Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


kostüm mal in unklassisch :)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.08.2006, 11:16
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

sooo, damit ihr was zu kucken habt (und mir vielleicht sagt, ob das teil so sitzt oder was ich noch ändern kann/sollte) kommen hier die bilder des probeteils

ich sollte nur dazu sagen, ich hab ein zu weites t-shirt und eine "ich hab nen gummizug und mach dadurch nen dicken popo"-hose und die falsche unterwäsche an. im prinzip passt es aber (dass ich etwas windschief zusammengesteckt habe ignorieren wir mal, ich musste das alleine machen und irgendwie ging das nicht sooo gut *s*). nur ob der sitz hinkommt weiß ich nicht, das teil fällt ja recht weit aus. nur, wenn ich die weite rausnehme, kriege ich die arme nicht mehr hoch, kann man glaub ich auch gut sehen auf dem bild. ist zwar nur einer, aber bei beiden spannt es dann gewaltig am oberarm. da kann ich dann wohl doch nichts wegnehmen. die arme hab ich etwas schlampig eingenäht, ich muss dazu sagen, ich hab hier die markierungen vergessen, wahrscheinlich fallen sie deshalb auch so blöd *hüstel* auf dem einen sieht man hinten unter dem schulterblatt die mehrweite, die mich im stehen stört, die ich aber zum bewegen brauche wie es scheint. durch diese mehrweite finde ich das teil auch unter den armen zu weit, aber mit passender (mogel)unterwäsche und ner bluse drunter sieht es von vorn direkt wieder anders aus und ich brauche die weite ja auch zum arm heben. so 100% zufrieden bin ich nicht, denke aber, dass das mit dem leichteren und vor allem weicheren originalstoff nicht mehr so bekloppt liegt, der hier ist ja doch ganz schön steif (und bescheuert gemustert, ich weiß *s*).

ich wär also bereit, es da auf einen versuch ankommen zu lassen. was sagt ihr?

*bilder anhäng*
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF4205.jpg (42,1 KB, 389x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF4206.jpg (43,1 KB, 357x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF4209.jpg (38,2 KB, 339x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF4211.jpg (44,9 KB, 342x aufgerufen)
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.08.2006, 13:20
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

neues an der kostümfront. dieses mal: bluse.

da ich mir mit dem sitz vom blazer/der jacke immer noch nicht einig bin, hab ich erstmal ein probeteil der bluse gemacht. und was soll ich sagen, sie sitzt echt gut. die armlöcher werde ich in der achsel einen zentimeter nach unten setzen, ich finde sie werden sonst auch trotz stretch-stoff etwas drücken. außerdem mache ich die hüfte an jeder seite einen cm breiter, damit es nicht spannt. ansonsten sitzt das gute stück ziemlich leger, trotzdem es so figurnah und ohne taillenabnäher geschnitten ist.

ich hab euch mal bilder auf der puppe mitgebracht, ich kann mich so schlecht alleine knipsen. wie man sehr gut sieht musste ich auch hier den rücken ändern, deshalb ist er auch geteilt, ansonsten würde er im bruch geschnitten. ich finds gut *s* was ich nicht so gut finde, was aber wahrscheinlich daher kommt, das emma trotz verstellbarem innenleben nicht ganz meine figur hat *s*, sind die querfalten unter der brust. wenn ich das teil anhabe, sind sie nicht ganz so schlimm, aber auch nicht ganz weg. ich tippe darauf, dass es am brustabnäher liegt. den kann ich unter umständen mit der spitze einen cm nach oben legen, hatte aber auch schon überlegt, den ganzen abnäher in den armausschnitt zu drehen, weil ich dann leichter noch was ändern kann.

was sagt ihr?

bei der jacke bin ich mir nicht mehr so sicher, ob das material und der schnitt und mein körper freunde werden oder ob ich nicht lieber was anderes nehmen soll *s* zb sind in der aktuellen burda zwei teile drin, die mir echt gefallen würden, auch mit dem stoff. das wären einmal der blazer hier, dann vielleicht auch mit hose:
http://www.burdamode.com/111_A_Blaze...0993,deDE.html

oder diese jacke, der rock ist es zwar nicht, aber generell ginge rock dazu ...
http://www.burdamode.com/119_Jacke_1...1017,deDE.html

allerdings beide mit anderer taschenlösung, sowohl die schrägen wie die ballontaschen find ich ... hmm ... nur, wofür hab ich dann am we extra nen rv für das erste teil gekauft, wenn auch in schwarz. vielleicht, weil ich die jacke aus jeans machen und als normale oberjacke verwenden sollte. wär vielleicht besser.

ach ich weiß nicht, ich bin so unentschlossen
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.08.2006, 13:22
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

ähm, ja, wer bilder anhängt ist klar im vorteil *nachhol*
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF4216.jpg (46,3 KB, 331x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF4217.jpg (43,7 KB, 293x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF4218.jpg (47,6 KB, 278x aufgerufen)
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.08.2006, 14:23
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: kostüm mal in unklassisch :)

der Blazer mit den schrägen Taschen wäre bestimmt besser aus dem Stoff. Und die Jacke als ganz normale Übergangsjacke aus Jeans klingt gut.

Und die Bluse macht doch schon man nen guten Eindruck
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.08.2006, 14:41
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: kostüm mal in unklassisch :)

Den ersten Blazer hab ich auch im Auge, ich glaube der ist recht figurnah. Ich meine aber daß die Abnäher im Rücken etwas tiefer sein könnten, so rein von der Schnittzeichnung?

lg
Steffi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08890 seconds with 13 queries