Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Blutiger Anfänger braucht Hilfe!

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2006, 17:15
Felix the cat Felix the cat ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Blutiger Anfänger braucht Hilfe!

Hi, mein Name ist Stella und ich bin noch ein richtiges Küken in sachen nähen, ach was sag ich… eher ein Ei…
Ich hab erst einen Nähkurs gemacht und mir hat das aber total gefallen und riesig spaß gemacht und jetzt will ich damit weiter machen.
Ich hab mich schon an verschiedenen Sachen probiert und dafür, dass ich zum Teil weder Schnitt noch wirklich Ahnung hatte sind die recht hübsch geworden.
Kostüme für mich und meinen Freund für unsere Rittergruppe, ein Banner hab ich auch gestickt (mach ich nie wieder… 167Std reine Arbeit… ich dacht ich werd nicht mehr ), mehrere Röcke und Oberteile.
Ich war gerade auf der http://www.nehelenia.de Homepage und hab das blaue Abendkleid (Interview mit einem Vampir) gesehen und mich hätte es fast vom Stuhl gehauen…


Ich würde gerne von euch wissen wie schwer das ist so was zu nähen.
Ich hab so ein ähnliches Kleid gefunden,
http://store.sewingtoday.com/cgi-bin...I=10013&page=8

das is ein Butterrick schnitt (B3012)

aber ich kann die überhaupt nicht einschätzen wie schwer die zu nähen sind bzw. gibt’s da so ne Art Nähanleitung für die Schnitte??
So wie ne Bauanleitung für Möbel?? So nach dem Motto nehmen sie Nagel A und hauen sie ihn in Loch X…
Ich möchte da nichts falsch machen und dann das Kleid, den Schnitt und 1000 Meter Stoff versaut haben…und mich dann bitterlich weinend nach ner guten Fee mit Zauberstab umschauen müssen.

somit bitte

Danke schon mal im Vorraus!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2006, 17:53
Benutzerbild von Sina
Sina Sina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2005
Beiträge: 15.002
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger braucht Hilfe!

Wenn du ein Schnittmuster kauftst, so wie dieses von Butterick, dann enthält es die Schnitt für die einzelnen Schnittteile, die man erst ausschneiden oder abpausen muss und eine mehr oder weniger detaillierte Anleitung, meist mit Bildern usw.

Das von dir ausgesuchte Schnittmuster scheint mir doch recht kompliziert zu sein. Wenn du das als Anfänger nähen möchtest, musst du u.U. mit vielen Wochen Arbeit und Schweiss rechnen. Das kann ganz schön demotivierend sein, wenn man mit einer Näharbeit einfach nicht voran kommt. Abgesehen davon, wird es sicher viele Nähkenntnisse erfordern, die du evtl. noch nicht beherrschst und dir erst aneignen musst. Bei Patternreview hat dieses Schnittmuster übrigens sehr schlechte Kritiken bekommen. Ein Misserfolg ist da meiner Meinung nach recht wahrscheinlich. Vielleicht findest du für den Anfang ja etwas leichteres? Wie schon geschrieben wurde, je weniger Teile ein Schnittmuster hat, desto besser ist es für einen Anfänger geeignet.
__________________
Liebe Grüße
Sina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2006, 18:25
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.345
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger braucht Hilfe!

Hi,
guck doch hier mal in die "Nürchenthreads" rein, einige haben sich Tournüren genäht, wie das so lief zB hier
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2006, 18:30
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger braucht Hilfe!

Die Anleiotung ist auf Englisch bei den Schnittmustern, wenn ich mich nicht versehe und da ne deutsche Kurzanleitung dabei ist.
Ganz davon ab wird dir jemand, der da Ahnung hat und so ein historisches Kleid schon mal genäht hat erzählen, dass da ein Korsett für den richtigen Sitz drunter muss- mit der richtigen Unterwäsche und Co sind da einige Monate bis son Jahr dran, bis man alles zusammen hat- Stoffsuche kann ja auch mal aufhalten, andere Sachen zwischendurch genäht usw.
Ich würde mir das Kleid nicht aus dem Kopf schlagen, aber etwas mehr in die Materie einarbeiten und Schnittmuster vergleichen usw. es gibt auch Foren, die sich mit dem Nähen von historischer Kleidung beschäftigen und mich einfach auf ein etwas längeres Projekt einstellen, das schon mal ein Jahr dauern kann mit Pausen.
Schnittanpasungen usw. sind da sehr wahrscheinlich auch nötig, um das Oberteil anzupassen- das sollte man vorher schonmal gemacht haben. Der Rock ist ja eher einfach zu nähen.
Ich würde einfach sagen weitermachen mit den Nähprojekten und auch mal nach Schnittmuster arbeiten usw. und parallel an dem Projekt weiterrecherchieren und schon mal für Stoff und Co sparen.
Naja, einfach viel Zeit einplanen, um auch ein Probeteil davon zu nähen um nicht die teure Seide zu verhunzen usw.
Irgendwann muss man ja mal mit schwierigen Sachen anfangen und der Wille versetzt machmal auch Berge oder wie war das noch und der Enthusiasmus eines Nähanfängers soll machmal so einiges Hindernis nehmen.
Ist halt auch eine Frage der Perfektion und des eigenen Anspruchs und der Gedult - ob das nur mal so fürn Fasching sein soll usw. aber jeder hat mal klein angefangen und ist später mal entsetzt wie das erste Nähprojekt aussah- also nicht entmutigen lassen und weiter von dem Kleid träumen.
Es kommen ja noch die langen Winterabende an denen man viel Zeit zum Nähen hat.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2006, 19:08
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.573
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Blutiger Anfänger braucht Hilfe!

Ich kann dir in diesem Fall (Tournürenkleid) das Forum von fantasy-kleidung (rechts oben "Forum" anklicken) wärmstens empfehlen! Die Damen dort haben eine immense Näherfahrung und du wirst dich allein durch lesen der vorhandenen Threads zum Thema gewaltig weiterbilden.

Im dortigen Shop - und auch in dem von Nehelenia - findest du die entsprechenden Schnittmuster. Allgemein werden die Schnitte von Truly Vicotrian(TV) sehr empfohlen. Sie enthalten eine sehr genaue Anleitung! Sie ist allerdings englisch, aber jeweils gut zu verstehen (finde ich - habe zwar noch keine Nüre genäht, aber ein anderes Kleid aus dieser Zeit nach einem TV-Schnitt). Und wenn man mal etwas nicht versteht - eben im Forum fragen.

Zu so einem Kleid gehört aber nicht nur das sichtbare Kleid, sondern auch der sogenannte "Unterbau", Unterwäsche und Korsett etc. Um zu sehen, was zu eine Tournürenkleid alles dazugehört, finde ich die entsprechenden WIPs hier in diesem Forum sehr hilfreich.
Es ist also nicht damit getan, den Schnitt eines Kleides zu kaufen und dieses zu nähen! Und einige Teile - v.a. das Korsett und die eigentliche Tournüre - erfordern schon eine gewisse Näherfahrung. Das soll dich aber nicht abschrecken - Erfahrung bekommt man ja nur dadurch, dass man diese eben sammelt.

Persönlich würde ich dir empfehlen, dich mal ins Forum von fantasy einzulesen - dann merkst du bald, ob die dich "Materie" packt und dann wird dich eh nichts mehr aufhalten!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11175 seconds with 12 queries