Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


berlin: junge designer?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.08.2006, 08:54
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
berlin: junge designer?

hallo mädels,

kurz vor der abfahrt noch eine frage von mir:

wo findet man in berlin läden junger designer mit frischen interessanten ideen?

die nobelboutiquen kennt man, die mode der großen namen kann man ja auch im netz zur genüge anschauen.


wo in berlin kann sich meinereine mal die nase an interessanten schaufenstern plattdrücken?

schon fast im reisefieber:

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2006, 09:06
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: berlin: junge designer?

http://berlinerklamotten.com/


Viel Spaß in Berlin
Louise
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2006, 12:37
Rotschopf Rotschopf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: berlin: junge designer?

Hallo Charlotte,

mach doch einfach zwei längere Spaziergänge - dann hast Du einen guten Überblick:

1.) Einmal rund um den Hackeschen MArkt: einen kurzen Abstecher in die Hackeschen Höfe zu Thatchers und Lisa D., Berlinklamotten (lauter junge Designer) und Trippen (Schuhe!), dann raus und in die Alte Schönhauser Straße rein, die Du bis fast zum Ende (Rosa-Luxemburg-Platz) lang gehst. Dort gibt's viel zu sehen. Mach auch noch einen Abstecher in die Münzstraße (irgendwo da ist im Hinterhof der Laden von Murkudis). Dann gehst Du wieder Richtung Hack. Markt zurück und biegst auf der Rosenthaler Straße nach rechts. Da findest Du dann auch wieder nette Läden - wenn Du noch kannst (die Füße!), schau mal in die Straßen rein die so schräg rechts abgehen (Namen habe ich vergessen, aber da ist ein Sushi-Laden). Oder/und Du gehst die Rosenthaler bis zum Ende durch (Rosenthaler Platz) und biegst schräg llinks ab in die Torstraße. Da ist auf der linken Seite ein toller Laden "Sai So", der (leider unbezahlbar) moderne Schnitte und Stoffe mit alten Kimonos-Stoffen kombiniert (falls ich mal im Lotto gewinne).

2.) Wenn Du am Rosenthaler Platz bist, überquerst Du ihn und gehst in die Kastanienallee. Die gehst Du dann hoch Richtung Eberswalder Straße - rechts und links gibt es genügend kleine und interessante Läden.

Das sind nur winzige Ausschnitte, mir fallen da noch ein: die Galéries Fagfayettes in der Friedrichstraße, die einen Berlinomat-Shopin der dritten Etage haben (seit neuestem), der Helmholtzplatz mit den vielen kleinen Geschäften, und Friedrichshain ist auch ziemlich interessant.

Na, falls mir noch was einfällt, schreib ich es dir.

Viel Spaß,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2006, 13:21
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: berlin: junge designer?

vielen dank, ihr beiden.

wenn die füßlein nicht mehr tragen, ich habe ja mein auto dabei. dann kann der ga immer schön ums quadrat fahren, während ich windowshopping mache.


aber vorher mache ich ja noch ein nähwochenende mit seti und anderen verrückten lagenlookfäns aus doitschland, der schweiz und australien. von da ab geht es direkt nach berlin.

so lasse ich mir urlaub gefallen. am strand liegen ist doof, action ist besser

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2006, 19:36
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.470
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: berlin: junge designer?

Hi,
ein must für mich in Berlin ist der Savignyplatz zwischen Charlottenburg und Kudamm; Bleibtreustraße vor allem. Da findest du Seven Up (jedenfalls vor inzwischen auch schon wieder 2 Jahren...), die die Berliner Marke KRINÉS führen, die lt. Verkäuferin in Kreuzberg hergestellt wird. Das ist so in etwa Höhe der S-Bahnbrücke; vielleicht 3 Häuser südlich, mein ich.
Und geh bloß nicht zu Anette Petermann rein, die direkt an der S-Bahnstation ist (1 Haus nördlich, wenn ich schon mal dabei bin), sie hat mich rausgeschmissen aus ihrem Laden, als ich einige Teile mit den Fingern beguckte und dabei war, mich zu fragen, wieso eine schlichte Tasche mit Stoffblüte über 200€ kosten sollte. Frau P. fragte nach meinem Begehr, die Klamöttchen hätten mir nicht gepasst..., also gucken, fragte, ob ich nähen könne, ja, dann müsse sie mich auffordern, ihren Laden sofort zu verlassen...
Gut dass danach Seven Up kam und auch noch Sommerschlussverkauf hatte
Und dann ist da ja auch noch zum Ausruhen das Zillecafe oder Zillemarkt oder so, das liebe ich auch und besuche es, wenn ich mal da bin...
Viel Spaß in Berlin!!!
Wieviel Zeit hast du denn da?
Wenn viel, kannst du ja auch noch nach Walsdorf fahren (ca 1h südlich von B.) zu Frau Walter in die Kreativ- und patchworkbude fahren. Das ist auch toll! Aber es geht nicht unbedingt um Mode; nähtechnisch mehr um Patchwork.
Frau Walter hatte in der DDR eine Kreativausbildung gemacht, um für Arbeiterinnen einen kreativen Ausgleich zu ihrer Arbeit vom Arbeitgeber aus anbieten zu können. Nach der Wende hat sie sich damit selbständig gemacht, super Sache das!
Na kiek mal selbst, wa!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11877 seconds with 12 queries