Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnitte erstellen nach Sarah J. Doyle?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.08.2006, 14:15
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
Schnitte erstellen nach Sarah J. Doyle?

Hallo,

hab mal wieder was im WWW ausgegraben und würde gerne eure Meinung dazu hören. Hat sich schon jemand mit den Büchern, Videos und Onlinekursen von Sarah J. Doyle beschäftigt? Sie hat verschiedenste Anleitungen verfasst zum Thema Schnitterstellung nach der orientalischen Methode! S. J. Doyle hat während ihres 3-jährigen Aufenthalts in Taiwan diese Methode kennengelernt, denn in den meisten asiatischen Ländern werden keine Schnittmuster verwendet bzw. sind diese gar nicht erhältlich. Leider habe ich bis auf die Kommentare auf ihren eigenen Seiten keine Stellungnahmen von Kunden gefunden und das ist sicherlich nicht repräsentativ . Aber interessant klingt es schon, finde ich.


Hier sind zwei ihrer Links:

Onlinekurse: http://patternsthatfityou.com/Default.htm

und Bücher: http://sarahjdoyle.com/

Bin gespannt, ob ihr schon mal von diesem System gehört habt.

Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.08.2006, 21:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitte erstellen nach Sarah J. Doyle?

Hallo Petra,

noch nie gehört davon. Meine erste Anlaufstelle bei englisch-sprachigen Sachen ist immer PatternReview, und da gibt es anscheinend eine einzige Rezension eines der (zahlreichen) Doyle-Bücher (was ja auch schon wieder aussagekräftig ist), Sewing for plus size kids, die überhaupt nicht gut ausfällt.

Bemängelt wird z.B. die schlechte Verarbeitungsqualität des Buchs, die schlechten Illustrationen, schlechtes Papier, altmodische Schnitte und dass es keine wirklichen inhaltlichen Hilfestellungen zum Thema gibt, die man eigentlich erwarten würde. Klingt nicht gut.

Ansonsten bin ich generell skeptisch bei Websites, die für jeden Link und jedes Produkt/jeden Artikel etc. auf eine eigene Domain verweisen. Das ist für mich einfach Bauernfängerei, die bei mir nur einen Fluchtreflex auslöst...

Ich würd die Finger davon lassen, imho. Zum Thema Schnitterstellung gibt es genug andere englische Bücher, die wirklich sachkundig sind (Bergh, Armstrong, Aldrich etc. pp.)

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2006, 22:23
Benutzerbild von Sewbra
Sewbra Sewbra ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnitte erstellen nach Sarah J. Doyle?

Zitat:
Zitat von Capricorna

Ich würd die Finger davon lassen, imho. Zum Thema Schnitterstellung gibt es genug andere englische Bücher, die wirklich sachkundig sind (Bergh, Armstrong, Aldrich etc. pp.)
Hallo Kerstin,

vielen Dank für deine Einschätzung. Ich denke, du hast recht. Ich war vor Jahren schon einmal über diese Seiten gestolpert und schon damals äußerst skeptisch und jetzt wurde in einer meiner englischsprachigen Yahoogroups wieder darauf hingewiesen und ich habe es mir noch einmal angesehen.

Ich versuche mich jetzt erst einmal im Schnitt-Anpassen (ich habe mir gerade "Sewing for Plus Sizes" und "Fit for Real People" bestellt und hoffe, dass die Bücher bald ankommen) bevor ich mich ans Schnitterstellen wage. Immer schön eins nach dem anderen.

Ich finde es übrigens supertoll, dass du dich wirklich überall auskennst! Egal, was für eine Frage gestellt wird, du antwortest immer schnell und kompetent!!!!

Liebe Grüße
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07139 seconds with 12 queries