Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Welche Maße hat ein Baby?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.01.2005, 19:15
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Maße hat ein Baby?

Hallo,

meine Tochter ist schon 2 Jahre, da kann ich nicht mehr messen.
Aber vielleicht hilft dir diese Tabelle:

http://www.alviva.de/babykleidung/groessentabelle.htm

LG

Anja
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.01.2005, 19:21
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Maße hat ein Baby?

Anja,

die Tabelle scheint eher Frühchen als normale Kinder zu beschreiben. Neugeborene mit 2.7 kg liegen eher am unteren Ende der Skala.

Jean
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.01.2005, 23:03
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Maße hat ein Baby?

Liebe Jean,

ich habe um ehrlich zu sein nicht auf die Körßermaße geachtet, mir ging es damals um die Fußlänge.
Aber du hast recht, ein Neugeborenes mit 1,8 Kilo ist eindeutig zu leicht und liegt nicht im Durchschnitt.
Also, meine Tochter hatte ein Gewicht von 6700 Gramm, 61 cm und war damit ordentlich im Futter.
Aber der Baumumfang??? Leider keine Ahnung, ich weiß nur dass meine Kleine ihren Pucksack nicht mochte...

LG

Anja
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.01.2005, 23:31
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Welche Maße hat ein Baby?

Hallo,
ich danke euch für die zahlreichen Antworten. So kann ich meiner Bekannten doch einen Tipp geben.

Meine Kinder sind nämlich erwachsen und Enkel habe ich noch nicht.
Aber dass Babies sich ganz unterschiedlich entwickeln, kann ich nur bestätigen.
Mein Sohn mit 51 cm und 3350 g war ein durchschnittliches Neugeborenes. Aber mit 3 Monaten hatte er schon das doppelte Geburtsgewicht. Das soll wohl allgemein erst mit 6 Monaten so sein. Daran hat sich meine Tochter gehalten, die 49 cm und 3100 g zur Geburt aufzuweisen hatte.
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.01.2005, 23:35
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Maße hat ein Baby?

Zitat:
Zitat von Krümmel
Liebe Jean,

Also, meine Tochter hatte ein Gewicht von 6700 Gramm, 61 cm und war damit ordentlich im Futter.

Anja


Anja - echt ? Bei der Geburt??? Da spielen sich vor meinem inneren Auge spontan Wahnsinnsszenen ab...

Als mein Ältester geboren wurde (ist bald 16 Jahre her), entsprach er mit einem Geburtsgewicht von 3.250 Gramm und einer Körperlänge von 52 cm ganz genau dem damaligen durchschnittlichen deutschen Baby (er tat es nicht lange... und heute denkt kein Mensch mehr drüber nach, ob es vielleicht irgendwo einen Durchschnittswert gibt, den man auf ihn anwenden könnte ).
Meine zwei Danachkommenden waren prompt gut 4 kg. schwer und auch jeweils einen Zentimeter größer als das zuvor geborene Geschwisterkind- sahen aber absolut nicht dicker aus als ihr ältester Bruder.

Langer Rede kurzer Sinn: es gibt wohl keine halbwegs genauen Daten für dreimonatige Babies - zumal es ja auch noch Unterschiede in der Entwicklung gibt.
Andererseits wird ja so ein Pucksack auch nicht millimetergenau maßgeschneidert (oder habe ich da nur etwas nicht mitbekommen ?).

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06819 seconds with 13 queries