Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Babydecke: Änderung sinnvoll?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2005, 20:02
Benutzerbild von Karla A.
Karla A. Karla A. ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 17.484
Downloads: 30
Uploads: 0
Babydecke: Änderung sinnvoll?

Hallo, Ihr Lieben,

Euch und Euren Familien wünsche ich ein frohes und gesundes Neues Jahr!
Von den Babydecken- Benutzern - den Müttern, nicht den Babies - möchte ich einen Rat: Beim Zuschneiden der Schlupfdecke fiel mir ein, daß es doch sicher schwieirg ist, so ein strampelndes kleines Baby in die vorgenähten Beine der Decke zu stecken. Was meint Ihr, gäbe es Nachteile, das Unterteil der Decke nicht als vorgeformte Beine abzunähen, sondern gerade wie z. B. einen Schlafsack? Ein zweiter Vorteil wäre natürlich das schnellere Erfolgserlebnis.
Bevor ich die Schere weiter ansetze, warte ich lieber auf Eure Meinungen. Dafür schon mal vielen Dank und liebe Grüße!
Karla
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2005, 20:09
Schnipsli Schnipsli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 216
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Babydecke: Änderung sinnvoll?

Hallo Karla

Meine Kinder sind zwar eben dem Babyalter entwachsen, aber ich erlaube mir trotzdem meinen Senf dazuzugeben.

An den vorgeformten Beinen ist so toll, dass man die Decke überall benutzen kann und man schleppt nicht 2-3 (für jedes Gefährt passend) mit. Sie passt ins Maxicose (Autoschale) und in jeden Kinderwagen. Denn oft kommt ein Sicherheitsgurt zwischen den Beinen durch und wird auf der Bauchhöhe fixiert. So muss man diesen Sicherheitsgurt nicht erst durch ein riesiges Knopfloch fingerln. Und das mit den strampelnden Beinen hat jede Mutter und auch jeder Vater spätestens nach 2 Wochen im Griff. (Diese Strampelbeine müssen ja auch irgend wie in die Hosenbeine kommen. )

Liebe Grüsse
Schnipsli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2005, 20:38
Benutzerbild von Karla A.
Karla A. Karla A. ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 17.484
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Babydecke: Änderung sinnvoll?

Hallo, Schnipsli,

danke für Deine schnelle Antwort: irgendwie habe ich einen Haken an der Sache geahnt, bin aber nicht drauf gekommen. Gut, daß ich nicht weiter zugeschnitten habe. Es geht doch nichts über die praktischen Erfahrungswerte von Müttern aus neuerer Zeit - danke!

Liebe Grüße
Karla
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2005, 19:50
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Babydecke: Änderung sinnvoll?

Und wenn die Kleinen etwas größer sind - und das Teil noch passt - ist man auch im Kinderwagen froh über die Anschnallmöglichkeit. Das Durchfummel der üblichen Löcher ist echt das letzte, wenn das Kind nicht im Wagen bleiben will, aber eben partout nicht raus kann/darf.

Viel Spass mit dem äußerst praktisch klingenden Teil
wünscht Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2005, 20:10
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babydecke: Änderung sinnvoll?

Hallo,

ich fand diese Decken, obwohl ich nie eine hatte, auch immer praktisch.
Wenn die Kleinen im Winter dann im Sportaufsitz sitzen fallen normale Decken oft runter und schleifen im Dreck. Und manchmal braucht man nur eine dünne Decke, da ist es für die dicken Fußsäcke noch zu warm!
Auch im Kintersitz viel praktischer/ wärmer als normale Decken.


LG

Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10371 seconds with 12 queries