Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


soluvlies auflösen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.08.2006, 19:21
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
soluvlies auflösen

Hallo in die Runde,

nachdem ich mich durch 2 Seiten Threads zum Thema Soluvlies vergeblich durchgewurstelt habe, stell ich nun doch mal meine Frage (bitte verweist mich weiter, falls das Thema so schon mal erklärt wurde):

Ich möchte Schmetterlinge aus Organza machen (das Projekt ist etwas kompliziert und ungewöhnlich, stelle es irgendwann genauer ein) - nein, nicht mit der Stickmaschine, ich umnähe die Form mit ganz normalem Zickzack. Im Prinzip wie ein Appli, nur dass es nicht appliziert wird. Funktioniert prima und sieht zauberhaft aus, nur läßt sich das Windelvlies (Tipp ausm Forum ), das ich als Unter- und Auflage verwendet habe, bei den dichten Stichen und diesem zarten Stoff leider nicht fusselfrei ausreißen...
Und wenn ich es rausschneide, zerkratz ich mir den Stoff.

Also Soluvlies, soweit klar. Nur - muß ich das Zeug ausWASCHEN, d.h., muß es in die Maschine? Mit Seife? Oder reicht es, das Ganze einfach in warmes Wasser ins Waschbecken zu legen? Ich würde meinen, der Organza freut sich nicht so über einen Waschmaschinenaufenthalt, zumindest nicht, wenn die Schmetterlinge erstmal ausgeschnitten sind...

Tipps? Ideen? Erfahrungen? Bin gespannt!

Gruß,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2006, 19:26
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: soluvlies auflösen

Zitat:
Zitat von Lule77
Oder reicht es, das Ganze einfach in warmes Wasser ins Waschbecken zu legen?
Gruß, Juliane
Hallo Juliane,

es reicht. Und es kommt darauf an wie gestärkt die einzelnen Teile bleiben sollen wäscht Du mehr oder weniger das Vlies aus.

Vielleicht wäre Ultra Solvy auch noch eine Möglichkeit. Das ist eine dicke Stickfolie. Ich persönlich finde die stärkt noch etwas schöner.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2006, 19:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.407
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: soluvlies auflösen

Also wenn die Schmetterlinge etwas steif bleiben sollen ist es kein Problem, denn wenn du es nur unter Wasser legst, dann bleibt meist etwas Soluvlies im Gewebe und erzeugt diesen "Stärkeeffekt".

Willst du das Zeug ganz raushaben, dann geht es in der Wama deutlich einfacher. Polyorganza im Wäschesäckchen verträgt zumindest Feinwäsche eigentlich ganz gut. Ich würde nur zuerst auswaschen und dann ausschneiden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Konfitürenkrakel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2006, 20:14
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: soluvlies auflösen

Hallo Marion,

warum würdest Du zuerst auswaschen und dann ausschneiden? Ich hab mit dieser Technik einen Weihnachtsstern gemacht, und habe es umgekehrt gemacht, wenn ich mich richtig erinnere. Hat gut funktioniert.

Viele Grüße
Heike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AAAA0TFUZUI.jpg (28,4 KB, 282x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2006, 20:52
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.407
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: soluvlies auflösen

Wenn man in der Wama rauswäscht, weil man es nicht steif haben will, besteht bei der bereits abgeschnittenen Applikation ein etwas größeres Risiko, daß sie sich "auflöst" als bei einer noch nicht ausgeschnittenen. Meistens geht beides gut, aber better safe... und so.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Konfitürenkrakel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10261 seconds with 13 queries