Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



hosen rückwärts zu hoch

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.08.2006, 22:41
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

hallo signatur,

meinst du das Problem, dass der Taillenring (obere Hosenkante) nicht parallel zum Boden verläuft, sondern an der hinteren Mitte höher liegt als an der vorderen Mitte?

wenn ja: ich kann bishlang nur in bezug auf röcke antworten, und auch nur theoretisch. mein selbstkonstruierte rock wartet darauf, dass ich endlich an ihm herumfuhrwerke....

Bei mir liegt - wenn ich den Rock anhabe und mich im Seitenprofil betrachte - der an sich parallel zum Saum geschnittener Taillenring nie parallel zum Boden (so sollte es ja sein), sondern 'schräg' = an der vorderen Mitte sitzt die Taillenkante tiefer und an der hinteren Mitte höher. Und zwar um genau die cm, die meine Hüftstellung von der Standardfigur abweicht. Unten verzieht sich der saum leider ebenso (hinten höher als vorne...)

wenn ich bei angezogenem Rock den taillenring parallel zum Boden ausrichte (durch Herumziehen am stoff), dann rutscht der Stoff nach kurzer Zeit (v.a. nachdem ich etwas gesessen und herumgelaufen bin) hinten wieder nach oben und bleibt dann so.

Das liegt an meiner Hüftstellung: am Hohlkreuz und dem damit verbundenen herausragendem Po. Mein Körper ist an dieser Stelle einfach 'schräg' und der Stoff folgt dieser schräge...

was dagegen tun?

Häufig wird bei Hohlkreuz empfohlen, mehr/tiefere Abnäher zu machen. Das ändert bei mir aber nichts an der Schräge des Taillenrings.

das burda-buch (S. 38) empfiehlt bei leichtem Hohlkreuz einfach die Rückenlänge an der oberen Kante zu kürzen (bin immernoch bei röcken), an der hinteren Mitte max. 1 cm, und in Richtung seitennähte weniger (also keilförmig).

bei größerem Hohlkreuz wird der schnitt - grob gesagt - auf Höhe der Abnäherspitze quer eingeschnitten (von der hinteren Mitte aus bis knapp vor Ende der seitenkante) und dann keilförmig übereinandergeschoben. Auch das bewirkt dann eine Kürzung der rückenlänge im oberen bereich des rockes.

siehe auch http://www.neuemodestil.de/deutsch/framework.htm "thema 2: schnittveränderungen (3)" da ist eine Zeichung dabei, woran man sehr gut erkennen kann, wie die rückwärtige taillenkante nach unten gezogen werden muss.

so weit von meiner seite. leider nichts für Hosen dabei
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.08.2006, 23:35
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

Also ein Hohlkreuz habe ich auch! Nur wenn ich stehe, stehe ich nicht "im Hohlkreuz" sondern ich kippe das Becken vorne hoch, damit entlaste ich die Wirbelsäule - warum ich das unbewusst mache, weiß ich nicht! Nur dass ich es mache, ist unbestritten - selbstverständlich kann ich auch wunderbar mit rausgestreckten Po im Hohlkreuz stehen - krieg dann aber ruckzuck Rückenschmerzen.

Ich habe das hier schon mal geschrieben: vor Jahren hatte ich mal das Buch "Hosen die gut sitzen" aus der Bücherei ausgeliehen und dann nach Blick in den Spiegel die Änderungen rausgefischt und angewendet, die meinem Problem am nächsten kamen - die nach diesem Schnitt zugeschnittene Hose wurde mein erstes Ufo! Ich hatte nämlich geändert für 1.viel Po, 2.Hohlkreuz und 3.mehr Sitzhöhe!

Übrigens muss ich auch bei meinen Röcken vorne mehrere cm Höhe wegnehmen, weil der Weg von der Taille über den Po eben länger ist als der über den Bauch. Ich aheb mich nach längerem Tüfteln darauf verlegt, die Seitennaht als Originalhöhe zu übernehmen - zur hinteren Mitte gebe ich zu, zur vorderen nehme ich weg, jeweils 1,5 bis 2cm - in Abhängigkeit davon, wie der Rock fällt.
Rita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.08.2006, 00:26
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.525
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

Das ist eine Haltungssache. Wenn ich richtig verstanden habe hast du ein Hohlkreuz, dann liegt die Taile wie geschrieben nicht paralell zum Boden sondern steigt nach hinten bzw. fällt nach vorne ab.
Kann aber glaub ich auch andere Ursachen haben...hmm da war mal ein guter Artikel in der Rundschau, ich schau Morgen mal nach...dann kann ich mehr sagen wenn´s nciht jemand anders tut

lg Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.08.2006, 00:47
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

bei röcken ist mir noch nie etwas aufgefallen nur bei hosen.
danke, dass ihr euch meines themas annehmt.
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.08.2006, 00:49
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hosen rückwärts zu hoch

hi, ich habs mir noch mal überlegt und um es selber besser zu kapieren Grafiken gemacht, von drei unterschiedlichen Beckenhaltungen (1. Standard, 2. Hohlkreuz, 3. gerader Rücken)
Anhang 19486 Anhang 19487Anhang 19488

Die roten (parallelen) Linien bilden die jeweilige Hüftneigung (eben normal, hohl oder gerade). Die grüne Linie ist die taillenlinie der Hose/des rocks.

zu Bild 1 (normale Hüftneigung)
Diese grüne Linie liegt im ersten Bild parallel zum Boden. So sind die Hosenschnitte/Rockschnitte ja ausgelegt.

zu Bild 2 (Hohlkreuz)
Trägt man denselben Winkel (grüne zu roter Linie) auf die roten Linien in Bild 2 ab, schrägt sich die Taillenlinie nach hinten oben und vorne unten.

zu Bild 3 (gerader Rücken)
Dasselbe umgekehrt.

ok, damit verstehe ICH es wenigstens. ist das jetzt genügend Theorie ?
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13966 seconds with 13 queries