Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Fleece als Jackenfutter geeignet?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.08.2006, 22:44
Gisela1968 Gisela1968 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 9
Uploads: 0
Fleece als Jackenfutter geeignet?

Hallo zusammen!
Ich habe für meine Tochter einen Jackenstoff ( wind- /wasserabweisend) gekauft um daraus eine Jacke zu zaubern....Ich würde die Jacke gern füttern, so dass sie Herbst-Wetter-tauglich ist. Die erste Idee war, einen Fleecestoff zu nehmen. Nun habe ich heute zufällig eine Winterjacke von meiner Jüngsten in den Händen gehabt und mal hineingesehen. Die ist zwar auch mit Fleece gefüttert, jedoch wurden für die Ärmel ein normaler Futterstoff verwendet. Wohl damit es beim anziehen besser "flutscht", oder? Hat jemand Erfahrung oder evt. eine andere Idee? Im Stoffgeschäft hier wurde mir ein Steppstoff als Futter angeboten (glatte Oberfläche - müsste also gut rutschen...) , der mir aber nicht gefiel...
Wat nu?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2006, 22:57
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Fleece als Jackenfutter geeignet?

Genau, zum besseren "rutschen" braucht es einen glatten Stoff. Fleece in den Ärmeln ist eine bremsende Angelegenheit. Ein Steppstoff als Ärmelfutter oder eine Lage Vlies mit einem sehr glatten Baumwollstoff oder Polyfutter ist für mich die bessere Wahl. Im Ärmel ist das Futter in der Regel auch nicht zu sehen.
LG Silke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2006, 11:36
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.973
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Fleece als Jackenfutter geeignet?

Hallo,

eine weitere Möglichkeit wäre, die Ärmel der Fleece-Jacke wiederum mit Futterstoff zu füttern. Ist dann zwar dreifach gemoppelt, aber bei den Outdoor-Jacken mit Zip-in-Fleece ist das auch oft (immer?) so. Das wird dann auch recht warm

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2006, 15:19
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleece als Jackenfutter geeignet?

Das geht ohne Probleme und Töchterlein hatte noch nie gemeckert, sie würde den Arm nicht in die Jacke bekommen, weil der Stoff nicht rutscht. So enganliegend sind normalerweise ja keine Jackenschnitte.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2006, 16:34
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fleece als Jackenfutter geeignet?

wenn du dann noch Malden Mills Fleece nimmst dann ist die Jacke absolut Polartauglich .... so richtig für Frostbeulen.
Ich glaube den gabs letztes Jahr mal in Micha´s-Stoffecke wenn mich nicht alles täuscht.
Ich hab mir dazu dünnen Netzstoff gekauft für die Ärmel, dann flutscht es ganz gut. Futterstoff für ich persönlich für Outdoor-Jacke etwas zu altbacken, was ja ansichtssache ist.

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26651 seconds with 12 queries