Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


kostüm mal in unklassisch :)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04.09.2006, 13:18
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

ich vermelde: patrones ist toll!

das probeteil (dafür hab ich das erste nicht sitzende teil nochmal wiederverwendet, man muss ja net mehr stoff verschwenden als nötig ) saß fast gut. in größe 44 war es mir etwas zu groß, also hatte ich erst ein paar nähte enger gemacht. das gefiel mir aber nicht, also hab ich einfach die zwischengröße 42 aus meinen schnittteilen gebastelt und musste bis auf den unterärmel eigentlich immer nur anzeichnen und abschneiden, der schnitt ist sehr änderungsfreundlich. das hieß auch, dass ich die teile vom probeteil wieder verwenden kann. das hab ich gestern dann auch schon direkt wieder auseinander genommen (ich hab vorher bilder auf der puppe gemacht *s*) und werde nachher neu zusammen setzen. fest steht allerdings schon jetzt: 5cm müssen unten ran, sonst ist das sehr hinternbetonend *s* und die ärmel vertragen noch einen oder zwei cm länge mehr. ansonsten, topp. der rücken ist auch hier zwar eigentlich etwas zu lang (ca 2cm), aber ich überlege das zu vernachlässigen. allerdings mehr aus dem grunde, dass ich nicht weiß, wie sich das auf den schlitz auswirkt (ja, das teil hat nen schlitz *s*), wenn ich hinten nen bogen reinschneide, damit der rücken kürzer wird. ich denke ich lasse es so, da es kaum aufgefallen ist finde ich.

jetzt hab ich nur ein problem, da ich die anleitung nur bedingt verstehe: wie geht das mit dem futter und dem schlitz?! ich weiß nicht, ob die da futter für vorsehen, aber ich hätte gern eines. nur, wie geht das mit dem schlitz? kann mir da einer helfen?
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 04.09.2006, 13:23
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

Zitat:
Zitat von ladydevimon
ich vermelde: patrones ist toll!

das probeteil (dafür hab ich das erste nicht sitzende teil nochmal wiederverwendet, man muss ja net mehr stoff verschwenden als nötig ) saß fast gut. in größe 44 war es mir etwas zu groß, also hatte ich erst ein paar nähte enger gemacht. das gefiel mir aber nicht, also hab ich einfach die zwischengröße 42 aus meinen schnittteilen gebastelt und musste bis auf den unterärmel eigentlich immer nur anzeichnen und abschneiden, der schnitt ist sehr änderungsfreundlich. das hieß auch, dass ich die teile vom probeteil wieder verwenden kann. das hab ich gestern dann auch schon direkt wieder auseinander genommen (ich hab vorher bilder auf der puppe gemacht *s*) und werde nachher neu zusammen setzen. fest steht allerdings schon jetzt: 5cm müssen unten ran, sonst ist das sehr hinternbetonend *s* und die ärmel vertragen noch einen oder zwei cm länge mehr. ansonsten, topp. der rücken ist auch hier zwar eigentlich etwas zu lang (ca 2cm), aber ich überlege das zu vernachlässigen. allerdings mehr aus dem grunde, dass ich nicht weiß, wie sich das auf den schlitz auswirkt (ja, das teil hat nen schlitz *s*), wenn ich hinten nen bogen reinschneide, damit der rücken kürzer wird. ich denke ich lasse es so, da es kaum aufgefallen ist finde ich.

jetzt hab ich nur ein problem, da ich die anleitung nur bedingt verstehe: wie geht das mit dem futter und dem schlitz?! ich weiß nicht, ob die da futter für vorsehen, aber ich hätte gern eines. nur, wie geht das mit dem schlitz? kann mir da einer helfen?
Ist das so ein Schlitz, wie den normalerweise Herren-Jaketts haben? Dann könnt ich Dir ne Anleitung scannen...
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.09.2006, 13:47
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

also, am schnittteil ist ein stück noch dran, dass dann mit dem schnittteil auf der anderen überlappt. hmm, wie erklärt man das? laut schnittzeichnung denke ich wird das so ein verdeckter schlitz mit untertritt. also nicht beide seiten auf stoß liegend, sondern etwas übereinander und der schlitz wird dann mit einer schrägen naht am oberen ende fixiert, damit das nicht wieder aufklappt.

gott, bin ich schlecht im erklären heute, aber ich hoffe, man erkennt, was ich meine *s* google meint es leider mit mir auch grade nicht gut, ich finde kein bild, was zeigt was ich meine, alle sakkos/blazer sieht man immer nur von vorne *hnt*
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.09.2006, 14:08
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

So, ich hoffe das ist das Richtige.

Einmal für den Schlitz


und hier für das Futter
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.09.2006, 14:09
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

PS: In Irfan-View öffnen sich die Bilder in Original-Größe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09752 seconds with 13 queries