Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



hosen rückwärts zu hoch

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.08.2006, 00:04
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

anhang funktioniert leider nicht.
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.08.2006, 09:34
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.488
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

Die Änderung bei den Hosen:
Du brauchst die Längen von der Taille bis zum Boden von vorne und hinten rechts und links. Im Durchschnitt sind Vorne und hinten meist gleich sowie rechts und links gleich sind (wenn nicht eine Asymmetrie vorliegt). Die Seitenlängen sind (meist) länger als vorne und hinten, das hängt von der Einbiegung Taille -Hüfte ab.

Bei hintere Länge kleiner als die Seitenlänge ändere ich nur am Vorderteil.
Durchschneiden horizontal von der VM bis zur Abnäherspitze und weiter zur Seitenaht (nicht ganz durchschneiden) Dann den Abnäher senkrecht durchschneiden.
Jetzt schiebe ich überlappend das VM Teil die Differenz zwischen Hintere Länge und vordere Länge (2 cm) runter und drehe das kleine Seitenteil so nach unten, das es Anschluß findet, das heißt 2 cm bei der Abnäherspitze und O an der Seitennaht. Der Abnäher schließt sich etwas und die Biegung der SN wird stärker. Der Taillenring wird per Hand ausgeglichen.
Ist die HM größer als die SN dann muß auch der Hintere Schnitteil nach derselben Methode geändert werden - nur wird hier die Differenz zur SN hochgeschoben und die Abnäher werden tiefer. Am Vorderteil den Rest der Differenz runterschieben. (Differenz HM - VM 3 cm, HM zu SN = 1 cm. Also wird HM 1 cm nach oben und VM 2 cm nach unten geschoben.)
Die Abnäherveränderungen gleiche ich meistens wieder an der Seitennaht aus (anstellen bzw. abzeichnen) , damit ich einen schönen Verlauf dort habe.
Beim Hohlkreuz verläuft nach meiner Erfahrung das obere Drittel der Kreuznaht so, als hätte man dort noch einen Abnäher hineingelegt- die hintere Taille ist schmaler.
Ob man einen flachen Po hat - ist manchmal schwierig zu beantworten. Es ist damit der mehr ovale Durchmesser des Beckens gemeint im Gegensatz zum mehr runden. Obwohl ich eine gute Hüftweite habe und auch genug "Masse" an bestimmten Stellen durch das Hohlkreuz auch den Po raustrecke , habe ich trotzdem einen flachen Durchmesser.

Stofftante
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.08.2006, 13:12
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

komisch, ich kann die bilder sehen, allerdings ist es ungewöhnlich, dass sie "anhang... "heißen und nicht einfach so, wie ich sie genannt habe

ich versuchs noch mal:


bild 1: normaler rücken 01NormalerRückenMS.jpg

bild 2: hohlkreuz 02HohlkreuzMS.jpg

bild 3: gerader rücken 03Gerader RückenMS.jpg
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.08.2006, 13:13
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

hierm nochmal der text dazu, damit man nicht soviel herumscrollen muss:

Die roten (parallelen) Linien bilden die jeweilige Hüftneigung (eben normal, hohl oder gerade). Die grüne Linie ist die taillenlinie der Hose/des rocks.

zu Bild 1 (normale Hüftneigung)
Diese grüne Linie liegt im ersten Bild parallel zum Boden. So sind die Hosenschnitte/Rockschnitte ja ausgelegt.

zu Bild 2 (Hohlkreuz)
Trägt man denselben Winkel (grüne zu roter Linie) auf die roten Linien in Bild 2 ab, schrägt sich die Taillenlinie nach hinten oben und vorne unten.

zu Bild 3 (gerader Rücken)
Dasselbe umgekehrt.
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.08.2006, 13:28
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

warum entsteht das verschieben des bunds, bei mir nur bei hosen, durch bewegung, ganz besonders deutlich merk ich es beim hinsetzen. "frisch" angezogen ist alles anscheinend in ordnung.
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08504 seconds with 13 queries