Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Großprojekt Hochzeit

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 29.03.2007, 23:03
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Großprojekt Hochzeit

Danke an alle - also Möglichkeit 3 habe ich inzwischen aus der Wahl verbannt, sieht wirklich sehr unruhig aus - also ersatzlos gestrichen.

Zitat:
ich gehe mal davon aus, dass das nicht die Ballschuhe sind
doch - das sind die Ballschuhe - jedenfalls die einzigen mit ein wenig Absatz, die ich ohne Qualen ganztägig nach einem Bandscheibenvorfall tragen kann.
Ich würde auch lieber etwas eleganteres anziehen, geht aber leider nicht.

Und was die Falten betrifft, eher aus meinem Gesicht und nicht dem Charakter.
Aber - auch ein Probekleid sollte man an den Nähten korrekt ausbügeln und beim Fotoshooting gerade stehen und nicht hibbilig sein. Die Weite ist schon ok.

Eure Vorschläge sind wirklich gut - nur bin ich mir immer noch nicht ganz sicher.
Da ich eigentlich nie Röcke und Kleider trage, habe ich bewußt ein zweiteiliges Kleid gewählt, dann kann ich zumindest das Oberteil und den Bolero noch zu der einen oder anderen Gelegnheit anziehen. (Tschuldigung - hätte ich vielleicht erwähnen sollen, dass ich eigentlich nur Hosen trage )

Ich tendiere jetzt zu folgendem: Oberteil und Bolero bestickt und Rock ganz in uni gecrasht - oder doch nicht ??? Oh manne - ich glaub ich schlaf erst mal drüber.
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 30.03.2007, 00:08
MarionK MarionK ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Großprojekt Hochzeit

Liebe Ilona,

wenn Du planst, die Einzelteile wie Bluse und Bolero hinterher mit etwas anderem zu kombinieren und Dir beide Versionen gefallen, hier mein pragmatischer Ansatz: überleg doch was einfacher mit dem Rest Deines Kleiderschrankes zu kombinieren ist - Bolero bzw. Oberteil bestickt oder nur in uni-crash - und falls Du den Rock wieder auftrennen und weiterverarbeiten möchtest - was ist einfacher - crash oder bestickt. Vielleicht hilft Dir das etwas Deine Entscheidung zu treffen.

Gute Entscheidung wünscht dir
Marion

Wobei mir persönlich die zweite Variante besser gefällt, weil nicht so unruhig. Und auch besser zu den nicht ganz so feierlichen Schuhen passend - wobei Du diese vielleicht für den Tag ja auch noch etwas umdekorieren könntest. Oder Du gehst eher in die Salsa Richtung - d.h. Rock kürzer und mit mehr Weite im unteren Teil. Oder den Rock bodenlang... Und die Schuhe bleiben wie sie sind.
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 30.03.2007, 00:48
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Großprojekt Hochzeit

Wo alle auf die Schuhe eingeht: ich finde die sind voll okay, schwarz und schlicht und das wichtigste: man kann darin einen Tag lang drin laufen. Ich achte eigentlich wenig auf Schuhe, aber ich hab hier schon gelernt, dass andere da anders ticken.
Aber stimmt, man kann auch gerade wegen den Schuhen das etwas sommerlich, sportlicher wirken lassen mit eher etwas kürzerem als längeren Rock.
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 30.03.2007, 10:32
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Großprojekt Hochzeit

Zitat:
Zitat von spring
, dass andere da anders ticken.
Deswegen heißt es ja auch Schuh-Tick...(und den habe ich )

Zitat:
Zitat von stickilona
doch - das sind die Ballschuhe - jedenfalls die einzigen mit ein wenig Absatz, die ich ohne Qualen ganztägig nach einem Bandscheibenvorfall tragen kann.
Ich würde auch lieber etwas eleganteres anziehen, geht aber leider nicht.
upps, da hatte ich nicht daran gedacht; meiner Ma geht es genauso...
*flüster*
AAAAber wenn Du dir beim Kleid soviel Mühe machst, wäre es da nicht evt. u.U. einen Versuch wert, vom gleichen Hersteller vielleicht ein anderes Modell mit gleicher Absatzhöhe ....


Zitat:
Zitat von MarionK
wobei Du diese vielleicht für den Tag ja auch noch etwas umdekorieren könntest
Ja, das wäre doch auch was...

Zitat:
Zitat von stickilona
Aber - auch ein Probekleid sollte man an den Nähten korrekt ausbügeln und beim Fotoshooting gerade stehen und nicht hibbilig sein. Die Weite ist schon ok.
Jeppp, Du lockst mich, bzw uns, sonst nämlich auf eine falsche Fährte...
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 03.04.2007, 11:34
Benutzerbild von strickilona
strickilona strickilona ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Großprojekt Hochzeit

Nachdem ich einige Nächte drüber geschlafen habe und erst einmal die Änderungen am Brautkleid vorgenommen habe - ist nun endlich - dank Eurer vielen Ideen und Anregungen - die Entscheidung gefallen.

Top und Bolero aus dem bestickten Taft und den Rock komplett aus dem uni Crashtaft.
Da ich keine andere Wahl in Bezug auf die Schuhe habe, werde ich sie verstecken. Dazu habe ich im oberen Rockteil ca. 10 cm Länge dazu gegeben, das schräge Teil fängt also weiter unten an und die Schuhe sind dann fast bedeckt.

Bevor ich nun loslege - Stoff, Schere und alles was man so braucht liegt schon bereit - bin ich Euch noch die letzte Probekleidfassung vom Brautkleid schuldig - hier kommt sie.

BkProbe4.jpg BkProbe5.jpg

Die Korrekturen im Brust- und Taillenbereich habe ich am Schnitt schon vorgenommen - neues Foto habe ich dann nicht nochmal gemacht - aber jetzt passt es, bleibt so und am Osterwochenende (habe meine Familie des Hauses verwiesen brauch mal meine Ruhe) geht es dann endlich mit dem Original los.

So - und jetzt bin ich erst mal dran!
__________________
LG
Ilona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07694 seconds with 13 queries