken gibts ja überall, zum Verarbeiten...).

Kann ich nur empfehlen!

LG, Katharina

Nimmst Du die Decken einfach oder doppelt darein?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09669 seconds with 12 queries