Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Mein 1.Quilt-Zwischenbericht+Foto

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2006, 00:25
Finni Finni ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hof
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Mein 1.Quilt-Zwischenbericht+Foto

Der Hammer.Ich hätte nie gedacht daß ich an 2 Abenden(ok und ein bißchen Nacht noch dazu) das Oberteil fertig bekomm.Ich würd gern weiter machen aber hab noch kein Vließ gekauft. Aber morgen früh gehts sofort zur Stadt
Liebe Grüße und gute Nacht an den Rest der noch hier ist....
Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Quilt002.jpg (10,0 KB, 419x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2006, 00:43
Finni Finni ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2006
Ort: Hof
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein 1.Quilt-Zwischenbericht+Foto

Ich nochmal.Wo bestellt ihr eure Quiltstoffe? Ich find immer nur Shops die sehr teuer sind
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.08.2006, 01:11
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein 1.Quilt-Zwischenbericht+Foto

Sogenannte Patchworkstoffe sind nun mal teuer, weil die Qualität sehr gut ist - meißtens jedenfalls. Mit billigem Material zu arbeiten, lohnt nicht, da du ja ein "Erbstück" arbeiten möchtest, das mehrere Generationen übersteht.

Zu meiner zeit, als ich noch in der Meterware gearbeitet habe, gab es die sog. "Russenbaumwolle". Sie war etwas grob gewebt, hatte aber sehr hübsche Muster und kostete bei einer Breite von 90 cm sage und schreibe 1 DM pro Meter.Die Ware ging wie warme Semmeln und ich muß gestehen, daß ich auch etliche Meterchen davon gekauft habe.

Erst einige Jahre später habe ich erfahren, dass diese BW am Aralsee angebaut wurde. Ihr kennt sicher die Geschichte. Unsere Enkelkinder werden den Aralsee nicht mehr auf der Landkarte finden.

Baumwolle, die ökologisch gewissenhaft angebaut und die fair verwebt wird, möglichst ohne Pestizide gefärbt und von angemessen bezahlten Menschen verarbeitet wird, muß einfach Geld kosten. Ich bin bereit, das zu bezahlen - wenn ich einen bestimmten Stoff unbedingt haben will (und das nicht nur bei meinen Patchwork Arbeiten.)

Wer mich kennt, weiß welches mein liebstes Material beim Patchen ist. Mein Grund, damit zu arbeiten ist nicht nur der niedrige Preis

Zu diesem Thema möchte/könnte/würde ich gerne ein Buch schreiben.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.08.2006, 16:58
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein 1.Quilt-Zwischenbericht+Foto

Zitat:
Zitat von ennertblume
Baumwolle, die ökologisch gewissenhaft angebaut und die fair verwebt wird, möglichst ohne Pestizide gefärbt und von angemessen bezahlten Menschen verarbeitet wird, muß einfach Geld kosten. Ich bin bereit, das zu bezahlen - wenn ich einen bestimmten Stoff unbedingt haben will (und das nicht nur bei meinen Patchwork Arbeiten.)
Wo gibt es die denn? Ich meine, die normalen, guten PW-Stoffe von den ganzen Firmennamen, die man auch in der Werbung liest - sind die so hergestellt?
Ich weiß nur von den Oakshott-Stoffen, dass die mit einer Zertifizierung in dem Bereich werben, aber ob die objektiv eingehalten werden, die dort festgelegten Standarts, weiß ich ehrlich gesagt, auch nicht.
Weißt du Genaueres zu dem Bereich?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.08.2006, 16:58
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein 1.Quilt-Zwischenbericht+Foto

Ach ja, Westfalenstoffe, die auf jeden Fall auch, glaub ich, bloß die gibts wohl in Do selten...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07258 seconds with 13 queries