Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kostüme


Schnittmustersuche Kostüme

Neben Fasching, Halloween, Rollenspiel
kommen hier auch die Threads zu der nicht mehr ganz modernen Mode hin.


Bücher für Mittelalterkostüme gefunden

Schnittmustersuche Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2006, 22:42
Benutzerbild von Hausfrau-an-der-Nadel
Hausfrau-an-der-Nadel Hausfrau-an-der-Nadel ist offline
Stickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Düsburch
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
Bücher für Mittelalterkostüme gefunden

Hallo an alle Kostümfreunde,

bin gerade zufällig beim Weltbildverlag über diese beiden Bücher über Mittelalterkleidung für Mann und Frau zum Nachnähen gestolpert. Vielleicht sind sie für einige interessant, vielleicht kennt ihr sie auch schon längst - bin selber nicht in der Materie drin. Etwas nach unten scrollen, dann seht ihr sie:

http://www.weltbild.de/artikel.php?W...cf4d89da8313d5

Grüße, Doris
__________________
http://img9.smiliedb.de/sdb17040.gif

"Wer auf der Stelle tritt, kann nur Sauerkraut fabrizieren"
(Sir Peter Ustinov)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2006, 12:10
Benutzerbild von Emerelle
Emerelle Emerelle ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Südhessen
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bücher für Mittelalterkostüme gefunden

Die Bücher sind wohl unschlagbar für alle, die authentisch arbeiten möchten. Ich habe das Buch für die Frau auch zu Hause, finde es als Anfängerin aber ganz schön schwierig, etwas damit anzufangen .
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2006, 13:11
Benutzerbild von Emerelle
Emerelle Emerelle ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Südhessen
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bücher für Mittelalterkostüme gefunden

@Doro
Genau so hatte ich es bei meinem Unter-Unterkleid auch gemacht. Wie viel Bequemlichkeit hast du bei Deinen Kleidern zugegeben? Ich finde, daß das Gewand mit 10cm schon etwas unförmig wird.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2006, 13:49
Benutzerbild von Emerelle
Emerelle Emerelle ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Südhessen
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bücher für Mittelalterkostüme gefunden

Rundherum 10 cm.

Ja, die Suche hatte ich schon bemüht und auch ein paar interessante Sachen gesehen. Daß unteschiedliche Materialien so unterschiedlich fallen, hätte ich auch nicht gedacht. Gut, daß Du es erwähnt hast.

Dann werde ich einfach mal Mut beweisen und drangehen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2006, 16:37
Benutzerbild von Emerelle
Emerelle Emerelle ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Südhessen
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bücher für Mittelalterkostüme gefunden

Ich habe auch gelesen, daß man den Stoff möglichst belassen hat und nur geringfügig abgeändert. Eigentlich müßte eine Stoffbahn von 70cm (damalige Webbreite) nur an der Taille ein bißchen abgeändert werden, Geren und Ärmel werden separat angesetzt. Das müßte dem "richtigen" Schnitt am nahesten kommen. Halsausschnitte ohne Schrägbänder? Ja, wie soll das denn gemacht werden ? Pannesamt und Tricot fällt wirklich weg, den gab es damals wirklich noch nicht . Ich habe einen dunkelroten Leinenstoff für die Cotte und dunkelgrünen Wollstoff für den Surcot. Für das Unter-Unterhemd habe ich Baumwollbatist verwendet. Daß dieser nicht authentisch ist, weiß ich, aber noch eine Schicht Leinen drunter hielt ich doch für sehr unbequem.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08531 seconds with 12 queries