Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosen - Schnittkonstruktion

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.08.2006, 20:50
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen - Schnittkonstruktion

Hi Inge,
ja, das mit - nicht kneift - das ist auch mein Problem bei Konfektionshosen, ich habe da so meine Tricks, das zu verändern wie Du.

Deshalb bin auch ich auf der Suche. Und auch ich konstruiere gern, es geht mir eigentlich nicht wirklich um eine neue Hose, ich möchte das Problem finden.

Übrigens, der Konstruktionskurs ist ca. 30 Jahre alt und mir vererbt worden, wir schaden hier sicher niemandem mehr. Diese Kursleiterin gibt sicher keine Kurse mehr. Es sind auch die eigenen Aufzeichnungen von der Teilnehmerin in ihren Maßen verwirklicht, aber man kann es ja abwandeln. Es sind "eigene" manuelle Aufzeichnungen.

Ich glaube, damals hatte man noch mehr Wert auf genaue Verarbeitung und Schnitte geachtet, was ich schon daran sehe, dass die innere hintere Beinlänge kürzer ist zwischen Schritt und Kniehöhe und gedehnt wurde um 1,5 cm und auch die mittlere hintere Mittelnaht sollte stark gedehnt werden etwas oberhalb und in der Kurvenregion.

Bei den aktuellen Schnittmustern sehe ich davon nie was, die innere Beinnaht ist immer gleich lang vorne und hinten. Ich habe mir schon überlegt, ob man das heutigen Schneider/Innen nicht mehr zumuten will, weil alles easy oder Simplicity gehen soll, aber damit würde ja das Marketingkonzept auf dem Kopf stehen und man würde die Freude am Nähen schon im Anfang verlieren und keinen Schnitt mehr kaufen - oder eben doch , weil man ja einen passenden finden will.

Nochmal zu Leenas, dass Deine Hose dort pludrig sitzt, ist mir nicht nachvollziehbar, meine Hose sitzt von vorne betrachtet sehr schmal, sie macht direkt eine schlanke, hohe Figur, wie wenn die Beine länger wären und die Hüften schmaler, von der Seite auch, ebenso von hinten. Hast Du vielleicht von der Sitzhöhe zur Kniehöhe an der Seitennaht den Strich zu gerade gezogen oder auch im inneren oberen Beinbereich? Die Linie sollte immer (laut m. Kurs) nach innen gebogen sein.

Naja, ich finde es jedenfalls bewundernswert, dass Du das so schnell geschafft hast mit Schnittkonstruktion und Nähen.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.08.2006, 22:06
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen - Schnittkonstruktion

Hallo Cira,

also ich würde mich sehr über die Unterlagen von dem Kurs freuen.

Danke
Anja
__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.08.2006, 23:30
Benutzerbild von bine07
bine07 bine07 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 220
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen - Schnittkonstruktion

Hallo Cira,

Erstmal vielen Dank für den Link zu Leena. Ich hab heute den Schnitt konstruiert und bin begeistert. Bin zwar noch nicht dazu gekommen, danach zu nähen, da ich heute noch mit meiner allerersten Probehose beschäftigt war, die der Schnitt von dem kostenlosen Download der Caprihose von Burda ist. Aber diese Hose sitzt wie angegossen, und ich habe festgestellt, daß der Schnitt, den ich nach Leena konstruiert habe, und der Burdaschnitt fast übereinstimmen (bis auf die Länge und daß es eine Hüfthose ist, jedenfalls bei mir). Noch besser: ich hab mal meine Lieblingsjeans analysiert und mit dem Leena Schnitt verglichen - und das ist eine exakte Übereinstimmung.
Jedenfalls bin ich ganz happy über meine allererste Hose, auch wenns nur eine Probehose ist. Eigentlich hatte ich dazu einen Billigstoff aus dem Fabrikreste Paket von Butinette genommen, Stoff den ich mir so nie kaufen würde. Aber als Caprihose sieht der nun direkt chic aus und ich glaube, die Probehose könnte eine Lieblingshaushose werden. Eigentlich liegt schon ein wunderschöner türkiser Stretch für Jeans samit Zutaten auf dem Nähtisch und ich dachte, die wird heut noch fertig. Aber dann kam dieser Link von Leena dazwischen und gerade recht, also ging der halbe Tag für die Konstruktion drauf . Jetzt freu ich mich schon richtig, daraus eine "richtige" Hose zu nähen.
Ich wäre trotzdem auch sehr interessiert an den Unterlagen von dem Kurs.

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.08.2006, 23:56
biggi biggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.08.2001
Beiträge: 409
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen - Schnittkonstruktion

Hallo, Cira,
auch ich habe mich schon oft darüber gewundert, das heutzutage die Schnitte nicht mehr gedehnt werden müssen und außerdem muß ich immer wieder feststellen, das ich die Hosenschnitte aus den alten Burdas nähen kann und sie passen, aus den neuen Heften aber besser lasse.
Die neuen Hosenschnitte sitzen bei mir fast nie, sodaß ich dazu übergegangen bin, einen alten Schnitt immer nach den neuen Modellen abzuwandeln,
Auch ich hätte Interesse an den Unterlagen von dem Kurs, denn ich selber habe vor rund 32 Jahren einen solchen Kurs belegt und meine Unterlagen immer gut aufbewahrt, bis sie bei einem größeren Umbau wohl von irgendeinem Handwerker (wie ich vermute mein Lieblingsnachbar, der Schreiner) *entsorgt* worden sind.
Mein Wutausbruch damals hat mir auch nicht geholfen*lach*, weg ist weg.
Wäre also sehr froh, solche Unterlagen wieder zu bekommen.
Herzliche Grüße Biggi
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.08.2006, 11:11
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen - Schnittkonstruktion

Hallo,
vielen Dank für Euer Interesse, da ich leider heute sehr beschäftigt bin, werde ich wahrscheinlich erst morgen dazu kommen, die Seiten einzuscannen und zu bearbeiten, ich vermute, da sie teilweise mit Bleistift gezeichnet sind, könnte es etwas kompliziert werden. Ich kümmere mich aber darum.
Übrigens, Ihr habt es wahrscheinlich schon selber gefunden, auf Leenas ist ja auch eine Schnittabwandlung des Hosenschnitts für Jeans (schmäler, mit Taschen und Sattel), Bermudas usw.
Ich glaube, bei dem Grundschnitt ist es wichtig, die Nähte zwischen Sitzhöhe bzw. Hüftlinie und Knielinie sowohl an den inneren wie äußeren Nähten nach innen gebogen zu zeichnen, insbesondere unterhalb der Kreuznaht, wie das ja auch bei gekauften Schnitten deutlich zu sehen ist und erst ab der Knielinie bis Boden wieder mit Lineal (gerade) arbeitet (lt. Kurs)

http://www.leenas.com/English/draw_w...nt_styles.html
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08828 seconds with 12 queries