Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


patchwork-tagesdecke

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.08.2006, 12:46
schneckemaus schneckemaus ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
patchwork-tagesdecke

guten tag,

habe nun das vorderteil für eine patchwork-tagesdecke fertig und hätte gern gewusst, womit man die decke "füllt". es sollte nicht allzu dick werden, sprich nicht so dick wie tagesdecken, die man im handel bekommt.

hätten sie noch einen tip, wie man die beiden teile dann mit dem rückteil am besten vernäht, so dass es schön aussieht? habe desöfteren schon diese "eingeknickten ecken" gesehen, das gefiel mir gut.

recht vielen dank und liebe grüsse

schneckemaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.08.2006, 13:23
karline1962 karline1962 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: patchwork-tagesdecke

Hallo schneckemaus,
ich habe mir auch grade ausgedacht meine vielen Stoffreste zu einer Decke zu verarbeiten. Ich wollte als Einlage Fleecedecken verwenden, da sie ja innen sind muss man keine Angst vor Pilling haben (hoffe ich jedenfalls). Bis jetzt habe ich immer nur kleinere Sachen gemacht. Hoffentlich geht das alles so, wie ich mir das ausgedacht habe. Über die Einfassung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber das hat auch noch Zeit.

Eine Bitte hätte ich noch an die Näherfahrenen: Falls das schon jemand ausprobiert hat mit dem Fleece wäre ich für einige Tips sehr dankbar. Oder geht das vielleicht gar nicht?

Liebe Grüße Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.08.2006, 13:38
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: patchwork-tagesdecke

Hallo Schneckmaus,

ich würde Dir empfhlen eine Patchwork Zeitschrift zu kaufen. Da ist meistens das Binding beschrieben. Ich habe versucht hier zu beschreiben wie man das machen kann, aber es ist schwierig ohne Bilder. Es gibt auch im Internet eine Beschreibung. Wenn Du Genaues wissen willst, dann schreibe mir eine PN dann können wir Tel.Nr. oder Mails austauschen.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2006, 13:45
Benutzerbild von Knudel
Knudel Knudel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Malters / LU, Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: patchwork-tagesdecke

Natürlich geht eine Decke ... ich würde aber zu einen dünnen Volumenvlies raten .....
__________________
Bärbel

wer sucht den hier nach Fehlern
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2006, 13:50
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.327
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: patchwork-tagesdecke

Zitat:
Zitat von schneckemaus
guten tag,

habe nun das vorderteil für eine patchwork-tagesdecke fertig und hätte gern gewusst, womit man die decke "füllt". es sollte nicht allzu dick werden, sprich nicht so dick wie tagesdecken, die man im handel bekommt.

hätten sie noch einen tip, wie man die beiden teile dann mit dem rückteil am besten vernäht, so dass es schön aussieht? habe desöfteren schon diese "eingeknickten ecken" gesehen, das gefiel mir gut.

recht vielen dank und liebe grüsse

schneckemaus
schau mal hier
http://www.husqvarnaviking.com/media...ingroom_de.asp

auf diagonale Ecken klicken, da ist eine tolle Beschreibung mittels Film.

Und was die Füllung betrifft, da gibt es Volumenvlies in allen möglichen Stärken von ein paar Millimeter bis ich weiß nicht wie vielen Centimetern.
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48508 seconds with 12 queries